Englischsprachige Zeitung mit Mietangeboten?

Für Informationen zum Leben als Farang in Korat und im Isaan, nicht nur für Touristen, von den Farangs, die hier leben. Korat- und Isaan-Kultur und gesellschaftliches Leben in den Weiten des Isaan.
Herbert (?2011)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Englischsprachige Zeitung mit Mietangeboten?

Ungelesener Beitragvon Herbert (?2011) » Sa Jun 07, 2008 9:00 pm

( . . .) Hier in Korat will ich für mich, meine Freundin und ihre 2 Söhne (4 und 10 Jahre) dann sofort ein Haus suchen, das ich mieten kann. Meine 2 Frage ist daher, wie ich hier in Korat am besten ein Haus finden kann. Gibt es hier vielleicht eine englischsprachige Zeitung mit Mietangeboten?
Ich werde Euch noch mit vielen Fragen löchern, hoffentlich schmeißt Ihr mich deswegen nicht raus. :lol:
Bis bald Herbert :wave

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7363
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Englischsprachige Zeitung mit Mietangeboten?

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Sa Jun 07, 2008 9:31 pm

Hallo Herbert,

Es gibt hier zwar eine Menge Engländer, aber die haben auch nur ein Forum, das von Thais auch nicht mit Angeboten vollgepostet wird. Dann gibt es noch eine von einem Amerikaner betriebene Webseite, deren Name nach Zeitung klingt: Koratpost. Auch dort wirst Du aber vergeblich nach Immobilienangeboten suchen.

Ich kenne eine gedruckte Tageszeitung in thai, aber von einem Anzeigenteil, wie Du ihn meinst, habe ich da nichts gesehen.

Was hier am besten funktioniert ist Mund zu Mund unter den Thais. Es gibt viele Märkte, wo ein Thai etwas erfahren kann. Die Moderatoren der x Radiostationen sind mitunter auch gewillt, eine entsprechende Suchmeldung auf Bitte eines Thais auf die Wellen zu geben.

Ausländer ohne thai Anhang haben es etwas schwierig. Wir versuchen diese Lücke zu füllen. :oops:

Gruß

Klaus :wave

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 594
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm
Kontaktdaten:

Re: Englischsprachige Zeitung mit Mietangeboten?

Ungelesener Beitragvon jogi » Di Jun 10, 2008 4:59 pm

Wenn man etwas außerhalb von Khorat herumfährt, sieht man oft Wohnsiedlungen mit vielen gleich aussehenden Häusern, Mauer ums Gelände, Einfahrt mit Wächter. Die heißen oft ...Village.. oder so in der Art. Haben oft auch riesige Reklame-Tafeln um Häuser zu verkaufen. Dort kann man fragen, ob ein Haus zu vermieten sei. Mein Bekannter hat auf diese Weise ein Haus gefunden.


Zurück zu „Wie wir Expats leiben und leben (in) Korat, Thailand“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste