Wiege- und Verpackungskünste

Für Berichte über mögliche Hobbies und das Kurzschalten mit anderen.
Benutzeravatar
Mousemelk
Thailand-Reporter
Beiträge: 544
Registriert: Sa Mai 16, 2009 6:53 am
Wohnort: zZ Tambon Oraphim / Neuss /

Wiege- und Verpackungskünste

Ungelesener Beitragvon Mousemelk » Sa Nov 15, 2014 12:25 pm

Butterfly; hat unter viewtopic.php?p=27902 geschrieben:

(Werde beim Umzug nach Thailand nur mit Koffern ausreisen; kein Container)

Da wuerde ich an deiner Stelle, doch mal die Bedingungen fuer aufgegebenes Gepaeck der Fluggesellschaft durchlesen!
Hier ist der Aufschlag fuer Uebergepaeck sehr ausschlaggebend!
(Denn mittlerweile ist dies fuer die Fluggesellschaften eine Einnahmequelle geworden!)

Feststellung des Gewichtes eines Koffers:
Frau mit fertig gepackten Koffer auf die Waage stellen, Gewicht notieren.
Das aktuelle Gewicht der Frau ermitteln und von dem vorher notierten Gewicht abziehen.

Zu Beruecksichtigen sind auch die Ausmasse der Gepaeckstuecke.

Auch hier in Thailand gibt es Baumaerkte!

Abgetrennt vom Thread Hausbau in Thailand: Was nehme ich mit? und umbenannt von Admin.

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1908
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Wiege- und Verpackungskünste

Ungelesener Beitragvon Detlef » Sa Nov 15, 2014 4:50 pm

Mousemelk hat geschrieben:Da wuerde ich an deiner Stelle, doch mal die Bedingungen fuer aufgegebenes Gepaeck der Fluggesellschaft durchlesen!Hier ist der Aufschlag fuer Uebergepaeck sehr ausschlaggebend! (Denn mittlerweile ist dies fuer die Fluggesellschaften eine Einnahmequelle geworden!)


Fluggesellschaften haben eventuell Cargo-Abteilungen. Die nehmen Paletten in definierter Größe mit. Und wenn du Glück hast, fliegt die Palette im gleichen Flieger wie du. Ist viel billiger als Übergepäck. Die Sachen gehen in BKK aber durch den Zoll. Aber auch hier gibt es Möglichkeiten Discount zu erhalten. An der Einfahrt zum Cargo-Bereich stehen immer ein paar Typen, die fragen,ob sie "helfen" können.

Bei mir lief es so: DUS einchecken, Palette laden. BKK raus aus dem Terminal, zum Cargo-Bereich, Weiß nicht mehr genau....30 Minuten? später waren die Klamotten auf dem Pick-Up (muss man natürlich dabei haben) und ab ging's nach hause.
Ca. 1.000 Euro für 2 Paletten, rd. 15.000 Baht (inkl.Tip und Verladen) für die "Hilfe". Überwiegend Computer , Hifi und TV. Muss man schauen,ob sich das rechnet.
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)


Zurück zu „Hobbyforum“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast