Deutsches Brot in Korat?

Wo man sich mit dem Notwendigen versorgen kann . . .
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6946
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Deutsches Brot in Korat?

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Feb 06, 2015 4:24 pm

So manch einer hat sich gefragt, was aus dem ursprünglich von unserem seligen Bäckermeister Dirk ins Leben gerufenen deutschen Brotbäckerhandwerk in Korat geworden ist. Heute hat mir der Lutz ein Brot nach Dirks Rezept mitgebracht. Woher er das hat? Es gibt einen Martin (Tel. 081-266 5161), der das jetzt übernommen hat. Adresse ist 114/362 Moo 3, Land & House Nakhon Ratchasima. Das soll in der Nähe der Suranaree-Universität sein.

Brot1.jpg
Brot1.jpg (323.63 KiB) 3212 mal betrachtet


Brot2.jpg
Brot2.jpg (250.89 KiB) 3212 mal betrachtet


Wer hat mehr informationen?

Arnold
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Mi Feb 15, 2012 12:26 pm
Wohnort: Sung Noen
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Brot in Korat?

Ungelesener Beitragvon Arnold » Fr Feb 06, 2015 5:59 pm

Wenn man bei Martin sein Brot bis Dienstag nachmittag bestellt, kann man es - Mitwochs ab 10.30 Uhr - an der Tankstelle /Amazon Cafe - ca. 500 m nach der Mall - Richtung Innenstadt abholen (direkt nach der folgenden Ampel). Ein Brot kostet übrigens 160 Baht. Ebenfalls hat er sehr gute Mehrkornbötchen, zu 15 Baht/Stück. Seine Auswahl an Konserven, z.B. mehrere Sorten Gurken, müsste man einmal anfragen.

Arnold

butmax
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 82
Registriert: Mo Sep 17, 2012 6:55 pm
Wohnort: Spessart/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Brot in Korat?

Ungelesener Beitragvon butmax » Do Apr 02, 2015 9:45 pm

Habe im Dez. 2014 in einem deutschen Restaurant in Korat. Name vergessen (irgend was mit lecker) ist aber mittendrin.
ein Leib Brot selbstgebackenes Vollkornbrot mitgenommen. Hat super geschmeckt.

Gruss J.

Krasang
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 40
Registriert: Mo Dez 23, 2013 1:53 am
Wohnort: Ban Nongkrasang
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Brot in Korat?

Ungelesener Beitragvon Krasang » So Apr 05, 2015 7:44 pm

Hallo Butmax, Du meinst das Lokal..Lecker Lecker..habe das Brot auch einige male gegessen.
Für mich war es aber so nach 3-4 Tagen zu trocken.
Das Brot von Nit Martin kann ich in der Plastiktüte in der es geliefert wird bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern.
15 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen. Oder kurz in den Toster.
Es gibt viele verschiedene Brotsorten zu 500 gr. 80 Bt und 1000 gr. für 160 BT.
Für mich reicht das 500 gr. Brot da habe ich 1 Woche lang täglich 2 Scheiben zum Frühstück.

butmax
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 82
Registriert: Mo Sep 17, 2012 6:55 pm
Wohnort: Spessart/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Brot in Korat?

Ungelesener Beitragvon butmax » Mo Apr 06, 2015 5:19 pm

Hallo Krasang,

genau den habe ich gemeint. Habe zwischenzeitlich seine Visitenkarte gefunden.

Dein Brot Tip werde ich bestimmt auch mal ausprobieren.

Das Restaurant heißt "Lecker"
Wir habe mit 10 Leuten sehr gut gegessen.
Der Wirt heißt Uwe.
Die Mailadresse "leckerleckerkorat.com"
Es gibt auch deutscher Pressack aus der Konserve
zum mitnehmen.
Ein echter Tip

Gruss J.


Zurück zu „Einkaufszentren, Supermärkte, Märkte . . .“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste