Grenzgang überall möglich?

Unterforum für alle mit dem Einreisen nach und Aufenthalt in Thailand verbundenen Behördenkram-Themen wie Visumsbeantragung, Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung etc.
Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 526
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Grenzgang überall möglich?

Ungelesener Beitragvon thedi » Do Okt 31, 2013 9:20 am

Die Immigration in Khon Kaen hat einem Bekannten, dessen Aufenthaltsbewilligung um ein paar Tage zu kurz war bis zu seinem Rückflug, im Januar 2013 offiziell empfohlen, einen visa run zu machen.

Visa Runs sind also laut Immigration Khon Kaen durchaus legal. Wenn die Botschaft in Berlin das anders sieht, dann kann das nur als ein weiteres Beispiel für die Regel gelten: Es kommt halt drauf an...

Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6866
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Grenzgang überall möglich?

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Okt 31, 2013 10:47 am

Selbstverständlich sind Visa-Runs legal. Man reist ja de facto aus aus Thailand. Die Immigration kann nicht bestimmen, wie lange man sich im Ausland aufzuhalten hat, bevor man mit einem gültigen Visum wieder einreisen darf. Das Visa on Arrival ist aber kein noch gültiges Visum, sondern wird bei der Einreise erst erteilt. Da möchte man ausschließen, dass es missbraucht wird. Wer ein noch gültiges Visum zur Einreise nach Thailand hat, kann davon nach seinen persönlichen Dispositionen im Rahmen der Gültigkeit Gebrauch machen.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6866
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Grenzgang überall möglich?

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Nov 06, 2013 12:52 pm

dogmai hat geschrieben:Die Thailändische Botschaft Berlin hat hier eine Liste der Checkpoints herausgegeben, welche Visa on arrival erteilen. Mich interessiert, welches Visum denn erteilt wird. Auf der gleichen Seite steht nämlich, daß bei Einreisen über Land nur ein 15-Tage-Visum erteilt wird. Ich habe mit Hilfe des Generalkonsulates in Frankfurt hier die Visabestimmungen aufgeführt, das letzte Treffen mit einer Mitarbeiterin des Konsulats war im April 2013, wo wir die Angaben überprüft haben. Also sollte alles auf neuem Stand sein.


Laut Thaivisa-Forum soll die Royal Thai Immigration bestätigt haben, dass Inhaber von Reisepässen der Länder UK, USA, Japan, Deutschland, Frankreich, Kanada und Italien seit dem 1. November 2013 beim Genzübertritt zu Land statt bisher 15 Tage nunmehr ein Visa on Arrival von 30 Tagen erhalten können. Wie oft hintereinander das möglich ist, wird nicht erwähnt.

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1591
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Grenzgang überall möglich?

Ungelesener Beitragvon dogmai » Mi Nov 06, 2013 2:24 pm

Dann wäre jetzt das manifestiert, was mir bereits 2009 (http://www.dogmai.de/Reiseberichte/laos.html ein Grenzwächter angeboten hatte :salut
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.


Zurück zu „Thailand-Visa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste