Phuket: Jahresaufenthalt- Verlängerung

Unterforum für alle mit dem Einreisen nach und Aufenthalt in Thailand verbundenen Behördenkram-Themen wie Visumsbeantragung, Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung etc.
Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 674
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Phuket: Jahresaufenthalt- Verlängerung

Ungelesener Beitragvon WADI » Mo Jul 21, 2014 8:22 am

für Verlängerungen der Jahresaufenthalt- Erlaubnis werden auf PHUKET von der dortigen Immi neue Zeitabläufe geschaffen, Näheres hier:

http://www.wochenblitz.com/nachrichten/phuket/53945-immigration-stellt-verfahren-fuer-visumantraege-um.html#contenttxt
导师 dǎoshī Lem Pel

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6865
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Phuket: Jahresaufenthalt- Verlängerung

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Jul 21, 2014 8:48 am

Nur 30 Nummern am Morgen und am Mittag sollen vergeben werden? Kann mir vorstellen, dass es dann ein Gerangel um die Nummern gibt. Vielleicht sollte die Immi in Phuket das so handhaben wie die DB Bkk bei der Beantragung von Reisepässen: nur nach vorheriger Anmeldung per Internet. Dann könnte man sich viel besser darauf einstellen, bräuchte nicht um 8 oder 13 Uhr für 'ne Nummer anstehen, die man vielleicht gar nicht bekommt, deshalb unverrichteter Dinge wieder abziehen und später wiederkommen muss.

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 674
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: Phuket: Jahresaufenthalt- Verlängerung

Ungelesener Beitragvon WADI » Mo Jul 21, 2014 10:57 am

KoratCat hat geschrieben:...nach vorheriger Anmeldung per Internet...


hmm - ich kenne nur ganz wenige Rentner, die sich hier mit dem inet überhaupt beschäftigen. Das Gros wäre dann benachteiligt oder müßte die Thai- Gattin darum bitten, Termine per email zu machen
导师 dǎoshī Lem Pel


Zurück zu „Thailand-Visa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste