Khao Yai: Tourist wird bei Foto mit Krokodil angegriffen und schwer verletzt

Dieses Forum ist für alle Themen über Tiere und Eure schönen Fotos von solchen vorgesehen, Fragen und Erfahrungen zu Viehzucht, Haustieren und Wildtieren etc.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Khao Yai: Tourist wird bei Foto mit Krokodil angegriffen und schwer verletzt

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Jan 02, 2017 10:14 pm

Nakhon Ratchasima - Eine französische Touristin ist in einem thailändischen Nationalpark von einem Krokodil angegriffen worden, als sie sich mit dem Tier fotografieren ließ.

Crocovictim.jpg
Crocovictim.jpg (280.89 KiB) 2576 mal betrachtet


Die Frau erlitt schwere Verletzungen, wie örtliche Medien am Montag berichteten. Der "Bangkok Post" zufolge war sie am Sonntag mit ihrem Mann abseits des Pfades im Khao Yai National Park nordöstlich von Bangkok unterwegs und sah das Krokodil im Wasser.

Für das Foto kniete sie sich in die Nähe des Tieres. Beim Aufstehen schnappte das Reptil nach ihr und verletzte sie am linken Bein.

Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Ihr gesundheitlicher Zustand war zunächst unklar.

Schilder warnen Touristen im Khao Yai National Park vor Krokodilen und dem Verlassen der ausgewiesenen Pfade.

tag24.de

Kroko.jpg
Kroko.jpg (30.88 KiB) 2576 mal betrachtet

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1500
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Khao Yai: Tourist wird bei Foto mit Krokodil angegriffen und schwer verletzt

Ungelesener Beitragvon dogmai » Di Jan 03, 2017 12:46 am

KoratCat hat geschrieben:...abseits des Pfades im Khao Yai National Park [...] Für das Foto kniete sie sich in die Nähe des Tieres.


Ach kuck mal, Otto, ist der niedlich. Komm, mach mal n Foto, wie ich den streichle :wiiee

Wie dumm darf man denn eigentlich sein? Wahrscheinlich haben sie vorher irgendwo eine Show gesehen, in der einer einem Krokodil sogar den Kopf in den Rachen steckte. Die tun ja nix, die wollen nur spielen.

Ich war letztes Jahr mit der Verwandtsachaft mal im Khao Yai, und wir haben aus weiter Entfernung Elefanten auf der Straße gesehen. Sofort kehrt gemacht, denn auch die lieben Verwandten kannten dieses Youtube-Video:




Zurück zu „Tierwelt und Viehzucht“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste