Deutsches Fernsehen .....

Für Alles rund um die Glotze und den Lautsprecher: Internetfernsehen, Internetradio, Satellitenanlagen etc.
johnny2 (?2009)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Deutsches Fernsehen .....

Ungelesener Beitragvon johnny2 (?2009) » So Aug 27, 2006 10:10 pm

... via Internet im Isaan.

http://www.shift.tv

Ich benutze seit einiger Zeit den ivpr (internet video recorder) dieser Firma um mir mein deutsches Fersehprogramm zusammen zu stellen.
Ich habe eine 512 kbit Adsl Verbindung von csloxinfo und es geht ganz gut.
johnny

Jürgen (?2009)
Korat-Isaan-Forum-Gast

Ungelesener Beitragvon Jürgen (?2009) » Mi Jun 20, 2007 10:06 am

Es gibt auch eine kostenlose Variante im Internet. Ich selbst habe so schon über 100 Spielfilme (auf DVD) vom deutschen Fernsehen heruntergeladen.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
pezi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 257
Registriert: Do Sep 21, 2006 9:00 pm
Wohnort: Udonthani

fernsehen

Ungelesener Beitragvon pezi » Di Sep 25, 2007 5:27 pm

hat von euch schon jemand erfahrung mit http://www.hos-tv.com in thailand.
da soll man deutsche fernsehsender übers internet reinbringen.gruss pezi

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6856
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: fernsehen

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Sep 30, 2007 12:44 pm

Es gibt inzwischen viele Anbieter von TV übers Internet. Problem ist nur die Bitrate, die Du brauchst, um's störungsfrei rüberzukriegen. Auf der Site reden sie von 1 mbps. Für viel Geld kannst Du dir zwar solch einen Anschluss legen lassen. Aber ob das gesamte Netz, auch vor deinem Anbieter, hier das Signal in der notwendigen Kontinuität, ohne Unterbrechen, Verlangsamen oder Zurücksetzen zu dir durchlässt, ist äusserst fraglich. Ich hab noch Keinen getroffen, der ein Loblied singt.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6856
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Fernsehen .....

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Jun 12, 2009 8:50 am

Ich hab jetzt mal join.tv unter die Lupe genommen. Damit kann man eigentlich alle deutschen Sender live sehen oder - wenn die Bitrate dazu nicht ausreicht - auf den PC runterladen und dann ansehen. Sendungen stehen bis zu 7 Tage dazu zur Verfügung. Aber das kostet € 150 für sechs Monate oder für nur kurze Zeiträume wie drei Tagen € 5. Funktionieren tut es auch mit meiner lahmen EDGE-Verbindung. Etwa zwei Filme am Tag kann man dabei im Hintergrund runterladen.

Der Server steht in Russland und das Geld sackt die MIR Telematik Ltd ein. Ob die GEZ etwas davon abbekommt, konnte ich nicht herausfinden, halte es jedoch für unwahrscheinlich.

Man muss die spezielle Software dazu herunterladen und installieren. Für die Nutzung muss man natürlich mit deren Server verbunden sein, auch wenn man nur bereits auf dem PC befindliche Programme abspielen möchte. Offline-Betrieb ist also nicht möglich. Man muss jedoch nicht bezahlen, wenn man bereits auf dem PC befindliche Filme abspielt. Die heruntergeladenen Filme mit anderer Software abspielen ist extrem problematisch, es handelt sich nicht um ein übliches Format.

Herunterladen bzw. dazu programmieren kann man nur Sendungen, die bereits vorbei sind. Ansonsten funktioniert es wie ein Videorekorder. VPS gibt es nicht. Für die berühmten Zeitverschiebungen gibt es eine Funktion, mit der man manuell noch einzelne Minuten an den Anfang oder das Ende hinzufügen kann. Eine Möglichkeit zum Herausschneiden ist jedoch nicht in der Software integriert.

Leider kann man die Funktionselemente auch nicht ausblenden und den ganzen Bildschirm nutzen.

Während meinem Testen kam es zu einer Fehlfunktion auf deren Server. Ich habe mich beschwert. Daraufhin haben sie die Funktionsfähigkeit wieder hergestellt. Ich habe sie gebeten, den vorbezahlten Nutzungszeitraum entsprechend dem Nutzungsausfall (1 Tag) zu verlängern. Das wurde von ihnen scheinbar einfach ignoriert.

Meine Bewertung: Es kann genutzt werden, ist jedoch für uns im Isaan mit lahmen Internetverbindungen unverhältnismäßig teuer. Podcasts runterladen mit MIRO ist besser und umsonst. Leider gibt es bei MIRO aber keine Spielfilme. Wenn ich mir jedoch bei Moviwelt einen Stapel DVDs bestelle, zahle ich zwar 50 - 90 Baht für einen Film für 14 Tage, habe aber eine wesentlich bessere Qualität und eine noch viel bessere Auswahl.

KoratCat

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6856
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Fernsehen .....

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Nov 26, 2009 12:51 pm

So langsam gehen die Gebühren für das Deutsche Fernsehen übers Internet in den erschwinglichen Rahmen. Die üblichen 24 Sender kosten zwar immer noch € 29; es gibt jetzt aber schon für €15 oder 800 Baht im Monat ein "Light Paket" mit 12 Sendern. Ein extra "Sport-Paket" gibt es auch, kostet aber dann € 30:

http://klausbaier.com/deutsches_fernsehen_3681560.html

Mir persönlich würde ein mini-Paket mit nur 6 Sendern aber für nur € 7,50 voll ausreichen. Ich kann ohnehin nur eine beschränkte Menge von Bits runterladen; ob die jetzt von nur ein paar oder vielen verschiedenen Sendern sind, macht eigentlich keinen Unterschied. Mal sehn, vielleicht wird auch das bald angeboten.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6856
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Deutsches Fernsehen .....

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Jun 27, 2010 7:03 pm

Total vergessen zu berichten hatte ich über http://onlinetvrecorder.com. Da kann man kostenfrei pro Monat bis zu 15 Sendungen aller deutscher Sender aufnehmen lassen und dekodieren. Für eine Gebühr von € 0,50 kann man 125 dekodieren. Wenn man sich eine "Wishlist" anlegt, kann man ohne vorher zur Aufnahme zu programmieren alle Sendungen ab dem Anlegen der "Wishlist dekodieren. Die Aufnahmen gibt es meist in mehreren Qualitäten: MP4 bis zu HD. Ich habe mich mit HQ angefreundet. Wenn eine Schnittliste zur jeweiligen Sendung bereits auf dem Server ist, was bei den meisten populären Sendungen nach wenigen Stunden der Fall ist, kann man beim Dekodieren auch gleich die Reklame rausschneiden.

Herunterladen selbst geht über viele andere Server mitunter schneller. Zur jeweiligen Sendung wird angezeigt, welche Server (mirrors) den Download anbieten (otr-Suchmaschine). Bei manchen muss man sich aber in einer Schlange anstellen. Und nicht alle sind so extrem zuverlässig.Durch eine kleine Spende zugunsten des jeweiligen Services kann man die Warteschlange überspringenen. Ich nutze zum Herunterladen otr.datenkeller.at und spende im Monat €1,50. Ich empfinde, dass ich vollen Gegenwert von onlinetvrecorder.com und otr.datenkeller.at bekomme.

iptvth
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Deutsches Fernsehen .....

Ungelesener Beitragvon iptvth » Sa Mai 14, 2016 12:08 pm

Hallo an alle...
Es gibt ein neues Angebot speziell fuer Besitzer einer MAG250 oder 254 Box. Im Moment 54 deutsche Sender, 11 free-TV, Sky Bundesliga 1-10, Sky Sport 1-10, Eurosport1&2,Sport 1 sowie 14 weitere Sky Sender. Das alles inkl 5 Tage Archiv auf der MAG Box.
Das Angebot ist speziell auf Asien und die problematische int. Bandweite zugeschnitten. Dahinter steckt ein prof. europaeischer Anbieter, keine Hobbybastler.
Das ganze ist bis mindestens zur EM FOR FREE!!! Danach fuer unglaubliche 200,-Baht im Monat bei Jahresabo, 300,- bei 3 Monatsabo.
Kein Risiko, Ihr koennt das ganze in Ruhe umsonst ausprobieren.
Ich bin kein Reseller, aber ich kenne die Jungs und wollte denen ein wenig bei der Einfuehrung unter die Arme greifen.
Wer eine Box hat einfach PM mit MAC adresse an mich und die schalten es fuer Euch frei.
Nach der Testphase muesst Ihr aber das Abo selber klar machen, wie gesagt ich bin kein Reseller.
Das ganze laueft auch mit Playlist auf Kodi und allen IPTV playern, es wird aber unbedingt fuer eine gute Bildquali die MAG Box empfohlen, da diese spezielle Video Enhancement Codecs hat.
Archiv laeuft im Moment auch nur auf der Box.
Das Angebot kann ungbegrenzt ausgebaut werden wenn es genug Leute werden!!!

Beuschel
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 149
Registriert: Sa Mär 14, 2015 8:18 pm
Wohnort: Don Samakee, Ban Prang, Nakhon Ratchasima

Re: Deutsches Fernsehen .....

Ungelesener Beitragvon Beuschel » Fr Mai 27, 2016 8:57 pm

würd ich ja gerne mal testen, aber was muss ich den bei einem IPTV wo eingeben (Playlist?) damit ich auf dieses Angebot resp. deren Senderliste komme? Sorry bin noch Laie, hatte bisher immer Kabelanschluss.

Benutzeravatar
Schäng
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 12
Registriert: Do Mär 16, 2017 7:47 am
Wohnort: Tambon Talat, Amphoe Mueang Nakhon Ratchasima

Re: Deutsches Fernsehen .....

Ungelesener Beitragvon Schäng » Do Aug 03, 2017 7:36 pm

http://web.globaltv.to/

Schade, die kostenlose Beta-Test-Zeit ist leider seit heute vorbei.

Es gibt jetzt folgende Optionen:

GlobalHDTV
ab 849 THB / Monat
THB990/1 Monat

Fernsehen in HD Qualität
14 Tage History
Sendungen aufnehmen
Digitale Fernsehzeitung
14 Monate zum Preis von 12
7 Monate zum Preis von 6


oder:

GlobalTV
ab 595 THB / Monat
THB690/1 Monat

Fernsehen in HQ
14 Tage History
Sendungen aufnehmen
Digitale Fernsehzeitung
14 Monate zum Preis von 12
7 Monate zum Preis von 6


oder:

GlobalTV light
ab 335 THB / Monat
THB390/1 Monat

Unser Sparpaket in HQ
24 Stunden History
Digitale Fernsehzeitung
14 Monate zum Preis von 12
7 Monate zum Preis von 6


zusätzlich noch eine 4 Tage Testzeit:


GlobalHDTV
4 Tage gratis testen
gratis

4 Tage gratis in HD Qualität fernsehen
14 Tage History
Digitale Fernsehzeitung


Zurück zu „Radio & Fernsehen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste