Visafreie Zeit verlängerbar?

Unterforum für alle mit dem Einreisen nach und Aufenthalt in Thailand verbundenen Behördenkram-Themen wie Visumsbeantragung, Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung etc.
Goga345
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di Dez 05, 2017 6:06 pm

Visafreie Zeit verlängerbar?

Ungelesener Beitragvon Goga345 » Di Dez 05, 2017 6:08 pm

Hallo liebe Leute,
ich fliege am 03.02.2018 nach Thailand und möchte dort für 40 Tage bleiben. Nun habe ich gelesen, dass eine Einreise nur 30 Tage ohne Visum möglich ist. Könnt ihr mir sagen, ob ich die visumsfreie Zeit auch vor Ort bei einem Immigration Office verlängern kann wie in dieser Quelle beschrieben? http://thaiembassy.de/site/index.php/ko ... -beantragt

Ich bin wirklich ratlos. Ich habe auch gehört, dass man einen Flug aus dem Land nachweisen können muss um überhaupt einreisen zu können. So müsste ich ja einen Abflug innerhalb der ersten 30 tagen nachweisen können oder? Scheinbar ändern sich die Regeln ständig. Bei der Berliner oder Frankfurter Botschaft geht nach wochenlangen Versuchen immer noch niemand ans Telefon.. Ich würde mich sehr freuen wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen kann!

Liebe Grüße
Micha

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6707
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Visafreie Zeit verlängerbar?

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Dez 05, 2017 7:00 pm

Warum besorgst Du dir nicht einfach ein Touristenvisum? Das gilt für 60 Tage ab Einreise. Wenn Du keine Zeit hast, beim Generalkonsulat in Frankfurt vorbeizugehen, um es dort zu beantragen, kannst Du evtl. den Antrag mit Pass und Gebühr plus Rückgebühr per Boten dorthin schicken. Hat meine Mutter bis vor zwei Jahren auch mit dem Non-immigrant-"O"-Visum jeweils gemacht. Nur bei den Non-Immigrant-"OA"-Visa verlangen die m. W. schon immer, dass die Leute selbst hinkommen.

Goga345
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di Dez 05, 2017 6:06 pm

Re: Visafreie Zeit verlängerbar?

Ungelesener Beitragvon Goga345 » Di Dez 05, 2017 10:43 pm

Den Antrag werde ich wegen einigen Fragen nicht allein ausgefüllt bekommen.
Dann sollt ich wohl nach Berlin fahren, die machen das ja auch wenn ichs richtig verstanden habe. Bekommt man das Visum dann denn noch am gleich Tag?
..Ich habe im Dezember leider sehr wenig Zeit, aber irgendwie werd ich es wohl einrichten müssen.. ;)

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1430
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Visafreie Zeit verlängerbar?

Ungelesener Beitragvon dogmai » Di Dez 05, 2017 11:28 pm

Goga345 hat geschrieben:...Nun habe ich gelesen, dass eine Einreise nur 30 Tage ohne Visum möglich ist. Könnt ihr mir sagen, ob ich die visumsfreie Zeit auch vor Ort bei einem Immigration Office verlängern kann wie in dieser Quelle beschrieben?...


Hallo Micha.
Nirgenwo steht, daß die visafreie Zeit verlängert werden kann, und das ist auch tatsächlich nirgendwo möglich. Sagt eigentlich schon das Wort :wave
Aber ein Visum zu bekommen ist in der Tat nicht schwer. Das einfachste Visum, das für Dich ja ausreicht, ist dieses hier:

1.1 Touristen-Visum (TR): 60-Tage-Aufenthalt pro Einreise

vollständig ausgefüllter Visaantrag (die genaue Adresse von mind. einer Unterkunft muss unbedingt angegeben werden/ genaue Angabe von Hausnummer, Strasse, PLZ und Ort)
Reisepass im Original
Kopie der ersten Seite des Reisepasses
1 Passbild
Kopie der Flugbestätigung oder der Flugtickets (Hin- und Rück- oder Weiterflug)
Falls nur ein One-way-ticket gebucht wurde, muss eine Ausreise (Bus- oder Zugticket reicht aus) oder eine schriftliche Erklärung über die Anreise bzw. den Reiseplan nachgewiesen werden.
Visagebühr
bei ausländischen Reisepässen (des nichtdeutschen Antragstellers): Kopie der Meldebestätigung (Einwohnermeldeamt) / Kopie des Aufenthaltstitels
Für Kinder im Alter von bis zu 15 Jahren müssen zusätzlich eine Kopie der Geburtsurkunde sowie eine Kopie der Reisepässe der Eltern vorgelegt werden.


Und ja, wenn Du visafrei einreist, darfst Du nur 30 Tage bleiben, wobei der Einreise- und der Ausreisetag mitgezählt werden, und Du mußt die Ausreise innerhalb dieser 30 Tage per Ticket oder Erklärung nachweisen. Wenn Du ein 60-Tage-Visum hast, mußt die Ausreise innerhalb dieser 60 Tage nachgewiesen werden.

Und zu Frankfurt: der Visaantrag muß dort persönlich abgegeben werden.
Antrag auf Visaerteilung beim Thailändischen Generalkonsulat in Frankfurt am Main

Der Antrag muss persönlich abgegeben werden. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 3 Werktage, und der Reisepass muss persönlich abgeholt werden.

Das Generalkonsulat kann zur Zeit keine Visa-Anträge per Post bearbeiten.


Schriftlich kann das Visum nur in Berlin beantragt werden. Übrigens ändern sich die Einreisebestimmungen nur ganz selten, keinesfalls ständig. Nur die Auskünfte, die man in manchen Foren erhält, ändern sich ständig :bäh

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 473
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Visafreie Zeit verlängerbar?

Ungelesener Beitragvon thedi » Mi Dez 06, 2017 6:54 am

Die 30-Tage Aufenthaltsbewilligung, wenn man ohne Visa einreist, kann in jedem Immigration Büro in Thailand ein mal um 30 Tage verlängert werden. Immigration Büros gibt es in allen Touristen-Orten und einigen Provinz Städten. Natürlich auch in Bangkok - Chaeng Watana, ist im Norden der Stadt - aber dort ist ein grosser Andrang und Du müsstest mit Wartezeiten rechnen. Du könntest die Verlängerung jedoch nicht am Flughafen oder einem Land-Grenzposten machen, dort ist lediglich Kontrolle der Ein- und Ausreisen.

Diese Verlängerung muss vor Ablauf der 30-Tage Aufenthaltsbewilligung erfolgen - kann auch schon ein/zwei Wochen vorher sein, aber nicht nachher. Sie ist reine Routine, kostet 1900 Baht und Du brauchst nebst Deinem Pass nur noch ein Passfoto und einen Kugelschreiber um ein Formular auszufüllen. Manchmal wollen sie auch noch einen Nachweis für einen gebuchten Flug aus Thailand sehen.

Bei der Einreise musst Du laut Gesetz ein Flugticket aus Thailand und mindestens 20'000 Baht Bargeld - oder den Gegenwert in einer anderen Währung - vorzeigen können. Das wird allerdings nur dann kontrolliert, wenn Zweifel daran bestehen, dass Du als Tourist nach Thailand kommst. Insbesondere, wenn Du schon viele Thai Einreisestempel in Deinem Pass hättest. Sie zählen übrigens nicht wirklich die Stempel, sondern können das in ihren Computern nachschauen.

Ein Ticket und Bargeld müsste jeder Tourist vorzeigen können - mit oder ohne Tourist Visa. Wird aber wie gesagt nur dann kontrolliert, wenn die Immigration Beamten den Verdacht haben, dass Du in Thailand illegal arbeiten willst.


Wenn Du in DE bei einem Thai Konsulat schon ein Tourist Visa beschaffen würdest, müsstest Du Dich während Deinen Ferien in Thailand nicht mehr um die Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung kümmern. Der Unterschied wäre also nur, ob Du Dich vor oder während Deiner Reise um das kümmern willst - Du wählst was für Dich praktischer ist.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1430
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Visafreie Zeit verlängerbar?

Ungelesener Beitragvon dogmai » Mi Dez 06, 2017 4:35 pm

dogmai hat geschrieben:Nirgenwo steht, daß die visafreie Zeit verlängert werden kann, ....


thedi hat geschrieben:Die 30-Tage Aufenthaltsbewilligung, wenn man ohne Visa einreist, kann in jedem Immigration Büro in Thailand ein mal um 30 Tage verlängert werden.

Das kommt davon, wenn der Bauch schreibt und nicht das Gehirn :fart . Thedi hat natürlich recht :salut

Goga345
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Di Dez 05, 2017 6:06 pm

Re: Visafreie Zeit verlängerbar?

Ungelesener Beitragvon Goga345 » Do Dez 07, 2017 8:53 pm

Super nun habe ich verstanden. Vielen Dank für die ausführlichen Infos! :)
Ich werde versuchen mein Visa vorher zu bekommen. Da gehe ich lieber auf Nummer sicher und buche schon vorher einen Flug aus Thailand hinaus. Lieber kein Risiko eingehen, wer weiß wann man wieder kommen kann ^^
Liebe Grüße


Zurück zu „Thailand-Visa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste