CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Wie und mit was man hier in Korat und dem Isaan am besten ans World Wide Web anschließt etc.
Benutzeravatar
koratwerner (†2012)
Thailand-Autor
Beiträge: 945
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:28 pm
Wohnort: Korat
Kontaktdaten:

CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon koratwerner (†2012) » Do Mai 29, 2008 11:56 am

Nach langem Palaver mit TT&T/MAXnet wegen meiner tagsüber sehr schlechten Verbindung, hat man mir nun lapidar erklärt, dass bei einer 5 km Leitung nichts zu machen ist. Meine Frage nach einem Verstärker wurde nicht verstanden.

Wenn ich aber ein schnelleres Internet haben will, dann soll ich doch zu CAT Telecom gehen. Es folge der Hinweis auf deren Büro zwischen Klang und der Hauptpost in Korat.

Hier gab es ein Prospekt in dem ua. über das System "Wireles Data" technische Daten angegeben werden.
Bezeichnung: CDMA 2000 1x EV-DO
Download: 2,4 Mbps / 500 - 800 Kbps
Anschluss: DUAL-Antenna /USB Port
Systemvoraussetzung: Windows 2000, XP MAC

Gerätepreis: 10.990 Baht
Monatliche Kosten: ??????
Lieferbar in ein oder zwei Monaten oder später

Da ich ja bekanntlich von IT-Technik keinen blassen Schimmer habe, kennt jemand diesen Verein und dieses Produkt und kann mir etwas über die laufenden Kosten sagen?

Alle Antworten werden wohlwollend zur Kenntnis genommen von

Werner Schwalm
Es ist nicht schwer zu wissen wie man etwas macht,
aber es ist schwer es auch zu tun!

lefty
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 37
Registriert: Mi Aug 20, 2008 3:18 pm
Kontaktdaten:

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon lefty » Fr Jan 30, 2009 8:18 am

Ich habe letzte Woche von Cat Telecom das CAT CDMA Model Ccu680 ausprobiert es ist das schnellste was ich bisher gesehen habe.Das werde ich mir naechste Woche holen.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6866
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Jan 30, 2009 8:46 am

lefty hat geschrieben:Ich habe letzte Woche von Cat Telecom das CAT CDMA Model Ccu680 ausprobiert es ist das schnellste was ich bisher gesehen habe.Das werde ich mir naechste Woche holen.


Es gibt schon seit fast drei Jahren einen exzellenten Highspeed Wireless Service von TRUE in Korat mit 2mbps. Der funktioniert aber nur, wenn man maximal 2 km vom Sendemast entfernt ist, von denen es aber nur sieben gibt, die alle im Stadtgebiet sind. Selbst in der Innenstadt ist das Signal nicht überall ausreichend stark. Ich würde mich daher erst vergewissern, dass das Signal von CAT auch bei mir zu Hause in ausreichender Stärke verfügbar ist.

lefty
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 37
Registriert: Mi Aug 20, 2008 3:18 pm
Kontaktdaten:

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon lefty » Fr Jan 30, 2009 8:58 am

Es ist sofort oder in 1-2 Wochen zu haben fuer 750 Baht Pro Monat.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6866
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Sa Nov 28, 2009 3:10 pm

Gibt es inzwischen neue Erfahrungen dazu?

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 674
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon WADI » Sa Mär 20, 2010 8:11 pm

lefty hat geschrieben:Es ist sofort oder in 1-2 Wochen zu haben fuer 750 Baht Pro Monat.


und, zufrieden? Ist das ein wireless modem oder für Nutzung einer land line?
导师 dǎoshī Lem Pel

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6866
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Sa Mär 20, 2010 10:15 pm

Ich teste seit knapp einem Monat. Kostete 6.500 THB incl. Nutzung der ersten drei Kalendermonate. Danach soll die Nutzung 790 THB + VAT pro Monat kosten.

Bei mir ist es im Schnitt 4 - 7 x so schnell wie DTAC EDGE. Meist so bei 700 - 1200 Kbps, Spitzen bis zu 2,5 Mbps. Maximal sollen 3,1 Mbps möglich sein. Morgens und abends (!!!) kann ich sogar über join.tv live deutsche Fernsehprogramme verfolgen. Die Höhe der Bitrate soll von der Entfernung zum Sender (bei mir ist der nächste in Nonthai) abhängen. Thailand soll flächendeckend über Service verfügen, nur eben unterschiedlich schnell.

Das Modem ist etwas größer als ein Flashstick, wiegt nur wenige Gramm und wird vom USB her mit Strom versorgt, ist also netzunabhängig. Die Installation ist sehr gut durchdacht: es ist keine CD mehr notwendig, nur in den USB stecken, dann installiert es sich von selbst. Und das Anwenderprogramm öffnet sich auch von selbst, wenn das Modem in den USB port gesteckt oder Windows bei angeschlossenem Modem hochgefahren wird; man muss noch nicht einmal "verbinden" klicken: man kann bei den Einstellungen w'hlen, dass es jeweils von selbst verbindet. Bei längerem Leerlauf ist es hier aber mitunter schon vorgekommen, dass die Verbindung zusammenbrach, aber nie während Nutzung, man muss dann halt wieder "connect" klicken.

Im Modem ist eine Micro-SD-Karte als Puffer. Auch hat es eine Antennenbuchse und man soll mit einer Antenne noch bessere Ergebnisse erzielen können. Modem und Antennen sind bei CAT zwischen Klang und Chomsurang Post Office erhältlich.

Ich würde es nach meinen bisherigen Erfahrungen hier durchaus weiterempfehlen. Von anderen habe ich sogar noch lautere Loblieder gehört. Man sollte aber vor der Investition vorsichtshalber mal eins ausleihen und zu Hause testen. ;)

Bild Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 674
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon WADI » So Mär 21, 2010 6:27 am

sehr interessant, langsam aber stetig geht es selbst in Th. nach vorn...werde mal bei CAT vorsprechen u. erst einmal nach der Lage ihrer Sendemasten in meiner Gegend fragen
导师 dǎoshī Lem Pel

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 674
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon WADI » Di Apr 06, 2010 10:47 pm

"Man sollte aber vor der Investition vorsichtshalber mal eins ausleihen und zu Hause testen"

genau das hatte ich heute zusammen mit Klaus @Koratcat bei uns zuhause (also Realbedingungen) gemacht mit
umwerfendem Erfolg - da wir eh in die Stadt wollten habe ich mir folgerichtig dieses Teil auch dann sofort bei CAT
gekauft u. spiele jetzt ein wenig damit herum. Bei CAT sagte man, der Empfang bei uns zuhause sei so gut wie
unmöglich - wir wohnen 32km östlich von Phimai im outback ohne auch nur einen CAT- Sendemast ahnen zu
können. Meine am Nachmittag gemachte positive Erfahrung wollte man nicht akzeptieren...

Naja - jedenfalls: das Teil ist im down- u. upload 4-7x schneller als mein DTAC Solomon modem u. läuft so zwischen
1 - 1,3mbps

Eine optionale Antenne ist (überproportional ?) teuer, schlägt mit ca. 2000 thb zu Buche u. muß auch erst bestellt
werden. Vielleicht lass ich mir eine schenken

Vielen Dank, Klaus
导师 dǎoshī Lem Pel

Seppi
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: CAT-CDMA/ 2000 in Korat und im Isaan

Ungelesener Beitragvon Seppi » Sa Apr 17, 2010 1:37 pm

Hallo,

also das hört sich sehr interessant an.

Kann man denn irgendwo etwas über die genaue Verfügbarkeit erfahren?

Meine Freundin lebt in Soeng Sang. Das ist doch ein Stücken entfernt, von Nakhon Ratchasima. Es wäre toll zu wissen, ob CAT-CDMA/ 2000 für Sie in Frage kommt.

Viele Grüße

Seppi


Zurück zu „Korat Internet“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste