Thailand-Visa-Kummer

Unterforum für alle mit dem Einreisen nach und Aufenthalt in Thailand verbundenen Behördenkram-Themen wie Visumsbeantragung, Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung etc.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6804
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Thailand-Visa-Kummer

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Jan 16, 2007 6:58 pm

Eine Meldung über eine scheinbar ungewöhnliche Prozedur habe ich gerade dem Asia-Expatsforum entnommen: dort wird berichtet, dass bei einer Einreise (heute oder gestern) ein Visa-on-Arrival nur für drei Tage erteilt wurde, weil der Einreisende in den vergangenen sechs Monaten insgesamt schon 87 Tage in Thailand verweilte. Es ist nicht klar ersichtlich ob die 87 Tage seit dem 1. Oktober, dem Inkrafttreten der 90-Tage-Begrenzung innerhalb von sechs Monaten, hier verbracht wurden oder vorher. Da aber nur jeweils dreißig Tage und drei Einreisen möglich sind, kann nur geschlossen werden, dass die Zeit vor Inkrafttreten der neuen Regelung miteinbezogen wurde.

http://www.asia-expatsforum.com/phpBB2/ ... 15c4#17777

Es scheint wirklich sicherer zu sein, sich nicht auf das "bequeme" Visa-on-Arrival zu verlassen sondern ein Visum beim Konsulat vor dem Abflug zu erlangen.

Zurück zu „Thailand-Visa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste