Refugium in Prang Ku

In diesem Forum können Mitglieder über ihre Hausbauprojekte informieren und sich mit Ratschlägen anderer Mitglieder dabei begleiten lassen.
Benutzeravatar
Herbert
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 24
Registriert: Mo Mai 29, 2017 11:15 am
Kontaktdaten:

Refugium in Prang Ku

Ungelesener Beitragvon Herbert » So Jul 09, 2017 10:59 pm

Nun aber zu meinem Projekt: wir sind in einem kleinen Dorf in der Nähe von Prang Ku/Sisaket, das Elternhaus meiner Frau ist ein kleines, recht nettes Häuschen, aus dem man sicher was machen könnte, schön im Dorf gelegen..........leider ist es aber aus familienhistorischen Gründen nicht mit dem richtigen Landtitel versehen, die Chancen, es richtig einzuverleiben stehen nicht schlecht, aber das Risiko, hier viel Geld reinzustecken, bevor die Landtitel-Sache geklärt ist, erschien uns doch zu riskant (Frau Herb ist eine sehr vorsichtige).........so haben wir beschlossen, ganz in der Nähe ein schönes Grundstück mit 3 Rai zu kaufen, das sehr günstig liegt, genau neben dem Landwirtschaftsgrund der Großmutter........der Preis war akzeptabel, und jetzt ist meine Frau stolze Grundstückseigentümerin. noch in diesem Jahr wird aufgeschüttet, und Ende nächsten Jahres geht's dann los mit dem Bau. da man sich auf 3 Rai (4800QM) schon recht großzügig ausbreiten kann, haben wir geplant, im Stile von Jogi's Vorbild ein kleines Dorf zu errichten, Haupthaus mit Zimmer für Oma, Sohnemann (unserer) und Schwägerin, großer Wohnraum innen, Große Veranda und Außenküche. Badezimmer natürlich auch. Dann gibt's noch das Haus für meine Frau und mich, mit Schlafzimmer, Bad und mein Büro. Ein weiteres Häuschen soll die Werkstatt und den Geräteschuppen mit dem Carport verbinden. Dann noch eins für die vielen zu erwartenden Gäste, mein Schatz hat 9 Geschwister, und ich eine menge Freunde, da werden wir schon ca 5 Gästezimmer brauchen, im Vollausbau ;-). Dann soll noch ein netter, nicht zu kleiner Fischteich dazukommen, Hühner- und Entenstall für Oma sowieso..........und Sohnemann wünscht sich einen Pool............mir wird also nicht langweilig, wie man sieht, momentan sind wir am planen, wobei ich viel gelernt habe: z. B.: ich hatte zuerst eine Küche nach österreichischem Vorbild geplant.......das wurde mittlerweile alles über den Haufen geworfen, in Thailand kocht man draussen.......macht auch Sinn, bei den Temperaturen.........

ich werde Euch auf dem Laufenden halten bezüglich des Projekts, demnächst gibt es Fotos vom Grundstück, und die ersten Planungsentwürfe........

bis dahin,

Liebe Grüsse aus Shanghai..........

Zurück zu „Projekte“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 490 Gäste