Covid-19-Alarm: Wenn Sie an einem dieser Orte waren...

Für alles, was man andere Auswanderer oder Reisende in Korat und im Isaan fragen oder wissen lassen will :)
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7240
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Covid-19-Alarm: Wenn Sie an einem dieser Orte waren...

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Mär 25, 2020 8:23 am

Das Department of Disease Control hat eine Liste von 23 Orten veröffentlicht, an denen Covid-19 in den Provinzen Bangkok, Nonthaburi, Nakhon Ratchasima, Khon Kaen, Ubon Ratchathani, Surin und Songkhla als risikoreich eingestuft wird. Man möchte, dass Personen, die diese Orte zu den genannten Daten und Zeiten besucht haben, die Beamten informieren.

Bangkok

1. Nachtrestaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten (9.-10. März);

2. Ratchadamnoen Boxing Stadium (6. bis 8. März);

3. Lumpinee Boxing Stadium (6. bis 8. März);

4. Ordination, Rachathiwas-Tempel (14. März);

Nonthaburi

5. Rajamangala University of Technology Suvarnabhumi (13. März);

6. Der öffentliche Van zwischen The Mall und Future Park Rangsit (8. bis 20. März);

7. Der Bus, Route: Prachachuen, Lumpinee Boxing Stadium und Rajdamnoen (8. bis 14. März);

8. Nonthaburi Boxing Stadium (8. März von 18 bis 20 Uhr);

Nakhon Ratchasima

9. Live-Boxen im Kutchik-Distrikt (8. März von 12 bis 20 Uhr);

10. Hahnenkampfstadion im Bezirk Non Thai (8. März von 11 bis 20 Uhr);


Khon Kaen

11. Tawandang (8. März von 12 bis 2.30 Uhr, 15. März, 12.59 Uhr und 16. März bis 2 Uhr morgens);

12. Nong Phai Lom Markt (16. März um 17 Uhr)

13. Sod Jaeng Mookata Chill (12. März um 21 Uhr);

14. Mittraphap Tavern (7. März von 12 bis 3.30 Uhr);

Ubon Ratchathani

15. Chom Chan Restaurant (14. März);

16. U-Bar (13.-14. März);

17. Ricco (12. März);

18. Mix Club (9. März);

19. Tawandang (9. März);

Surin

20. Eine Beerdigung in Moo 3, Distrikt Lamduan (16. März, von 19 bis 23 Uhr);

21. Chong Chom Markt im Bezirk Kap Choeng (15. März von 13 bis 14 Uhr);

Songkhla

22. Jiranakorn-Stadion im Bezirk Hat Yai (14.-15. März von 16 bis 19 Uhr);

23. Minibus Nr. 4 vom Flughafen Hat Yai nach Hat Yai Town (13. März um 10 Uhr).

The Nation Thailand

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7240
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Covid-19-Alarm: Wenn Sie an einem dieser Orte waren, gehen sie in Selbstquarantäne

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Mär 27, 2020 6:14 pm

Inzwischen wird nur noch Selbstquarantäne empfohlen, wer zu den angegebenen Zeiten an jenen hochgefährlichen Orten war. Für Korat wurde die Liste erweitert um

Krungthai Bank, Kreuzung Pakthongchai (10., 12., 16., 19. März)

Nakhon Ratchasima Terminal 2 (13. März, 15)


Boxen im Unterbezirk Kutchik (8. März, 12-20 Uhr)

Hahnenkampfstadion, Bezirk Non Thai (8. März, 11-20 Uhr)

Ganze Liste: The Nation Thailand

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7240
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Covid-19-Alarm: Wenn Sie an einem dieser Orte waren...

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Apr 03, 2020 11:26 am

Zwei THAI-Flüge von London waren Covid-19-Hotspots

Das Nonthaburi Provincial Public Health Office hat eine Warnung herausgegeben, dass Passagiere auf zwei Flügen von London dem Risiko ausgesetzt waren, von Covid-19 infiziert zu werden.

Das Gesundheitsamt der Provinz Nonthaburi hat angekündigt, dass Passagiere von zwei Thai Airways (THAI) -Flügen von London nach Bangkok gefährdet sein könnten, da festgestellt wurde, dass drei Personen, die auf diesen Flügen waren, mit Covid-19 infiziert sind.

Die drei Passagiere hatten unterwegs Symptome entwickelt und wurden später positiv auf das Virus getestet.

In einer Ankündigung auf der Facebook-Seite des Gesundheitsamtes der Provinz Nonthaburi sagte das Gesundheitsamt, dass Passagiere, die am 27. und 28. März TG917-Flüge von Heathrow nach Suvarnabhumi nahmen, sich entweder unter Quarantäne stellen oder sich auf neuartiges Coronavirus testen lassen sollten.

Ein Passagier auf Platz 49D der TG917, der am 27. März um 21.25 Uhr den Flughafen Heathrow verließ und am 28. März um 15.15 Uhr in Suvarnabhumi landete, wurde als infiziert befunden.

Zwei Passagiere der TG917, die am 28. März um 21.25 Uhr den Flughafen Heathrow verließen und am folgenden Nachmittag in Bangkok ankamen, waren ebenfalls infiziert.

Das Gesundheitsamt sagte, Menschen, die sich auf einem der beiden Flüge befanden, müssten sich zu Hause isolieren, Gesichtsmasken tragen und ihre Symptome 14 Tage lang beobachten. Diejenigen, die sich krank fühlten, müssten zum nächstgelegenen Krankenhaus gehen und den Ärzten ihre Reisegeschichte mitteilen.

The Nation Thailand


Zurück zu „Hallo Nachbarn!“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 59 Gäste