Unfall durch "Geisterfahrer" aus Thailand: Vier Verletzte

Nachrichten aus Deutschland, die für uns von Interesse sind, weil wir die alte Heimat und was da vorgeht, ja nicht total vergessen wollen.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6896
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Unfall durch "Geisterfahrer" aus Thailand: Vier Verletzte

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Jan 27, 2012 8:06 am

Unfall durch "Geisterfahrer" aus Thailand: Vier Verletzte

Freising - Ein thailändischer „Geisterfahrer“ verursachte am späten Freitagabend einen Unfall mit vier Verletzten.

Der Mitarbeiter einer thailändischen Fluggesellschaft war gegen 22 Uhr auf der Isarstraße in Freising stadtauswärts unterwegs gewesen. Der aus Mann aus Bangkok war mit einem gemieteten VW Golfunterwegs. Zeugen beobachteten laut Polizei, wie der Mann längere Zeit auf der linken Gegenfahrbahn fuhr. Ein 20-jähriger Mercedesfahrer konte dem Thaiiländer nicht mehr ausweichen - es kam zum Frontalzusammenstoß. Beide Pkw wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden - 30 000 Euro Gesamtschaden. Der Unfallverursacher, der Mercedesfahrer sowie seine beiden Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Alle wurden ins Klinikum Freising eingeliefert. Bei einer Befragung des Unfallverursachers stellte sich heraus, dass dieser an den Linksverkehr in seiner Heimat gewöhnt ist und deshalb auf der Gegenfahrbahn fuhr. Unmittelbar vor dem Unfall bemerkte er seinen Irrtum und versuchte, auszuweichen. Da war es zu spät.

Merkur online

Zurück zu „Deutschland“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste