Wer kann mir einen Koratkater aus Thailand mitbringen?

Dieses Forum ist für alle Themen über Tiere und Eure schönen Fotos von solchen vorgesehen, Fragen und Erfahrungen zu Viehzucht, Haustieren und Wildtieren etc.
kostolany
Korat-Isaan-Forum-Gast

Wer kann mir einen Koratkater aus Thailand mitbringen?

Ungelesener Beitragvon kostolany » Di Mai 05, 2009 4:01 am

Wer kann mir auf seiner nächsten Thailandreise einen jungen Koratkater mitbringen ? Oder wer lebt in Thailland und könnte einen Versand nach Deutschland organisieren ?

lg
kosto

kostolany
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Wer kann mir einen Koratkater aus Thailand mitbringen?

Ungelesener Beitragvon kostolany » So Mai 24, 2009 11:43 pm

Das Gesuch ist immer noch akut. Inzwischen wird auch noch eine Kätzin gesucht. Das ganze wird natürlich bezahlt, es gibt nicht nur einen feuchten Händedruck. Also bitte melden wenn sich jemand etwas dazuverdienen will.

lg
kosto

kostolany
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Wer kann mir einen Koratkater aus Thailand mitbringen?

Ungelesener Beitragvon kostolany » So Feb 28, 2010 11:22 am

Immer noch akut - wo ist das Problem?
lg
kostolany

MrYen
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Wer kann mir einen Koratkater aus Thailand mitbringen?

Ungelesener Beitragvon MrYen » So Feb 28, 2010 5:28 pm

Hi Kostolany,

So einfach wie du denkst ist das alles nicht, es sind Ausfuhr und Einfuhr Bestimmungen zu erledigen. Wir haben vor 1 Jahr unseren Golden Retriever von Thailand nach Deutschland mitgenommen, unsere Hündin war da 2,5 Jahre alt alle Impfungen gemacht mit Impfbuch nach Rücksprache mit der Dt. Botschaft sagte man mir der Hund muss 3 Monate vor Ausfuhr gegen Tollwut geimpft sein dieses wird beim Landesveterinäramt in Dt. geprüft so mußten wir eine Blutprobe von unserem Hund nehmen lassen, macht jeder Tierarzt in Thailand. Die Probe wurde dann von uns nach Arnsberg geschickt ( ist für NRW zuständig) nach Erhalt bekam ich per Email eine Benachrichtigung wegen der Rechnung waren damals 75 Euro, dann dauert es etwa 7 Tage ist der Befund bei dir zuhause. In Thailand 3-4 Tage vor Abflug muss das Tier beim Veterinäramt am Flughafen vorgestellt werden, es wird der Zustand des Tieres beurteilt sowie eine Einsicht im Impfbuch vorgenommen. Ja das war es dann eine Transportbox oder Tasche bis 5Kg wird das Tier in der Kabine mitgenommen aber Rücksprache mit der Airline halten nicht alle nehmen Tiere mit.

Wenn du genau wissen willst was zu tun ist wende dich an die Konsular und Rechtsabteilung der DT. Botschaft in Bangkok sind da sehr freundlich geht per Email wunderbar und du hast was in den Händen.

Gruss :wave
Heinz

kostolany
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Wer kann mir einen Koratkater aus Thailand mitbringen?

Ungelesener Beitragvon kostolany » Mi Mär 03, 2010 1:22 pm

Danke für den Tipp Heinz, das diese Aktion nicht ganz so einfach wird war mir klar. Der thailändische Züchter hat allerdings auch schon Erfahrungen mit Exporten und ich denke schon das sich das realisieren läßt wenn sich jemand findet der die Tiere bei dem Flug begleitet.
mfg
kosto


Zurück zu „Tierwelt und Viehzucht“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 3 Gäste