Smartphone Anschluss

Für Alles, was mit dem über Entfernungen sprechen (und sehen) zu tun hat , wie z. B Fragen nach der Vorwahl für Thailand, mit welchem System es am besten und günstigsten ght...
frank1
Entdecker
Beiträge: 259
Registriert: Di Apr 12, 2016 5:46 pm

Smartphone Anschluss

Ungelesener Beitragvon frank1 » Mo Jul 31, 2023 9:10 am

In Deutschland haben alle (außer i-Phones) einen USB-C Anschluss.

Aber wie sieht es in Thailand aus. Auch USB-C?

Benutzeravatar
KoratCat
Administrator
Beiträge: 7898
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Anschluss

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Aug 01, 2023 8:54 am

Ist doch kein Problem! Ich habe ein Ladekabel mit drei Steckern. Damit kann ich mein OPPO (microUSB) und das SAMSUNG (USB-C) meiner Frau sogar gleichzeitig an einer USB-Buchse laden. Ein iPHONE für den dritten Stecker haben wir nicht.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

frank1
Entdecker
Beiträge: 259
Registriert: Di Apr 12, 2016 5:46 pm

Re: Smartphone Anschluss

Ungelesener Beitragvon frank1 » Mi Aug 02, 2023 1:45 am

Ich habe in den letzen Monaten alle Teile mit Mikro-USB ausgetauscht.
Neue Teile haben bei mir nur noch USB-C.
Wie weit ist Mikro-Usb in Thailand noch verbreitet?

Benutzeravatar
KoratCat
Administrator
Beiträge: 7898
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Smartphone Anschluss

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Aug 02, 2023 9:54 am

frank1 hat geschrieben:Wie weit ist Mikro-Usb in Thailand noch verbreitet?


Auf allen kleineren aus China kommenden mit aufladbaren Batterien betriebenen Geräten, Batterie-Banken etc. USB-C hingegen hat bei mir z. B. auch der aus Japan kommende AIWA-Lautsprecher und mein Trockenrasierer aus Korea.
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974


Zurück zu „Telefonie & Bildtelefonie“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste