LED-Leuchtmittel

Für alle Themen rund um den Strom beim Hausbau, seien es Kabelverbindungen, Steckdosen, Verteilerdosen, Erdkabel, Sicherungskästen, Wasserpumpen, Klimaanlagen, Beleuchtungssysteme etc.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6844
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Nov 18, 2014 3:38 pm

Bleibt halt etwas wie die Billigausführung "E27 3W RGB LED Rotating Spot Light Bulb Lamp For Chrismas Party 85-265 AC" bei Ebay für ca. $5 - 6 (incl. Versand). Ich hab vor nem halben Jahr mal spaßhalber eine für $3.35 bestellt. Funktioniert gut und begeistert die kleine Nichte meiner Frau mit ihrem wie buntes Schneetreiben im Raum umherwandernden bunten Lichtpunkten, selbstverständlich sowohl tagsüber als auch bei Dunkelheit, halt nur underschiedlich intensiv.

Bild Bild

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Jan 13, 2015 6:31 pm

Mit freundlicher Genehmigung von Felix Xin, der es mir gestattet, seinen Ausführungen und Informationen über Einzeiheiten der GOB/Linien-LED-Technologie hier weiterzugeben:
(Das original ist in englisch. Habe es online übersetzt, und nicht bearbeitet.)

" Komponenten der Glühlampen LED-Lampen

1. Glühlampen LED
2. LED-Treiber
3. Glas Halter
4. base
5. Glasabdeckung
6. Inertgas
7. Plastikring (in der Regel für dimmbare Typ)

Die oben genannten Komponenten zählen Glühlampen LED, LED-Treiber und Inertgas die Schlüsselfaktoren, die Bestimmung der Qualität von Glühlampen LED-Lampen.

Glühlampen LED

1. Glühlampen LED ist eine andere Art von Chip an Bord LED. Es besteht aus Board, Chips, Phosphor Klebstoff, Ag-Kleber und Gold-Drähte.
20d17c9.jpg
20d17c9.jpg (44.94 KiB) 3834 mal betrachtet


Nach verschiedenen Board könnte Glühlampen LED-Chip auf Saphir, Chip auf Keramik, Bronze-Chip oder Chip auf Glas.
27bc13d.jpg
27bc13d.jpg (35.62 KiB) 3834 mal betrachtet


Von oben-Diagramm Sapphire ist die beste Wahl, da das Board muss transparent sein, thermisch leitfähig und elektrisch isoliert.
3090426.jpg
3090426.jpg (6.08 KiB) 3834 mal betrachtet


Keramik kommt der zweiten für seine gute Wärmeleitfähigkeit und günstigen Preis. Siehe unten:
3df5827.jpg
3df5827.jpg (6.46 KiB) 3834 mal betrachtet


Bronze ist die letzte Wahl, denn es nicht transparent ist und es elektrisch ist leitend, aber es tritt Glas heraus. Obwohl das Glas ist transparent und führt keine Elektrizität durch, aber seine schlechte thermische Leistung ist tödlich für LED-Lampe. Siehe unten:
076a79d.jpg
076a79d.jpg (6.21 KiB) 3834 mal betrachtet


2. Preisbedingt von LED-Chips

---Marke: Epistar, Sanan
---L/W: 90lm/W zu 130lm/W
---Leistung: 0.02W, 0.05W

3. Prozess der Phosphor-Verpackung

---Automatische Point-und-Pull-Prozess macht dabei die Glühwendel LED schauen Sie schlank und haben eine hohe Lichtdurchlässigkeit; Allerdings gibt es eine Chance defekt sind undicht blaues Licht zu produzieren.
----Zu-Spritzguss-Prozess, die es zu gewährleisten, gibt es keine Leckagen des blauen Lichts aber die fertigen Filament-LED sieht Fett und die Lichtdurchlässigkeit ist vergleichsweise niedriger.
156673e.jpg
156673e.jpg (31.89 KiB) 3834 mal betrachtet


Hinweis: Defekte Glühlampen LED Blaulicht undicht wird bei 0,5 RMB/pc angeboten.

LED-Treiber

Glauben Sie oder nicht, spielen eine wichtigere Rolle bei der Bestimmung der Lebensdauer der LED-Lampen, LED-Treiber. Treiber kann dimmbare und nicht dimmbare Treiber aufgeteilt werden.

1. nicht-dimmbare Treiber:
34dff8d.jpg
34dff8d.jpg (19.35 KiB) 3834 mal betrachtet


---Konstante Spannung Treiber---ständig aktuelle Treiber2. Dimmbare Treiber:
---100Vac ist leer
---120Vac verfügbar
---230Vac verfügbar

3. Qualitätsunterschiede der CC und CV-Treiber
0d79f89.jpg
0d79f89.jpg (20.15 KiB) 3834 mal betrachtet


Inertgas

1. Warum Vergasung?

Wärmeabgabe: Thermische Konvektion Wärme erzeugt durch LED Glas und Glas in die Luft abzuführen.

2. welche Gas?

Gemisch von N2 und er ihrer Inertheit und thermische Leitfähigkeit bzw..

3. Unterschied zwischen Lampen mit Gas und ohne.
3c4624a.jpg
3c4624a.jpg (45.17 KiB) 3834 mal betrachtet


False: 4 Fäden ist OK für 6W da Bronze die Wärmeleitfähigkeit der beste unter das Brett-Material ist. Es ist Schuld, da das Gas im Inneren der Lampe begrenzt ist und die LED selbst nicht zu viel Wärme erzeugen soll.

Preise Faktoren der Glühlampen LED-Lampen

Um einen Abschluss über Themen zu zeichnen, ist es offensichtlich, dass LED-Glühlampen nicht nur über Preis, sondern die Faktoren, die die Preise.

1. Vorstand des Heizfadens LED
2. Marke von LED-chips
3.v.l/W LED-Chips
4. Menge des LED-Chips pro filament
5. Qualitätsniveau der Glühwendel geführt
6. Treiber
7. Prozess der LED-Verpackung
8. Prozess der Vergasung

Yunsun LED-Beleuchtung stellt nur Glühlampen LED-Lampen, die auf der Grundlage von:

1. Sapphire LED-Platine
2. Epistar-chips
3.Chips: 35pcs * 0.02W pro Filament
4. über 120lm/W jeder chip
5. keine Defekte Glühlampen LED undichte Blaulicht
6. CC-Treiber
7. automatische Point-und-Pull-Prozess
8. gas

Gepflegt von Felix Xin am 15. Dezember 2014"

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mi Jan 14, 2015 3:15 pm

Endlich: bis zu 8 Watt (entspricht somit fast 100W einer herkömmlichen Glühbirne) in verschiedenen Formen. Das ist, wenn man denn Bedarf hat, Top:
Filament led bulb.jpg
Filament led bulb.jpg (133.03 KiB) 3787 mal betrachtet

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mi Apr 22, 2015 1:51 pm

Hier mal die Vorführung der dimmbaren Variante von LED Lampen:
https://www.youtube.com/watch?v=8I3H-dM ... e=youtu.be
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Apr 28, 2015 4:20 pm

Ich habe mal meine "konventionellen" Taschenlampen umgerüstet. Oder wie man heute sagt: einem Upgrade unterzogen.
Natürlich mit LED.
DSCF9528.JPG
Zwei unterschiedliche Chips: 55 und 140 Lumen, markant hierbei, dass mit nur einem Chip gearbeitet wird
DSCF9528.JPG (236.37 KiB) 3394 mal betrachtet

Kann sich sehen lassen:
DSCF9532.JPG
Hier der Direktvergleich der Leuchtkraft des herkömmlichen Leuchtmittels und der LED bei Tageslichtumgebung im Zimmer
(Lichtreflexion auf schwarzer Pappe)
DSCF9532.JPG (108.75 KiB) 3394 mal betrachtet

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mi Apr 29, 2015 2:46 pm

Uwe hat geschrieben:Ich bekamm eine Anfrage, ob ich was über das HUE-System von Philips weiß.

Nun kann man auch über die Watch-Uhr alle Steuerungen für das HUE Beleuchtungssystem vornehmen.
http://www.ledinside.com/news/2015/4/ph ... d_lighting
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Mai 05, 2015 6:40 pm

Hier noch ein paar Spielereien mit LED für das Wohnraumambiente:
Einmal für ein Bad, wo die LED-Fugen an Wand und Boden recht stimmungsvoll daherkommen:
https://www.youtube.com/watch?v=kMZJLhOgTvg

Dann das kleine Gimmick des LED Farbspiels am Wasserhahn:
https://www.youtube.com/watch?v=YyZ7tOPbrOo

Und etwas selbstgebasteltes, ein Möbelstück mit "3D"-LED Beleuchtung: was man durchaus nachmachen kann (auch für Decken und Wände):
https://www.youtube.com/watch?v=lMyDqoI4KII

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mi Jun 24, 2015 1:45 pm


unbalancetistisch
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon unbalancetistisch » Mo Aug 24, 2015 3:23 am

Ich frage mich: wie umweltfreundlich LED-Lampen sind. :wie Sie sind gestimmt besser als die Energiesparlampen, aber wie gut sie sind, weis ich nicht.

Benutzeravatar
Wini
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 131
Registriert: Fr Feb 24, 2012 11:16 am
Wohnort: Waeng Noi /Khon Kaen

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Wini » Mo Aug 24, 2015 7:36 pm

Wir starten meistens genau dann wenn die Hühner aufwachen zu unseren Radtouren.
Da ist gutes Licht gefragt und seit einiger Zeit gibt es auch hier Hochleistungs-Fahrrad- bezw. Taschenlampen.
250 Lumen, ultra leicht, USB-aufladbar, genial. Der stolze Preis: 1400 Baht, ich sag's ja immer; der Zubehör geht ins Geld.... 8)
Doch man gönnt sich ja sonst nichts.

http://www.moon-sport.com/product-detail.php?id=173

Gruss Wini

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Sep 29, 2015 7:07 pm

Hier die Dimmbarkeit von E27 Glühbirnen:
https://www.youtube.com/watch?v=kvsUozMqq_w

Wieden eine neue Variante der "Glühfäden":
2f79c7bc-41e8-4c46-9fdd-64b155c1520d-large.jpg
2f79c7bc-41e8-4c46-9fdd-64b155c1520d-large.jpg (57 KiB) 2532 mal betrachtet

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mo Dez 07, 2015 3:56 pm

Hier endlich, wonach ich lange suchte, und nichts Vernünftiges bis eigentlich gar nichts, fand: ein LED-Leuchtmittel für die Nähmaschine mit der Fassung B15d =3Watt/200Lumen.
Das Gute, erhältlich in zwei Varianten: einmal das Kerzenscheinambientemodell mit 2700°K und das Tageslichtmodell mit 6500°K Farbtemperatur.
Für mich kam nur die 6500er Variante in Frage. Klasse Arbeitslicht und hell (der Farbton) wie in einer üblichen Firmenwerksstätte.
DSCF9873.JPG
Dass lässt mein Herz höher schlagen. Und wer schon einmal in Berührung mit der herkömmlichen Lampe per Hautkontakt kam, weiß die Kühle des LED's Leuchtmittel auch hier zu schätzen.
DSCF9873.JPG (195.29 KiB) 2322 mal betrachtet

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Dez 08, 2015 8:41 pm

Hier die 10 Watt Variante - links auf dem Bild - einer E27 Glühbirne. Diese fällt im Verältnis zum gängigen Modell größer aus. Muss man ein bisschen drauf achten, denn nicht überall passt so ein Klopper rein. Ansonsten sind mir die 1000 Lumen lieber, als bei den leistungsschwächeren Modellen. 6 Watt ist schon recht dürftig. Unter in der Fassung sieht man die winzigen elektrischen Bauteile.
DSCF9885.JPG
DSCF9885.JPG (234.47 KiB) 2273 mal betrachtet

DSCF9888.JPG
DSCF9888.JPG (120.63 KiB) 2273 mal betrachtet

A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mi Dez 30, 2015 11:19 pm

Hier ein LED-Leuchtmittelmodell für Kühlschränke.
Top Werte: Lichtwiedergabe-Index: 89 Ra und Lichtleistung: 210 Lumen (105 lm/W) bei 2 Watt (herkömmlich=25Watt).
Das "tolle" ist, dass es in meinem Lieb(h)e(rr)n Markengerät nicht funktioniert.
Bei meinem Nachbarn mit gleicher Marke (anderes Modell) funktioniert es.
DSCF9914.jpg
links das "konventionelle" Leuchtmittel, recht die LED-Version, wenn's vom Platz her passt, geht auch fast jedes andere Leuchtmittel, falls es die gleiche Fassung hat
DSCF9914.jpg (323.33 KiB) 2202 mal betrachtet

Da es ein Leuchtmittel mit Fassung E14 ist, habe ich noch weitere Tischlampenleuchtmittel mit LED und der E14 Fassung in meinem Kühlschrank probiert.
Obwohl diese ja größer sind, staunte ich nicht schlecht, dass diese auch in das Beleuchtungsfach passten.
Aber bei dem einen Leuchtmittel mit gewöhnlichen LED-Chips, war ein sehr schnelles flackern zu vernehmen.
Bei dem Leuchtmittel mit Linien/Faden-LED war ein Ein-, Ausschalten im viertel Sekundentakt zu sehen.
Das gleiche Set Leuchtmittel hatte ich beim Nachbarn am Start. Resultat: Die Faden-LED funktionierte und die mit den normalen Chips gar nicht.
Der Support konnte mir nur sagen, dass ein Wechsel auf LED für mein Modell nicht möglich sei. Warum konnte man mir nicht sagen, da keine Techniker im Hause waren.
Also muss ich später noch mal nachfragen, wie sich das mit Kühlschränken und LED verhält.
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 546
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: LED-Leuchtmittel

Ungelesener Beitragvon Uwe » Di Jan 05, 2016 2:47 pm

Nach dem Gespräch mit dem Techniker ist nichts weiter herausgekommen.
Wenn es ein Kühlschrank mit **** Fach wäre, könnte es sein, dass durch die Winterschaltung, wo dann eine Elektronik mit Halbwellensteuerung verbaut ist, eine LED flackert und nicht richtig funktioniert. Nun habe ich aber kein Gefrierfach...
A.G.u.G.v. Uwe :wave


Zurück zu „Elektroinstallation“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Detlef und 6 Gäste