Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Für alle Infos, wie man sich hinsichtlich der Kostenlast von Erkrankungen und Unfällen absichern kann.
Benutzeravatar
pezi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 255
Registriert: Do Sep 21, 2006 9:00 pm
Wohnort: Udonthani

Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon pezi » Fr Mär 21, 2008 4:31 pm

wollte heute eine krankenversicherung in udonthani machen.aia und thai health insurance haben gesagt nach neuen gesetz geht das nicht mer.ausländer können in thailand keine krankenversicherung mer machen.auch versicherungsvertreter hat dies bestätigt.gruss pezi wer kann darüber genaueres sagen

Benutzeravatar
pezi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 255
Registriert: Do Sep 21, 2006 9:00 pm
Wohnort: Udonthani

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon pezi » So Mär 23, 2008 7:31 pm

hat keiner von euch in den letzten wochen eine krankenversicherung in thailand abgeschlossen. :shock: und kann darüber berichten.gruss pezi

dirk
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon dirk » Mo Mär 24, 2008 12:48 pm

guten morgen
habe vor ca. 9 monaten eine art mitgliedskarte erworben fuer 18 kranken haueser der gruppe bangkok hospital
zahlte erst einmal 14000 ba fuer 5 jahre [ohne einer zusatz person ] ist auch moeglich dan aber fuer 3 jahre u. nicht soviel rabat.....viele untersuchungen sind frei pro jahr sonst auf alles discout von 15 bis 40 %auf zimmer +++++
der name chivawattana my health membership prime platium
in korat im bangkok hospital abgeschlossen in 5 minuten u. ohne alters grenze mit vorlage vom thai fuehrerschein o. pass
bin sehr sehr zufrieden ich nutze auch die angebote
mit gruss dirk

Hannes
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon Hannes » Di Apr 01, 2008 9:29 am

dirk hat geschrieben:guten morgen
habe vor ca. 9 monaten eine art mitgliedskarte erworben fuer 18 kranken haueser der gruppe bangkok hospital
zahlte erst einmal 14000 ba fuer 5 jahre [ohne einer zusatz person ] ist auch moeglich dan aber fuer 3 jahre u. nicht soviel rabat.....viele untersuchungen sind frei pro jahr sonst auf alles discout von 15 bis 40 %auf zimmer +++++
der name chivawattana my health membership prime platium
in korat im bangkok hospital abgeschlossen in 5 minuten u. ohne alters grenze mit vorlage vom thai fuehrerschein o. pass
bin sehr sehr zufrieden ich nutze auch die angebote
mit gruss dirk


Danke, Dirk!
Gut zu wissen!
Gruß
Hannes

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7416
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Apr 06, 2008 2:19 pm

Der Naam Jai hat vor gut einem Jahr in unserem englischen Teil von einer Blutuntersuchung in der Poliklinik des Maharat-Krankenhauses berichtet. Geoeffnet ab 17 Uhr, Kosten 200 Baht. viewtopic.php?f=30&t=553
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

othello (?2011)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon othello (?2011) » So Mai 04, 2008 3:11 pm

Ich habe meine Krankenkasse in Deutschland gekuendigt,und diese Geld lege ich schon
seit jahren auf die Bank.Die Mitgliedskarte vom Bangkok Krankenhaus besitze ich seit
1 Jahr,denke ich bin abgesichert.

fen (†2014)
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 177
Registriert: Mo Mai 05, 2008 11:52 am
Wohnort: Lopburi

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon fen (†2014) » Di Mai 06, 2008 4:40 pm

Hallo Pezi, Dirk und Othello

Hierzu möchte ich folgendes beisteuern

Ich habe vor 2 Jahren bei einem Agenten in Pattaya eine Health Insurance bei der LMG Pacific Health Care abgeschlossen und zuletzt im November letzten Jahres erneuert. Ob seitdem neue Bestimmungen eine Versicherung von Expats verhindert weis ich nicht, werde mich aber bei Gelegenheit bei meinem Agenten danach erkundigen.

Die Mitgliedskarte vom Bangkok Hospital hatte ich auch einst. Da es hier in Lopburi aber kein Bangkok Hospital gibt nicht wieder verlängert. Zu bemerken ist hier aber, dass diese Mitgliedskarte ja nur Rabatte beinhaltet.

Sollte eine Behandlung nun in die Hunderttausende gehen, sieht man auch mit dieser Karte sehr schnell alt aus. soll heißen man ist pleite bzw. sein mühsam angespartes Geld los. Es geht also nichts über eine ordentliche Krankenversicherung. Mein kostet z.Zt. TBH 45.635,-- im Jahr. Ist natürlich altersabhaengig und schließt OPD aus.

Gruß

Gebhard
Hummel Hummel.........

Benutzeravatar
pezi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 255
Registriert: Do Sep 21, 2006 9:00 pm
Wohnort: Udonthani

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon pezi » Mi Mai 07, 2008 4:53 pm

lmg und bupa machen noch versicherungen. gruss pezi

othello (?2011)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Krankenvers. u. Vorsorgeuntersuchungen

Ungelesener Beitragvon othello (?2011) » Do Mai 08, 2008 2:08 pm

Hallo Gebhard,
leider sind die meisten Ferang schon ueber 60 Jahre,
keine Versicherung nimmt dich mehr auf,dann ist doch
die Bangkok-Kart eine Hilfe,man braucht dann nicht den vollen
Preis zahlen,allerding muss man schon etwas Geld zur Seite
legen fuer den Notfall,jeder von uns der in Thailand lebt
weiss,dass er was zuruecklegen muss.


Zurück zu „Krankenversicherung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste