Anschluss Klimaanlage

Für alle Themen rund um den Strom beim Hausbau, seien es Kabelverbindungen, Steckdosen, Verteilerdosen, Erdkabel, Sicherungskästen, Wasserpumpen, Klimaanlagen, Beleuchtungssysteme etc.
Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 914
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: Anschluss Klimaanlage

Ungelesener Beitragvon Uwe » Sa Okt 23, 2021 11:37 pm

Uwe hat geschrieben:Reinigung selbst gemacht

Eine andere Möglichkeit, durch vorausgedachte einfache Konstruktion zur Demontage/Entnahme der Komponenten:

Alles Gute und Gesundheit von Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 914
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: Anschluss Klimaanlage

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mo Nov 22, 2021 10:42 pm

Uwe hat geschrieben:Single-Einheiten sieht man ja sehr oft. Auf Multi-Anlagen habe ich gar nicht so drauf geachtet.

Ein Vorteil von MultiSplit Klimaanlagen ist einerseits der Kostenvorteil, andererseits, dass die Geräuschemissionen geringer ausfallen, als wenn jede Inneneinheit mit einer Außeneinheit läuft.
Denn das Summieren von mehreren Gräten der gleichen Lausstärke, bewirkt einen Gesamtanstieg der Lautheit, und nicht, dass es dabei bleibt, wenn 1 Außengerät 60dB erzeugt, dass 3 weitere Außengeräte insgesamt auch immer bei 60dB verbleiben.
Die Außeneinheit ist dann ein gesondertes Gerät, also nicht einfach eins aus der höheren Leistungskategorie aus der Einzelserie.
Max. (ca.: kann von Hersteller zu Hersteller und Komponenten variieren) 75m Leitungslänge sind dann möglich, und der maximale Abstand von einer Inneneinheit zur externen Einheit beträgt 25m.
Die Absicherung im Beispiel einer GREE Inverteranlage von einer Außeneinheit mit 4 Inneneinheiten mit 3x 18000BTU und 1x 9000 BTU erfolgt mit 25Ah (Auslösecharakteristik mittel „C“ angebracht).
Alles Gute und Gesundheit von Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 914
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: Anschluss Klimaanlage

Ungelesener Beitragvon Uwe » Sa Nov 27, 2021 7:26 pm

Hier eine Auswahl nach Hersteller gelisteter Modelle. Darin auch der Strombedarfsvergleich von herkömmlichen Klimageräten und Inverter-Teilen. Fast an die 50% lassen sich sparen.
Hier als Beispiel einmal Daikin und Gree:
https://www.premiereasternair.net/conte ... sewalltype
https://www.premiereasternair.net/conte ... sewalltype
Alles Gute und Gesundheit von Uwe :wave

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 914
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm

Re: Anschluss Klimaanlage

Ungelesener Beitragvon Uwe » So Nov 28, 2021 6:02 pm

Uwe hat geschrieben:... Strombedarfsvergleich ...Gree

Hier kurz aus der Übersetzung:
"Rechnung Strom: zum Beispiel:
Größe 12.000 BTU:
Modell Amber III (kein Inverter) GWC12YC3-K6NNA1A: SEER 13.03 No.5 Stromrechnung/Monat 902 Baht
Modell Minty: Inverter-Wechselrichter: GWC12AMC-S6DNA1A/I: SEER 22.25 No.5** Stromrechnung/Monat 525 Baht
- Stromdifferenz / Monat, der 8 Stunden pro Tag / Tag verbraucht, 3,96 Baht pro Einheit, Wert 902-525 = 377 Baht, es ist zu sehen, dass die Inverter-Klimaanlage Es spart mehr Strom als zuvor, bis zu 48% ungefähr !"
- „Rat: Unabhängig davon, welche Klimaanlage Sie verwenden, wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, sollte After-Sales-Service in Betracht ziehen und regelmäßige Reinigung durch Reinigen der großen Klimaanlage alle 6 Monate / Zeit und Waschen des kleinen (Staubfilter) alle 2 Wochen / Zeit. Genauso kann es dazu beitragen, dass die Klimaanlage länger hält, langlebig ist und Strom für alle Modelle und alle Marken spart.“
- „Wenn Sie sich auf Gesundheitsliebhaber konzentrieren + Spitzentechnologie + mehr Energie sparen + (Aninon-Generator, negative Ionenreinigung + HEPA + Aktivkohleverbundstoff), beseitigen Sie PM2,5 innerhalb von 30 Minuten + automatisches Kühlschlangenreinigungssystem Selbstreinigung + Echtzeitaktivitäten anzeigen Raumluftqualität Kommt mit einem Staubsensor >> empfiehlt sich das Minty Inverter-Modell“


Alles Gute und Gesundheit von Uwe :wave


Zurück zu „Elektroinstallation“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste