Laos - Kampf für das Schutzgebiet

Für alle Nachrichten aus und Perspektiven zu Laos
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6672
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Laos - Kampf für das Schutzgebiet

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Jan 11, 2012 11:06 am

Illegales Holzfällen, eine wachsende Bevölkerung, die eine Lebensgrundlage braucht, Wilderer, die Elefanten abschlachten -- im Schutzgebiet Nam Phui in Laos, an der Grenze zu Thailand, soll trotz der schwierigen Ausgangslage ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Laos war einmal bekannt als das "Land der Millionen Elefanten", mittlerweile hat sich der Bestand der Wildtiere auf unter 1000 verringert. Da Wälder zunehmend abgeholzt werden, kommt Schutzgebieten eine immer bedeutendere Rolle zu -- für die Elefanten, aber auch für die Bevölkerung von Laos. Jetzt lernen die Menschen, den Wald zu schützen. Gleichzeitig leisten sie damit einen Beitrag für den weltweiten Klimaschutz.



Deutsche Welle

Zurück zu „Laos“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste