In Thailand Haus bauen mit zwei Etagen mit wenig Geld

Diskussionen zu den Gesamt-Kosten des Eigenheimbaus in Thailand sind hier zu finden.
jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 573
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

In Thailand Haus bauen mit zwei Etagen mit wenig Geld

Ungelesener Beitragvon jogi » Fr Nov 28, 2014 12:16 am

Ok. , wir würden Hütte sagen aber die Thais nennen es „Haus“. Es ist das Haus für den Vater meiner Frau. Gebaut hat mal wieder vor allem der ältere Bruder meiner Frau, der auch schon unsere Gästehütte gebaut hatte, wie hier beschrieben:

viewtopic.php?f=12&t=5745
viewtopic.php?f=12&t=6027

Unterstützt haben ihn andere Verwandte und Bekannte. Ein Handwerker, der sein Handwerk als Geschäft betreiben würde, war nicht dabei.

Für mich ist Hausbau in Thailand eine Thai-Angelegenheit. Ich will damit nichts zu tun haben. Will mir nicht meine letzten Tage mit Arbeiten versauen. Wir Farangs machen ja sowieso alles falsch. Das fängt schon mit dem Baubeginn an. Den bestimmt der Mönch, sonst kann man sich ja in so einem Haus nicht wohlfühlen und das Glück bleibt draußen!

Und so überlasse ich die Organisation immer meiner Frau. Die allerdings meiner Ansicht nach dafür auch geeignet ist. Sie macht die Bauherrin. Ich gebe nur das Geld und lasse mir berichten. Und wenn ich auf der Baustelle mal den Fortgang anschaue, dann lobe ich immer alle Beteiligten und sage ihnen, dass ich froh bin, dass sie dabei sind. Sonst nichts.

Der Bau-Bruder meiner Frau hatte sich beim Anbau unserer Gästehütte mal für Metall entschieden, Dach und so. Dabei hat er dann Übung im Schweißen bekommen. Das hat ihm wohl gefallen und so haben meine Frau und er entschieden, dass mit Baustahl gebaut wird. Und dass man sich jetzt langsam mal an zwei Stockwerke trauen könnte. Zwei Etagen sind für Thais ein enormer Prestige-Gewinn. Sollte ja die Hütte für den Vater werden. Und der ist jetzt nach Fertigstellung auch hochzufrieden und wird allseits beneidet von seinen Kumpels.

Einen Haken hatte die Sache. Die Hütte sollte auf dem Feld meiner Frau weit außerhalb vom Dorf stehen und da gibt es (noch) keinen Strom. Meine Thais dachten, man könne mit so einem Stromerzeuger-Motor aus dem Baumarkt schweißen. Als meine Frau mir davon erzählte, habe ich als Strom-Laie aber gleich gewusst, dass das wohl nicht geht und dass jetzt eine Verteuerung des Projekts eintritt. Ich habe ihnen dann empfohlen so einen Typ zu suchen, der bei Thai-Festen die Bühne und die Beleuchtung und die Musikanlage betreibt und von dem einen Stromerzeuger auf einem Anhänger zu mieten. Das hat 1000 Baht am Tag gekostet. Benzin extra. Ich habe ihnen dann aufgetragen schnell zu schweißen. Nach zehn Tagen oder so, waren sie dann fertig mit dem Rohbau.

Hier die Fotos:

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b.jpg


Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b1.jpg
Die erste Säule wird eingesetzt, auf die Minute genau.

Ich weiß nicht wie sie es machen würden, wenn der Farang jetzt mit Q-Tips-Steinen, oder wie die heißen, - also ohne Säulen bauen will. Ob sie dann auch religiöse Zeremonien abhalten oder nicht. Bei uns war aber normal. Das Setzen der ersten Säule in die vorher gegrabenen Löcher ist vom Mönch auf die Minute genau festgelegt. Vorher wird gebetet, nachher getrunken.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b2-1.jpg

Wie kriegen sie die Säulen bloß alle alle in Flucht stehend und in einer Höhe. Ich glaube nach Augenmaß.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b3-1.jpg

Hier das ist der geliehene Stromerzeuger

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b4-1.jpg

Es geht los mit dem Schweißen

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b5-1.jpg
Die Hälfte schaut zu

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b6-1.jpg

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b7-1.jpg

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b8-1.jpg

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b9-1.jpg

Meine Frau hätte gerne mal Aluminium-Fenster gehabt. Sonst haben wir immer Holz genommen. Man hätte ja gerne mal was Modernes, mit Schiebe-Fliegengitter! Passt ja auch besser zum Metallbau. Jedenfalls machen sie die Fenster, wie man sieht, als erstes rein.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b10-1.jpg

Hier stehen die Platten, aus denen der Boden oben besteht.Sind ihnen im Baumarkt empfohlen worden.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b11-1.jpg

Hier ist der Boden dann drin. Links wird die Konstruktion dann schon mit solchen Kunstholz-Brettern verkleidet.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b12-1.jpg

Man arbeitet um die Fenster herum.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b13-1.jpg

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b14.jpg

Vorne hätte meine Frau gerne so eine angebaute Sitzbank wie im Chiang Mai-Stil gehabt.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b15.jpg

Hier mal eine Ansicht aus Entfernung. Die Hütte steht an einem Feldweg.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b16.jpg

Hier ist dann unten schon ausgemauert. Man beachte die kunstvolle Treppe!

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b17.jpg

Unten gibt es ein Wohnzimmer, dahinter links eine Küche, der blaue Teil und rechts ein Bad. Oben ist ein Schlafzimmer.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b18.jpg

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b19.jpg
Hinten rechts das Bad.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b20.jpg

Ansicht von vorne. Eine Doppeltür.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b21.jpg

Das ist das Wohnzimmer. Möbel sind noch spärlich. Warum das Moped im Wohnzimmer steht, weiß ich auch nicht. Hinten geht es in die Küche.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b22.jpg

Rechte Seite Wohnzimmer.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b23.jpg

Die Hintertür

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b24.jpg

Blick von der Terrasse. Die Hütte liegt hübsch an einem See

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b25.jpg

Die herausgebaute Sitzbank und ein Schlafzimmerfenster

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b26.jpg

Das Schlafzimmer sieht auf diesem Foto sehr klein aus, ist aber in Echt ausreiched groß. Rechts eine zweite Sitzbank, sozusagen nach hinten heraus.

Von Admin entfernt: defekter Link zu fremdgehostetem Bild/albums/dd114/jogijogi/b27.jpg

Ich bin zufrieden, der Vater und die Beteiligten auch. Ich möchte noch eine Solaranlage anschaffen. Damit der Vater fernsehen kann und etwas Licht und Strom hat.

Liebe Grüße von Jogi

Benutzeravatar
Khonggon
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 211
Registriert: So Dez 12, 2010 11:27 pm
Kontaktdaten:

Re: In Thailand Haus bauen mit zwei Etagen mit wenig Geld

Ungelesener Beitragvon Khonggon » Fr Nov 28, 2014 12:47 am

Kurz und knapp:

Ich find´s klasse! Wie´s einem Puh Jai gebührt.

Gruß Hansi :wave
Wer zornig ist, verbrennt oft an einem Tag das Holz, das er in vielen Jahren gesammelt hat.
(chinesisches Sprichwort)

ornanong
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 190
Registriert: Fr Apr 06, 2007 4:31 pm
Wohnort: Non Sung
Kontaktdaten:

Re: In Thailand Haus bauen mit zwei Etagen mit wenig Geld

Ungelesener Beitragvon ornanong » Fr Nov 28, 2014 11:48 am

Warum das Moped im Wohnzimmer steht

Typische Langnasen Frage. Damit es nicht geklaut wird. :prost

Lg Rene


Zurück zu „Baukosten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast