Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Gedanken über Baustil, Farben etc. können hier gepostet werden
Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 557
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Ungelesener Beitragvon thedi » Mo Okt 06, 2014 8:46 pm

Passen die warmen Farbtöne zum Klima in Korat? Viele Menschen empfinden eher Blautöne als kühl.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Moderator: Neues Thema eröffnet, und Beiträge aus “Schlechter Start für ein neues Projekt“ hierher geholt, umbenannt.
Und so geht es hier weiter mit dem kunterbunten Strauß der unterschiedlichen Farb-Geschmäcker und Farbtupfer.

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 633
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Okt 07, 2014 4:20 pm

Zu der Farbtongestaltung:
Meine Frau hat mich gelehrt, auf die sonst gerne in DACH verwendeten Farbtöne, wie gelb und erst recht rötliche (orange/pink/magenta) Töne für die Wand
(könnt‘ man nun ja auch auf den Boden beziehen, dann weiterhin auf das Dach) in jedem Fall in Thailand zu vermeiden (find‘ ich sogar hervorragend, selbst in D. war das nie mein Fall), da die Farben eine heiße Umgebung suggerieren, und es in Th. eh schon heiß genug ist.
Aber das ist der persönliche Rat/Empfinden in meiner Familie. Wobei für uns bei der Wandgestaltung auch nicht grün und blau in Frage kommen. Meist halt eher (das langweilige) weiß. Und falls, nur zart angehauchte, hellste Farbschattierungen (weil manchmal ist das Rauminnere doch zu dunkel, falls die Dachüberstände entsprechend ausgeprägt sind, oder sehr getöntes Glas vorhanden ist).
Aber da hat jeder seine Entscheidung für sich und seine Mitbewohner zu treffen.
Man kann sicherlich erwarten, dass jeder seine eigene Wohlfühlangenehmempfindungsfarbe herausgefunden hat und entsprechend sich sein Wohnraum gestaltet.
Dann ist es so gut, wie es ist.
Und die Farbraumlehre hatten wir ja schon mal. Detlef weiß hier bestimmt Bescheid.
Detlef . . . ?
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Khun Hans
Thailand-Entdecker
Beiträge: 299
Registriert: Fr Mai 25, 2007 1:16 pm
Wohnort: Na Paeng A. Na Pho Buriram 31230
Kontaktdaten:

Re: Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Ungelesener Beitragvon Khun Hans » Di Okt 07, 2014 6:30 pm

Ich schreibe sonst nichts im Traed von Detlef...

ABER, ich liebe Orange Farbe....

Gruss Khun Hans

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1987
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Ungelesener Beitragvon Detlef » Mi Okt 08, 2014 8:04 pm

Tja, was soll ich sagen..... Es ist alles nicht so einfach zu erklären. Also, mein "Farbengeschmack" ist das Resultat eines Bündels von Assoziationen, welche in diesem Kontext in mir wach werden. Davon lasse ich mich bei der Auswahl der Farben leiten. Wobei ich mich nicht so sehr von der herrschenden Meinung beeinflussen lasse. Mehr will ich dazu nicht sagen, weil ich mich ansonsten in die Gefielde der Tiefenpsychologie begeben müsste, was ja nicht ganz ungefährlich ist. :lol:
Iss ja auch jedem sein Ding, woll? :mrgreen:

Es sind übrigens noch 2 weitere Farben hinzugekommen, welche unser trautes Heim zieren sollen. Hier sind sie.

Zunächst die Version für Menschen mit schwachem Herzen: ;)
k-DSC00027a.JPG
k-DSC00027a.JPG (139.69 KiB) 3229 mal betrachtet

k-DSC00028a.JPG
k-DSC00028a.JPG (139.82 KiB) 3229 mal betrachtet

k-DSC00030a.JPG
k-DSC00030a.JPG (150.6 KiB) 3229 mal betrachtet

Und hier die Version, wie mein Fotoapparat sie sieht: :shock

k-DSC00027.JPG
k-DSC00027.JPG (187.3 KiB) 3229 mal betrachtet

k-DSC00028.JPG
k-DSC00028.JPG (183.86 KiB) 3229 mal betrachtet

k-DSC00030.JPG
...diese Farbe habe ich übrigens heute selbst gemischt. "Sweet Sunrise Orange" mit "Coif White"...
k-DSC00030.JPG (202.65 KiB) 3229 mal betrachtet

Sie sagten, es hätte schlimmer kommen können. Und es kam schlimmer! :lol: :lol: :lol:
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 633
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Ungelesener Beitragvon Uwe » Do Okt 09, 2014 12:28 am

(Ich weiß, ob ein Sack Reis in China umfällt, oder nicht. Wen interessiert's schon.)
Meine Tochter's Meinung:
Die violetten Wände sollten lieber alle komplett in einer Farbe sein. Und die Decke am besten hellrosa. 8)
Der yello room ist ok. Sagt sie. :D

Hast' aber schön abgeklebt. Hattest Du oben auch abgeklebt (manchmal hab' ich den Eindruck, dass das Malerkrepp für unnötig gehalten wird - und bei mir wiederum nicht: auch wenn's mehr Arbeit macht)?
A.G.u.G.v. Uwe :wave

jogi
Thailand-Reporter
Beiträge: 573
Registriert: Do Jul 27, 2006 3:29 pm

Re: Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Ungelesener Beitragvon jogi » Do Okt 09, 2014 2:30 am

Hallo an alle Hobby-Anstreicher!
Jetzt kommt der Malermeisters-Sohn und sagt: "So macht man das nicht!" Man klebt oben an der Decke nichts ab. Man streicht die Decke einen Zentimeter weit mit der Wandfarbe. Nur das erweckt im Auge des Betrachters eine gerade Linie zwischen Wand und Decke. Dazu hat der Malermeister einen kleinen Flachpinsel, der wird einfach durch den Winkel zwischen Wand und Decke gezogen und fertig ist der 1cm-Strich.

Ich habe als Kind und Junge viel malern müssen für Taschengeld in der Firma meines Vaters. Wir haben niemals etwas abgeklebt. Profis machen sowas nicht, weil es eine rechtwinklige scharfe Farbkante ergibt. Man muß im Team arbeiten. Einer rollt und streicht, der zweite hat Wassereimer und Schwamm. Man rollt grozzügig über alles rüber was man abwaschen kann, Türrahmen, Fensterrahmen, Fensterbänke, Fußleisten, etc., die Farb-Kante beschnitten wird dann mit dem Schwamm. Und mit dem wischt man nur in eine Richtung und nur einmal jede Kante. Das muß man etwas üben.

Übrigens, mein Vater konnte ein Fenster lackieren ohne Farbe auf dem Glas oder dem Boden oder außen an der Dose oder an den Händen. Habe ich vor 50 Jahren immer bewundert.
Grüße

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1987
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Detlef und wie er in Farben schwelgt.

Ungelesener Beitragvon Detlef » Do Okt 09, 2014 6:52 pm

Uwe hat geschrieben:Hast' aber schön abgeklebt. Hattest Du oben auch abgeklebt (manchmal hab' ich den Eindruck, dass das Malerkrepp für unnötig gehalten wird - und bei mir wiederum nicht: auch wenn's mehr Arbeit macht)?


Dat Abkleben oben ess doch nid nötig. Nid weil d'r Kölner Jung Jogi dat su meint, sondern weil oben ne Zierleiste angebracht weed, welche de Ecke verdeckt.

Guckst du hier

k-DSC00013.JPG
k-DSC00013.JPG (208.69 KiB) 3137 mal betrachtet
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)


Zurück zu „Baupläne & Design“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste