Co. Ltd. Company

Für Infos und Fragen rund um die mit Bauen in Thailand verbundene Bürokratie etc.
Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 591
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Co. Ltd. Company

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Okt 16, 2018 2:08 pm

Ist es 'unanständig' in Thailand nach der Registriernummer einer Ltd. Firma zu fragen, um nachzuprüfen, ob diese auch noch aktuell als Gewerbe angemeldet ist?
Ich habe nämlich bei einem Fensterbauer danach 3x gefragt, und ausgerechnet diese Frage -aus einem Fragenkatalog zu Materialien etc.-, wurde stets vermieden zu beantworten.
Im Sommer war ich im Kontakt mit dem 49% Anteileigner, einem Amerikaner. Dieser macht auch noch in Amerika Geschäfte mit Fenstern.
Aktuell war ich beim Verhandeln mit seiner Thaifrau.
Übrigens wurden alle anderen 'Tiefen-Details' dagegen sehr genau und schnell beantwortet.
Könnt ihr was dazu sagen? Was haltet ihr davon?
Ich meine, bevor ich einen Auftrag von einer Viertel Mio. ausgebe, und eine Anzahlung von 50% machen muss, dachte ich mir, brauche ich auch eine gewisse Sicherheit. Denn wie heißt es so schön: "Zwischen Wort und Tat liegt das Meer", oder "Die Zunge hat keinen Knochen".
Zum Schluss stellte ich konkret die Frage, ob es denn keine Registriernummer gäbe, und warum es darauf keine Antwort gibt.
Dazu gab es dann zur Antwort, dass man 2 Fabriken hätte, und schickte folgende Fotos mit:
01_IMG_20181014_110439.jpg

02_IMG_20181014_110136.jpg

03_IMG_20180821_100028.jpg

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 591
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Co. Ltd. Company

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Okt 16, 2018 4:40 pm

Ps: Ich wollte noch erwähnen, dass die Firma immer noch bei Alibaba gelistet ist.
Darüber hatte ich die Firma ja auch vor längerer Zeit kontaktiert.
Und rein theoretisch kann man dann ja darüber Geschäftsabschlüsse tätigen (Buyer-Seite). Dabei geht es ja auch um Bezahl-Sicherheit.
Auf Anfrage beim Fensterbauer, ob es auch über Alibaba geht zu bezahlen, wurde das verneint, da man da kein Konto verfüge und nie Verkäufe über diese Website macht.
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 591
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Co. Ltd. Company

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Okt 16, 2018 5:58 pm

Jetzt kam zur Antwort (REC-Alu zur Reg.Nr.): "Wir können unsere Information nicht zur Verfügung stellen."
Ist das wirklich nicht üblich in Thailand, das preiszugeben? Und aus welchem Grund?
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 591
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Co. Ltd. Company

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mi Okt 17, 2018 8:01 pm

Ich hatte angeboten, die anfallenden Kosten bei PayPal zu übernehmen. Nichts zu machen. PayPal-Zahlung wird verweigert.
Zahlungen sollten auf ein extra eingerichtetes Konto ohne VAT erfolgen. Die Rechnungserstellung erfolgte ebenfalls ohne VAT.
Wonach riecht das?
(Sind die Steuern in Thailand wirklich so hoch, dass man da was dran vorbei machen muss? Kann es sein, dass man mal eine Ltd. hatte, dann abgemeldet hat, und dann aber weiter mit dem alten Ltd. Logo 'arbeitet'? Ist die Sache als seriös zu bezeichnen?)
A.G-u.G.v. Uwe :wave

Benutzeravatar
Herbert
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 23
Registriert: Mo Mai 29, 2017 11:15 am
Kontaktdaten:

Re: Co. Ltd. Company

Ungelesener Beitragvon Herbert » Do Okt 25, 2018 10:31 am

Uwe,

ich war schon mal in der einen oder anderen Fensterfabrik, in Österreich, Deutschland, aber auch in Thailand.......
Aber so wie auf dem zweiten Bild hat eigentlich keine der Fabriken ausgesehen........das ist keine Fabrik, das ist eine leere Halle.......die kann von irgendwem sein.....gerade wenn's um so einen Großauftrag geht, würd ich mir die Arbeit machen, die Produktionsfirma vorab zu besuchen......wie das in deinem Fall ausgehen wird, kann ich mir gut vorstellen: die Firma gibt's nicht......im besten Fall haben die wirklich gerade mit der Produktion begonnen, dann bist Du im besten Fall deren Versuchskaninchen.....

BG Herbert

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 591
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Co. Ltd. Company

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Okt 30, 2018 3:46 pm

Ich hab's mal bei einem deutschen Fensterbauer (in Thail.) probiert: Es ist kein Problem, bei einer Firma nach der Co.Ltd. Registrierungsurkunde mit Überprüfungsnummer anzufragen, und diese sich zeigen zu lassen: Also bei einer seriösen Firma. Schlussendlich geht es ja darum, dass man um Vorkasse gebeten wird. Und da kann man sich so den Vertrauensvorschuss auch beiderseitig aufbauen.
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Beuschel
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 151
Registriert: Sa Mär 14, 2015 8:18 pm
Wohnort: Don Samakee, Ban Prang, Nakhon Ratchasima
Kontaktdaten:

Re: Co. Ltd. Company

Ungelesener Beitragvon Beuschel » Sa Nov 03, 2018 7:21 am

Wie weit dir die Nummer Sicherheit gibt weiss ich nicht.
Wir haben damals 3 Windsor Betriebe besucht und konnten die laufende Produktion sehen. Das gibt meines Erachtens die grösste Sicherheit.

Würde dies wieder so machen.


Zurück zu „Rechtliches“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste