Koratkatzen (Si-sawat)

Dieses Forum ist für alle Themen über Tiere und Eure schönen Fotos von solchen vorgesehen.
Werther
Korat-Isaan-Forum-Gast

Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon Werther » Mo Aug 14, 2006 5:53 pm

Original gepostet am Jun 04, 2006 10:28 pm

Sag mal, KoratCat, gibt's in Korat richtige Koratkatzen, die kleinen mit vier Beinen? :lol:

Bild

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6644
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Aug 14, 2006 5:56 pm

Original gepostet am Jun 04, 2006 12:15 pm

Hallo Werther,

man sieht die Si-Sawat (Koratkatze) wegen ihres hohen Wertes zwar nicht im Freien herumlaufen, aber sie ist doch recht beliebt.

In Phi Mai gibt es einen Korat Cat Conservation Club. Es soll dort viele Züchter und monatliche Katzenschauen geben. Ich werde versuchen, eine Kontaktadresse zu finden.

Bis später :)

BildBildBild

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6644
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Aug 14, 2006 6:00 pm

Original gepostet am Jun 15, 2006 3:39 pm

Die Adresse des Präsidenten des Korat Cat Conservation Club in Phimai ist

Herr Chuchai Wiset-Jindawat
586 Moo 14, Tambon Naimuang, Amphur Phimai,
Nakhon Ratchasima 30110.
Tel. 0 - 44 - 47 12 30, mobile 0 - 81 - 938 7496.

Seine Frau Sumali betreibt eine Zucht.

Andere Züchter können über den Club erfragt werden.

*Für mehr info bitte den Namen (in rot) klicken!

Werther
Korat-Isaan-Forum-Gast

Ungelesener Beitragvon Werther » Mo Aug 14, 2006 6:04 pm

Original gepostet am Jun 21, 2006 8:32 am

Danke, K.C., :D ich werd' mich beim nächsten Besuch von PhiMai mal nach der Catterie durchfragen. Hast Du vorab 'ne Ahnung, was so ein Kätzchen kosten könnte? :?:

Chainat Bruno
Korat-Isaan-Forum-Gast

Ungelesener Beitragvon Chainat Bruno » Fr Aug 18, 2006 8:52 am

Gestern Morgen war bei meinem Nachbarn (Tierarzt) eine Person mit 3 solcher katzen, noch Junge, erst ein paar Wochen alt! Sie brachten die Katzen zum Impfen, da laut dem Tierarzt zur Zeit eine Krankheit bei diesen Katzen umhergeht, besonders bei Frischgeborenen! Es sollen etliche schon gestorben sein in letzter Zeit!

Ist das nur bei uns so zur Zeit, oder auch in Korat oben?

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6644
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Mai 14, 2008 9:52 pm

Freemason hat geschrieben: . . . (ich bekomme im Sommer übrigens eine echte Korat-Katze) . . .


Sieh dir das Video zur Vorbereitung an:

http://www.youtube.com/watch?v=Cxk3pVbjrvI :lol:

Freemason
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon Freemason » Do Mai 15, 2008 1:16 am

Foreigner habe ich immer gerne gehört! Aber den Loop dazu aus immer dem selben Sekundenvideo der Katze verstehe ich nicht wirklich? :roll:

Das hier gefällt mir da schon besser: http://www.youtube.com/watch?v=XU2EtLHVoiI :lol:

Für eine Korat mit Papieren zahlt man hier in D so um die 500.- Euro. Die Katze, die ich im Frühjahr eigentlich schon bekommen sollte, musste übrigens leider auch eingeschläfert werden. War ja auch schon ein schlechtes Omen, wenn meine Si Sawat vor meiner Reise nach Korat wegstirbt. Wäre ich abergläubisch, hätte ich darauf gehört und alles abgeblasen :?

kostolany
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon kostolany » Sa Mai 02, 2009 11:59 pm

Hallo gibt es hier jemanden der beim Import eines Kortatkatzenpärchens helfen kann? Hat einer Erfahrung damit? War diese positiv oder negativ? Kennt einer die Kosten?

lg
kosto

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6644
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Mai 05, 2009 9:23 am

Hab nur Erfahrungen mit dem Import meiner Perserkatze von D nach Th. vor 20 Jahren.

Für den Import einer Katze von Th. nach D. kann ich mir vorstellen, dass das Einholen der dafür notwendigen Papiere, die der deutsche Zoll akzeptiert, nicht einfach ist. An deiner Stelle würde ich mich erst mal in D. über die Einfuhrbestimmungen (insbesondere Zoll bei Versendung als Frachtgut gegenüber Mitbringen im Reisegepäck) informieren, und ob ein Gesundheitszeugnis eines thailändischen Amtsveterinärs ausreicht, ob dies von der Botschaft übersetzt und beglaubigt sein muss etc. Insbesondere hinsichtlich möglicher Quarantäne in D. solltest Du informiert sein.

Nach meiner Erfahrung ist Mitbringen im Reisegepäck einfacher, aber insbesondere nach D. sicherlich keineswegs problemlos. Das sollte man am besten selbst machen.

kostolany
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon kostolany » Di Mai 05, 2009 1:36 pm

Ja die Einfuhrbestimmungen bin ich schon am abklären. sind aber bei meinen bisherigen Informationen erfüllbar. Wichtig wäre eben ein Kontakt vor Ort der den Kontakt zu dem Züchter herstellt, und im Notfall ein wenig organisiert.

lg
kosto

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6644
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Mai 05, 2009 2:13 pm

Das Organisieren von 'nem internationalen Tiertransport ist sicher nicht so einfach, wenn man nicht direkt am Flughafen wohnt. Vielleicht kannst Du mal den Korat Cat Conservation Club in Phimai anschreiben und dich erkundigen. Adresse oben. Ein Brief in Englisch wäre ok.

Vielleicht wolltest Du dir ja ohnehin mal die Khmerruine und den indischen Feigenbaum in Phi Mai ansehen. Dabei könntest Du dich gleich auch bei Leuten erkundigen, die das geschäftsmäßig betreiben, und erste Kontakte zu Züchtern aufnehmen. ;)

kostolany
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Koratkatzen (Si-sawat)

Ungelesener Beitragvon kostolany » So Mai 10, 2009 10:38 pm

Naja, zeitlich komme ich hier eh nicht weg und dann habe ich noch panische Flugangst........ Und die Kohle die ich sonst in die Reise stecken würde kann sich der Katzentransporteur mal geschmeidig verdienen......Bei verläßlicher Abwicklung könnte daraus sogar eine häufigere Beauftragung entstehen...... Ich habe aber dem Verein mal geschrieben, mal schauen was da raus kommt......

lg
kosto


Zurück zu „Tierwelt“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste