3G-Handynetz in Thailand?

Wie und mit was man hier in Korat und dem Isaan am besten ans World Wide Web anschließt etc.
Superknu
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 83
Registriert: So Okt 26, 2008 8:44 am
Wohnort: Salzburg

3G-Handynetz in Thailand?

Ungelesener Beitragvon Superknu » Mo Dez 15, 2008 10:24 am

Hallo,
hab vor ein paar Monaten wo gelesen das in Thailand ein 3G Handynetz gebaut wewrden soll,um ein paarhundert Millionen THB,weiss wer was naeheres darueber?Ich verwende es bei mir zuhaus in Oesterreich,und es ist halbwegs akzeptabel mit HSDPA Modem,zu stosszeiten gehts jedoch etwas in die Knie!
Bin Grad in Pattaya in einem Internetcafe,und hab grad den Test von http://www.speedtest.at gemacht
aus interresse,es hat 1024 kbps angezeigt,was Mbit xDSL entspricht!
:salut

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6821
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: 3G-Handynetz in Thailand?

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Dez 15, 2008 10:40 am

Da steht was in unserem englischen Teil:

viewtopic.php?f=22&t=1138

Sind aber alles nur Absichtserklärungen. Nicht nur aufgrund der Weltwirtschaft im Moment sondern ganz besonders wegen der neuen Krise in Thailand dürfte m. E. kaum damit zu rechnen sein, dass in allernächster Zukunft gravierende Investitionen auf diesem Sektor erfolgten. Vielleicht in Bangkok, aber wohl nicht auf dem Lande hier.

Und in den großen Städten stehen in den Neubausiedlungen für schnelles Internet ja auch meist Glasfaserkabel zur Verfügung, wie wohl auch in Pattaya für die Internet Cafes..

3 G benötigt mehr Sendestationen, ein dichteres Netz, als z. B. EDGE und GPRS, die weittragender sind.


Zurück zu „Korat Internet“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste