Ideen-Pläne

Gedanken über Baustil, Farben etc. können hier gepostet werden
Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 677
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Ideen-Pläne

Ungelesener Beitragvon Uwe » Fr Dez 07, 2018 5:13 pm

Das will eine Freundin meiner Frau (Lehrerin-einige wissen Bescheid: schon des Öfteren wo anders erwähnt, - ohne 'Kind und Kegel') demnächst in CR umsetzen:
01_1544175580791.jpg

05_1544175569605.jpg
05_1544175569605.jpg (101.29 KiB) 1667 mal betrachtet

04_1544175563647.jpg
04_1544175563647.jpg (132.47 KiB) 1667 mal betrachtet

03_1544175567787.jpg
03_1544175567787.jpg (72.16 KiB) 1667 mal betrachtet

02_1544175560835.jpg
02_1544175560835.jpg (118.86 KiB) 1667 mal betrachtet

07_1544175565717.jpg
07_1544175565717.jpg (125.56 KiB) 1667 mal betrachtet

06_1544175571566.jpg
06_1544175571566.jpg (109.68 KiB) 1667 mal betrachtet

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Benutzeravatar
Micha und Dom
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 25
Registriert: So Nov 25, 2018 4:24 pm
Wohnort: Sigmaringen
Kontaktdaten:

Re: Ideen-Pläne

Ungelesener Beitragvon Micha und Dom » Fr Dez 14, 2018 1:23 pm

Design ist modern und persönlich sind mir das Haus zu klein. Zuviel WC. Für Räume für Fremde und eigene Toiletten, nee, braucht es nicht, da bin i eigen. Erst die Familie, der Rest kann draußen im Zelt übernachten oder im Wohnzimmer auf Matten.
Aus dem Hier und Jetzt: voll OK für eine Person die es sich so wünscht.

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 677
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Ideen-Pläne

Ungelesener Beitragvon Uwe » Fr Dez 14, 2018 9:13 pm

01_1544175580791.jpg

Interessant, dass die strenge Regel (im Norden Thailands wird großen Wert darauf gelegt) eingehalten wird, dass der Eingang gen Nord liegt, und die Schlafzimmerbetten nach Osten ausgerichtet sind. Eigentlich müssen alle Schlafzimmer im Osten stehen, da hier aber die Längsachse des Hauses Nord-Süd ist, ist es in diesem Fall nicht anders möglich. Oder es müsste eine Neu(an)ordnung her.
Sehr interessant auch, dass die Fensteranordnung (↓) genau dem entspricht, wie ich sie auch für eine optimale und effektive Raumlüftung für am Besten halte: siehe Raum 1.
Im Raum 3 könnte man die Doppel-Fenster der Südseite noch etwas nach x verschieben.
Ansonsten sind an der Westseite eben doch viel Meter Wand, was dann, wenn nicht genug beschattet wird, in der Nachmittagszeit sehr viel Hitzeeintrag an die Wandfläche bedeutet. Hitzeeintrag durch die Fenster ist ja durch die begrenzte Anzahl der Fenster nicht so sehr gegeben.
Ansonsten ist Raum 2. dann wohl eher mit Hitzeeintrag belastet, und etwas schwieriger zu lüften. Nun lässt sich aber nicht alles ausschließen.
Von daher glaube ich, hat sie (die Lehrerin) auf wesentliche Dinge geachtet.
Das Bad 3. hat die Tür zur Küche hin. Da ist die Frage, wo man den Schwerpunkt ansetzt. Sonst könnte man schauen, ob, wie in den anderen Bädern, die Tür nicht besser über das Schlafzimmer zu nutzen ist.
Da die Lehrerin nicht so kocht, wie manch andere, braucht es keine Thai-Außenküche.
Naja, und da bei ihr alles ordentlich ist, bedarf es auch keines gesonderten Abstellraums. Und basteln tut sie auch nicht.
Sicher wird sie ein Schlafzimmer als Arbeitsraum verwenden.
Waschmaschine: vielleicht in der Küche.
A.G.u.G.v. Uwe :wave


Zurück zu „Baupläne & Design“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste