Telefonnummern im Isaan

Für Alles, was mit dem über Entfernungen sprechen (und sehen) zu tun hat , wie z. B Fragen nach der Vorwahl für Thailand, mit welchem System es am besten und günstigsten ght...
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6833
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Telefonnummern im Isaan

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Jun 28, 2018 5:43 pm

thedi hat geschrieben:
KoratCat hat geschrieben:Nach meinen Recherchen sitzt jener Verkäufer in Surin, gibt aber eine Vorwahl von Korat (044) bei der Telefonnummer an.

Was nicht weiter erstaunlich ist, da die Vorwahl 044 auch für Festnetzanschlüsse in Surin ist.


Tja, dann muss die Tante meiner Frau in Surin sich mal beschweren, denn der hat man 043 als Vorwahl gegeben. :bäh

Trotzdem finde ich es gut, dass jener Verkäufer die selbe Vorwahl wie mein Anschluss hat. Da muss ich drei Ziffern weniger eintippen und das Anrufen kostet auch weniger!

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 502
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Telefonnummern im Isaan

Ungelesener Beitragvon thedi » Fr Jun 29, 2018 6:07 am

043 ist unter anderem auch in Khon Kaen und Kalasin die Vorwahl. Es geht nicht stur nach Grenzen der Provinzen. Die Tarife ( Lokaltarif ) gelten aber nur innerhalb der Provinzen. Wenn ich einen Freund in Kalasin anrief - der gleiche Vorwahl wie ich hatte - bezahlte ich den hohen Tarif für Anruf in eine andere Provinz. Heute habe ich allerdings den Festnetzanschluss nicht mehr - Internet geht zuverlässiger über Glasfaser und zum telefonieren sind Handy praktischer.

Festnetzanschlüsse lohnen sich für Geschäfte. Es wirkt seriöser als eine Handynummer.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6833
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Telefonnummern im Isaan

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Jun 29, 2018 7:08 pm

thedi hat geschrieben:Wenn ich einen Freund in Kalasin anrief - der gleiche Vorwahl wie ich hatte - bezahlte ich den hohen Tarif für Anruf in eine andere Provinz.


Kann schon sein, dass die hiesige Technik auf Ferngespräch erkennt, wenn man vom selben Vorwahlbereich aus unnötig die Vorwahl eingibt. Sollte aber nicht sein! Schlimmer ist noch, einen in Thailand anrufen, der hier mit seinem deutschen Handy im selben Mobilfunknetz roamt. Da bekommt man ein Auslandsgespräch nach Deutschland berechnet - und der Angerufene darf für die Weiterleitung nach Thailand berappen. :oops:


Zurück zu „Telefonie & Bildtelefonie“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast