Non-Immigrant-Visum "O"(20130130)

Unterforum für alle mit dem Einreisen nach und Aufenthalt in Thailand verbundenen Behördenkram-Themen wie Visumsbeantragung, Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung etc.
Benutzeravatar
Mousemelk
Thailand-Reporter
Beiträge: 543
Registriert: Sa Mai 16, 2009 6:53 am
Wohnort: zZ Tambon Oraphim / Neuss /

Non-Immigrant-Visum "O"(20130130)

Ungelesener Beitragvon Mousemelk » Sa Feb 23, 2013 11:11 pm

Auszug von der Internetseite: Königlich Thailändische Botschaft Berlin, Deutschland

http://www.thaiembassy.de/de/menu-consular/types-of-visas

30. JANUAR 2013
2. Non-Immigrant-Visum
"O":
NON-IMMIGRANT-O VISA S: (90-Tage-Aufenthalt, einmalige Einreise)
NON-IMMIGRANT-O VISA M: (90-Tage-Aufenthalt pro Einreise, Gültigkeit 1 Jahr, mehrfache Einreise)
Rentner:
Vollständig ausgefüllter Visum Antrag (Aufenthaltsort sowie Aufenthaltsdauer müssen unbedingt angegeben werden!)
Reisepass im Original und Kopie der ersten Seite (bei mehrfacher Einreise: mind. 18 Monate Gültigkeit)
1 Passbild
Kopie der Flugbestätigung
Kopie des Rentenbescheids mit mntl. Betrag von mind. 1200,- Euro
falls dieser Betrag nicht erfüllt wird, weitere Vermögensnachweise von mind. 4.000,- Euro (Kontoauszüge der letzten 3 Monate)
Visagebühr

Personen, die mit einem thailändischen Staatsbürger verheiratet sind:
Vollständig ausgefüllter Visum Antrag (Aufenthaltsort sowie Aufenthaltsdauer müssen unbedingt angegeben werden!)
Reisepass im Original und Kopie der ersten Seite (bei mehrfacher Einreise: mind. 18 Monate Gültigkeit)
1 Passbild
Kopie der Flugbestätigung
Kopie der Heiratsurkunde
Kopie vom Reisepass des thailändischen Ehegatten/ der thail. Ehegattin
Visagebühr


Fuer Oesterreich siehe:
http://www.thaiembassy.at/images/storie ... %20O-A.pdf

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6804
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Non-Immigrant-Visum "O"(20130130)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Feb 24, 2013 12:07 am

Nur €1.200 monatliche Rente? Das entspricht etwa 47.000 Baht. Die sind ja fast sozial geworden. Ob sie bei der Verlängerung auf 1 Jahr damit auch zufrieden sind?

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6804
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Non-Immigrant-Visum "O"(20130130)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Feb 24, 2013 12:31 am

Nein, für ein Non-Immigrant "O-A" wollen sie mehr:

3 Kopien des Rentenbescheids mit einem monatlichen Betrag von mind. 1.500,- Euro (65.000,- Baht)
falls dieser Betrag nicht erfüllt wird, weitere Vermögensnachweise von mind. 20.000,- Euro (800.000,- Baht)

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6804
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Non-Immigrant-Visum "O"(20130130)

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Feb 26, 2013 2:26 pm

Zum besseren Verständnis mal anders dargestellt:

Man kann jetzt mit einer Rente von €1.200 ein (Non-"O"-M) Visum bekommen, um ein ganzes Jahr in Thailand zu sein, muss aber alle drei Monate mal in ein Nachbarland aus- und wiedereinreisen (Visa-Run). Man kann dieses Visum in Thailand auf ein Jahr oder auch darüber hinaus verlängern, wenn man eine Rente von ca. €1.625 (65.000 Baht) nachweist. Bekommen kann man ein solches Visum aber nicht in den Nachbarländern Thailands. Das gibt es nur bei den Thai-Konsulaten in Europa. Man muss also jährlich auch einmal "nach Hause" fliegen.


Zurück zu „Thailand-Visa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste