Abmeldung bei Immigration???

Unterforum für alle mit dem Einreisen nach und Aufenthalt in Thailand verbundenen Behördenkram-Themen wie Visumsbeantragung, Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung etc.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6804
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Abmeldung bei Immigration???

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Jan 04, 2007 4:27 pm

Detti hat geschrieben:ich bin ja aus thailand weg ohne etwas bei der imigration-police bescheid zu geben . weisst du ob man sich dort hätte abmelden müssen ? nicht das ich dann probleme bekomme wenn ich wiederkomme !


Da kannst Du ganz beruhigt sein! Denn die haben dir bei der Ausreise bestimmt die weiße Karte ("Departure Card"/TM 6) aus dem Reisepass genommen. Dieser Vorgang des Wegnehmens der weißen Karte ist deine "Abmeldung". Die gesammelten weißen Karten von Ausgereisten werden mit dem bei der Einreise ausgefüllten Gegenstück (Arrival Card)verglichen. Was zusammenpasst wird als "ausgereist" abgelegt. Die übrigbleibenden Karten (Arrival Cards) von Eingereisten sind in der Regel von Leuten, die noch im Land sind.

Diejenigen, die nach diesem System eingereist aber weder (offiziell) ausgereist sind, noch das Visum verlängert bekommen haben, sind diejenigen, die Probleme zu befürchten haben. Und wer bei der Ausreise die weiße Karte nicht mehr zum Abgeben hat, wird extrem genau überprüft und darf Gebühren für die Neuausstellung berappen. Also Du würdest dich bestimmt daran erinnern, hättest Du die weiße Karte bei der Ausreise nicht mehr gehabt. :lol: Die hätten dich nämlich nicht so ohne weiteres gehen lassen. :)

Benutzeravatar
pezi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 257
Registriert: Do Sep 21, 2006 9:00 pm
Wohnort: Udonthani

nonimmigration O

Ungelesener Beitragvon pezi » Mi Jan 24, 2007 2:50 pm

habe folgende frage. mein visa nonimmigration O von immigration läuft
im nofember aus.ich fliege aber im juni nach deutschland und binn im nofember nicht in thailand.kann man das visa auch vorher (ende mai)
schon verlängern lassen.gruss pezi

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6804
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: nonimmigration O

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Jan 24, 2007 3:51 pm

pezi hat geschrieben:habe folgende frage. mein visa nonimmigration O von immigration läuft
im nofember aus.ich fliege aber im juni nach deutschland und binn im nofember nicht in thailand.kann man das visa auch vorher (ende mai)
schon verlängern lassen.gruss pezi


Das kann ich mir nicht denken! Denn die Aufenthaltserlaubnis wird ja immer nur bis zum nächsten Jahrestag der Einreise für maximal ein Jahr verlängert. Beim Heiratsvisum kann man die Verlängerung vielleicht schon bis zu einem Monat vor dem Ablauf beantragen, weil die Bearbeitung eben einen Monat dauert. Beim Rentnervisum, das sofort erteilt wird, aber wahrscheinlich nicht oder nur wenige Tage vor Ablauf. Anstatt der Wiedereinreisegenehmigung (Re-Entry-Permit) sollte man da wohl besser mit einem neuem Visum ("neu" - nicht "wieder") einreisen und nach drei Monaten die Verlängerung dieses neuen Visums auf ein Jahr beantragen. Finanziell ist das wohl kein oder nur ein geringer Unterschied. Man kriegt das neue Visum aber nicht wie die Wiedereinreisegenehmigung am Flughafen sondern muss mit einem thail. Konsulat in Verbindung treten.

Wer vorhat, sich eine fünf Jahre gültige Aufenthaltsgenehmigung (Residence Permit) mit der einmaligen 95.000-Baht-Spende zuzulegen, gerät da aber in Probleme mit dem dreijährigen Daueraufenthalt in Thailand, der eine Voraussetzung ist.


Zurück zu „Thailand-Visa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste