Google Earth

Für all das, das dazu dienen soll und kann, unser Leben hier in Nakhon Ratchasima (Korat) und dem Isaan leichter und bequemer zu machen: ob's nützlich ist und wie's genutzt werden kann: Computer u. Zubehöre, Software und andere Medientechnologien: online und offline.
Benutzeravatar
Detlef (†2020)
Thailand-Autor
Beiträge: 2000
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Ungelesener Beitragvon Detlef (†2020) » Do Aug 24, 2006 2:40 pm

Warum kann ich keine KMZ-Datei öffnen? :(

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6560
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Aug 24, 2006 3:38 pm

Es kann sein, dass ein Cookie von einer anderen Webseite in deinen Browser gelegt, mit der url Probleme hat. So wie mein Browser mit der Tiptus-Seite Probleme hatte bis ich die Cookies gelöscht habe.

Wenn du den Firefox hast, gehe zu Extras/Private Daten löschen, lasse nur "Cookies" angehakt und klicke auf "Private Daten jetzt löschen"!

Wenn das noch nicht geholfen hat, suchen wir weiter.

Bild

Klaus

Benutzeravatar
Detlef (†2020)
Thailand-Autor
Beiträge: 2000
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Ungelesener Beitragvon Detlef (†2020) » Do Aug 24, 2006 4:40 pm

Werde das mal zuhause an meinem PC erforschen. Die PCs in der Firma sind sowieso in vielerlei Hinsicht in der Funktion eingeschränkt.

Benutzeravatar
Detlef (†2020)
Thailand-Autor
Beiträge: 2000
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Ungelesener Beitragvon Detlef (†2020) » So Aug 27, 2006 5:40 pm

Tach Klaus,
nun weiß ich es: weil ich Google earth nicht drauf hatte. Ganz einfach. Ich kann die Dateien zwar jetzt öffnen, komme aber zu keinen Ergebnissen. Das Bild von Tante Mo, das du in meiner Spielecke eingestellt hast, macht bei mir Google earth auf, aber mit einer Geschwindigkeit, bei der ich zwischendurch durchaus meine notwendigen Einkäufe erledigen könnte. Hab nach 5 Min. abgebrochen. Auch konnte man, außer der Schrift. nichts erkennen. Entweder ist mein PC (ist nicht mehr fer Jüngste) an seine Grenzen gestoßen, oder ich mache etwas falsch. Muss mal gucken, wieviel Arbeitsspeicher ich eigentlich hier habe und nötigenfalls aufrüsten. Schauen wir mal.

Gruß Detlef

Benutzeravatar
Detlef (†2020)
Thailand-Autor
Beiträge: 2000
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Ungelesener Beitragvon Detlef (†2020) » Mi Sep 06, 2006 2:11 pm

Jetzt kann ich KMZ-Dateien öffnen und es funktioniert wunderbar!

Warum? Om hat einen Festplatten-Crash auf unserem "alten" PC hingelegt. (wofür sie gar nichts kann)

Trotzdem: sie hatte ein schlechtes Gewissen und mich von daher "genötigt", eine neue Kiste zu kaufen :D

Glücklicher Zufall: in unmittelbarer Nähe hatte ein ALDI-Markt Neu-Eröffnung. Da haben sie den Medion 8800 für 599,00 auf den Markt geworfen.

Nun haben wir ein ernst zu nehmendes Gerät zu Hause stehen! Ist ja 'ne wahre Pracht, wenn ich einen der Platz-Marker anklicke, anzusehen, wie fließend der Öffnungsprozess abläuft.

Bin total begeistert!

Bitte mehr Platz-Marker!

Gruß Detlef

nam dan
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 86
Registriert: Mi Aug 30, 2006 3:12 am
Wohnort: Südbaden&Non Sung

Google Earth

Ungelesener Beitragvon nam dan » Di Sep 19, 2006 3:12 am

@KoratCat
Unter Siedlungsland (Kauf) ist ein Google Earth Bildausschnitt von Deinem Land.
Bei mir ist Non Sung nur sehr unscharf. Was ist zu tun, um Non Sung und unser Haus, genau so gut zu sehen zu bekommen wie bei Dir.
Oder ist dein Land so weit westlich das es mit Korat zusammen noch auf der Karte erscheint? Oder gibt es genaueres gegen Dollar´s bei Google?

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6560
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Google Earth

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Sep 19, 2006 11:07 am

nam dan hat geschrieben:@KoratCat
Unter Siedlungsland (Kauf) ist ein Google Earth Bildausschnitt von Deinem Land.
Bei mir ist Non Sung nur sehr unscharf. Was ist zu tun, um Non Sung und unser Haus, genau so gut zu sehen zu bekommen wie bei Dir.
Oder ist dein Land so weit westlich das es mit Korat zusammen noch auf der Karte erscheint? Oder gibt es genaueres gegen Dollar´s bei Google?


Ehrlich gesagt verstehe ich Dein Problem nicht. Wenn Dein Land nicht so weit von dem Ausschnitt entfernt ist, den ich von Google Earth als jpg-file kopiert habe, dann müsste es bei dir die selbe Auflösung haben, wenn Du es bei Google selbst aufrufst.

Versuche doch mal, den Platzmarker für mein Haus zu öffnen, ob Du es beim Aufrufen bei Google genauso gut siehst wie auf dem Bild: http://www.freewebs.com/koratinfo/klaus.kmz

Bei mir ist der Amphur Nonsung - soweit ich weiss, was alles dazugehört - sehr scharf dargestellt, insbesondere der Umkreis von meinem Haus. Du hast dich ja bereits als potentieller Nachbar "vorgestellt".:lol:

Sicher kann man 20 oder 400 Grüne (US-Dollar) im Jahr bezahlen, um mehr von Google zu bekommen, aber ich tue das nicht und habe ein klares Bild, trotz meiner extrem lahmen GPRS-Internetverbindung. Selbstverständlich muss auch ich ein bißchen warten, bis die volle Auflösung da ist. In der Datenleiste von GE ist eine Anzeige "Streaming" mit Prozentzahl. Wenn Du nicht wartest bis 100 % da sind, hast Du nicht die vollen Daten und möglicherweise ein unscharfes Bild.

nam dan
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 86
Registriert: Mi Aug 30, 2006 3:12 am
Wohnort: Südbaden&Non Sung

Google Earth

Ungelesener Beitragvon nam dan » Di Sep 19, 2006 11:11 pm

@KoratCat,
duch den Platzmarker ist mir erst jetzt ein Licht aufgegangen. Du gehörst zum Ampöhr Non Sung, aber wohl eben zum westlichen Teil. Meine Frau kann den Ortsteil nicht benennen, ist wohl schon zu weit weg.
Unser Haus steht gleich in der Nähe zum Rathaus, also Non Sung City. Da klappt es wohl doch nicht, mit dem Bier über die Straße laufen und mit dem Nachbarn eins zwei trinken.
Die Ansicht von Non Sung selbst, hat leider keine so hohe Auflösung. Macht aber nichts, dann sieht mann mich auch nicht Singha holen. grins

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6560
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Setzen von Ortsmarken mit Google Earth

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Sa Mai 05, 2007 6:46 am

jogi hat geschrieben:Leider muß ich erst noch lernen, wie man Platzmarkierer bei Google Earth setzt.


1. Setzen

"Links oben im Google Earth "Hinzufügen" und dann "Ortsmarke . . ." klicken. Gelb aufblinkende Ortsmarke bei gehaltener linker Maustaste an die gewünschte Stelle verschieben. Nun im Popup-Fenster Namen geben und ggfs. Beschreibung eingeben. OK klicken.

2. Speichern (auf Computer)

Ortsmarke mit rechter Maustaste anklicken, "Speichern unter . . ." wählen, - ggfs. Zielordner wählen, sonst geht's in "Meine Dateien", - "Speichern" klicken. Jetzt ist die Ortsmarke für Weiteres wie Aufrufen, Versenden in Email oder Speichern im Internet bereit.

3. Speichern (im Internet)

Da liegt etwas Problematik drin, denn viele Server - insbesondere die von Google-Konkurrent Yahoo 8) - haben Schwierigkeiten mit diesem Filetyp ".kmz"

Ich nutze einen kostenlosen Account bei http://www.freewebs.com - eine kleine Seite, die mangels Kenntnis niemand ausser mir besucht und die Google-Reklame klickt, war schnell eingerichtet. Nun kann ich den verbleibenden Speicherplatz für anderes nutzen. Ich helfe gerne denen, die dort einen eigenen Speicher anlegen möchten, schlage aber vor, die gefertigten Ortsmarken (Platzmarker) einfach per Emailanhang an KoratCat@Korat-Info. com zu senden. Ich lade sie dann auf den bereits vorhandenen Speicher hoch und füge den Link in Euren Post ein oder sende ihn Euch per PN zum Selbsteinfügen. :D

dirk
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Setzen von Ortsmarken mit Google Earth

Ungelesener Beitragvon dirk » Di Jul 17, 2007 5:41 pm

guten tag klaus komme schon wieder die orsmarke setzen mit google earth ich schafe es nicht zum verrecken nicht
bitte um deine hilfe danke dirk

nakhon ratschasima 30000 suranari muang 427 moo 10 unser haus ist unter dem neu erbauten stadion
luft linie 800 meter

verbleibe mit gruss dirk

Benutzeravatar
koratwerner (†2012)
Thailand-Autor
Beiträge: 944
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:28 pm
Wohnort: Korat

Google Earth (Installation)

Ungelesener Beitragvon koratwerner (†2012) » Mo Okt 15, 2007 9:31 am

Hilfe!

Habe Google Earth herunter geladen. Leider kann ich das Programm nicht installieren. Der Monitor zeigt an, dass die 1155:Datei c:/windows/Temp/instmsia.Exe nicht gefunden wird.

Wer kann mir helfen oder ein Bild von meinem Haus herunterladen und mir senden?

Werner Schwalm
Es ist nicht schwer zu wissen wie man etwas macht,
aber es ist schwer es auch zu tun!

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6560
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Google Earth (Installation)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Okt 15, 2007 10:19 am

koratwerner hat geschrieben:Hilfe!

Habe Google Earth herunter geladen. Leider kann ich das Programm nicht installieren. Der Monitor zeigt an, dass die 1155:Datei c:/windows/Temp/instmsia.Exe nicht gefunden wird.

Wer kann mir helfen oder ein Bild von meinem Haus herunterladen und mir senden?

Werner Schwalm


Vielleicht ist die Datei woanders abgelegt. Kann passieren! Rufe die Suchfunktion im Startmenu auf und lass' sie nach instmsia.Exe suchen. Wenn gefunden, öffne oder installiere die Datei.

Benutzeravatar
koratwerner (†2012)
Thailand-Autor
Beiträge: 944
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:28 pm
Wohnort: Korat

Re: Google Earth (Installation)

Ungelesener Beitragvon koratwerner (†2012) » Mo Okt 15, 2007 11:59 am

Hallo Klaus!

Habe die Datei gefunden. Sie ist auch geladen, doch bei der Installation von Google Earth erhalte ich diese Meldung:

This Operating system is not Supported by Google Earth.

Mein PC arbeitet mit ME, das müsste doch klappen, oder?

Werner
Es ist nicht schwer zu wissen wie man etwas macht,
aber es ist schwer es auch zu tun!

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6560
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Google Earth (Installation)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Okt 15, 2007 1:52 pm

koratwerner hat geschrieben:Hallo Klaus!

Habe die Datei gefunden. Sie ist auch geladen, doch bei der Installation von Google Earth erhalte ich diese Meldung:

This Operating system is not Supported by Google Eard.

Mein PC arbeitet mit ME, das müsste doch klappen, oder?

Werner


Das kann ich dir leider nicht sagen. Ich benutze schon seit fast sechs Jahren ausschließlich XP. Ich bin mir nicht sicher, dass es Google Earth damals schon und insbesondere schon für allgemeine Nutzung gab. Ich empfehle dir auf jeden Fall einen Upgrade deines Betriebssystems. Wenn jemand einen deutschen Sprachpack für XP hat, ist das kein Problem. Ansonsten musst Du halt die englischen Befehle üben.

Ich werde mal ein bisschen spielen, eine Partition mit ME und dann Google Earth laden; dann berichte ich hier.

Benutzeravatar
karo5100
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 193
Registriert: So Jul 30, 2006 10:08 pm
Kontaktdaten:

Re: Google Earth (Installation)

Ungelesener Beitragvon karo5100 » Di Okt 16, 2007 1:33 am

hier gefunden:

Damit der Google Earth-Client reibungslos läuft, müssen einige Systemanforderungen erfüllt sein.

Mindestkonfiguration:

* Betriebssystem: Windows 2000, Windows XP
* CPU: Pentium 3, 500 MHz - Systemarbeitsspeicher (RAM): 128 MB RAM
* Festplatte: 400 MB frei
* Netzwerkgeschwindigkeit: 128 Kb/s
* Grafikkarte: 3D-fähige Videokarte mit 16 MB VRAM
* Bildschirm: 1024 x 768, "16-Bit-High-Color-Bildschirm"

Empfohlene Konfiguration:

* Betriebssystem: Windows XP
* CPU: Pentium 4 2,4 GHz+ oder AMD 2400xp+
* Systemarbeitsspeicher (RAM): 512 MB RAM
* Festplatte: 2 GB frei
* Netzwerkgeschwindigkeit: 768 Kb/s
* Grafikkarte: 3D-fähige Videokarte mit 32 MB VRAM
* Bildschirm: 1280 x 1024, "32-Bit-True-Color-Bildschirm"

Also leider mit Windows ME wohl eher keine Chance, es laufen zu lassen!
Robert / โรแบร์ต


Zurück zu „IT, Computer, Technologie etc.“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste