Die Busse fahren ab Dienstag wieder!

Für alles, was das Fortbewegen hier in Korat und dem Isaan betrifft: Autos, Motorräder etc., öffentliche Verkehrsmittel sowie allem, was damit verbunden ist. Z. B. Fragen zum thai Führerschein fürs Motorrad oder die Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung, Kratfahrzeugsteuer etc.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6582
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Die Busse fahren ab Dienstag wieder!

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Mai 15, 2020 7:00 pm

Am 18. Mai sind die Busse zwischen den Provinzen wieder unterwegs

Der staatliche Busbetreiber Transport Co wird am 18. Mai (Montag), einen Monat nach seiner Suspendierung zur Eindämmung der Covid-19-Ansteckung, den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Bangkok und dem Norden und Nordosten wieder aufnehmen. Die Verbindungen nach Süden beginnen am 1. Juni.

Die Dienste werden auf sieben Strecken nach Norden fortgesetzt: Bangkok-Chiang Mai, Bangkok-Chiang Rai, Bangkok-Uttaradit, Bangkok-Sarachit, Bangkok-Mae Sot, Bangkok-Lom Kao und Bangkok-Khlong Lan.

Neun Routen nach Nordosten und Osten werden wieder geöffnet: Bangkok-Nong Bua Lamphu, Bangkok-Sakon Nakhon, Bangkok-Chiangkhan, Bangkok-Surin, Bangkok-Buri Ram, Bangkok-Kantharalak, Bangkok-Si Sa Ket, Bangkok-Surin (Rattanaburi) und Bangkok-Chanthaburi.

Die Verbindungen nach Süden werden ab dem 1. Juni auf drei Buslinien wieder aufgenommen: Bangkok-Koh Samui, Bangkok-Phuket und Bangkok-Trang.

The Nation Thailand

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6582
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Die Busse fahren ab Dienstag wieder!

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Jun 12, 2020 8:41 am

Busbetreiber bestätigt Verbot ausländischer Reisender in der Pandemie

Bus Korat.jpg
Ein Passagier füllt einen Fragebogen aus, bevor er am 8. Juni 2020 am Korat Bus Terminal in einen Bus steigt.
Bus Korat.jpg (423.15 KiB) 645 mal betrachtet


Ein großer Betreiber von Intercity-Bussen sagte am Donnerstag, Ausländer seien aufgrund des Coronavirus-Notfallgesetzes von ihren Diensten ausgeschlossen.

Obwohl die von The Transport Co. betriebenen Buslinien bis heute den größten Teil ihrer Verbindungen in Provinzen im ganzen Land wieder aufgenommen haben, dürfen ausländische Reisende nicht in ihre Busse einsteigen, da sie keinen thailändischen Personalausweis besitzen, sagte eine Kundendienstmitarbeiterin.

"Sie haben keine thailändischen Ausweise, können also nicht in unsere Busse einsteigen", sagte sie sich auf Kommentare beziehend. "Wir brauchen sie zur Identifizierung."

Auf die Frage, ob stattdessen Pässe verwendet werden können, sagte sie nein.

"Es ist die Unternehmensrichtlinie, entschuldigen Sie etwaige Unannehmlichkeiten", sagte sie.

Die Transport Co., ein staatliches Unternehmen, gab auf ihrer Website ebenfalls bekannt, dass sie sich das Recht vorbehält, ein Ticket nur für thailändische Staatsangehörige zu buchen, unter Berufung auf eine nicht spezifizierte Klausel in der Notverordnung.

Andere zwischenstaatliche Busanbieter haben eine solche Regel nicht. Private Betreiber wie Nakhonchai Air und Sombat Tour sagten, Ausländer seien an Bord willkommen. Sie sollten sich jedoch an die örtlichen Quarantäneanforderungen halten, da einige Provinzen immer noch eine 14-tägige Quarantäne für Ausländer durchsetzen.

Ausländer dürfen auch Fernzüge besteigen, sagte die thailändische Staatsbahn.

Die seit April geltenden Inlandsreisebeschränkungen wurden größtenteils aufgehoben, nachdem die Regierung die Ausgangssperre am 29. Mai um eine Stunde verkürzt hatte, da im Land weniger neue Fälle gemeldet wurden.

Laut Panprapa Yongtrakul, stellvertretende Sprecherin des COVID-19-Krisenzentrums der Regierung, hat Thailand am Donnerstag keinen neuen Infektionsfall gemeldet.

Die kumulierten Infektionsfälle des Landes liegen nun bei 3.125. Bis Donnerstag werden 80 Patienten in Krankenhäusern behandelt, während sich 2.987 erholt haben.

khaosodenglish.com


Zurück zu „Transport & Verkehr“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste