Camping in Thailand

Reise-Forum zu Thailand: Info über und Eindrücke von Reise- und Ausflugszielen im Isaan und im restlichen Thailand, z. B. welche Thailandkarte bzw. Landkarte vom Isaan gut ist, wie man hier sicher reist, was man anschauen, oder was man unternehmen sollte, was ein günstige Flüge, Unterkünfte etc. Von Erlebnisberichten über Beschreibungen und Bilder . . . Helft den Tourismus im Isaan unterstützen!
Spanok
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 53
Registriert: Di Nov 11, 2014 9:46 pm
Wohnort: Bayerisches Allgäu, Khon Kaen, Pha in Paeng

Camping in Thailand

Ungelesener Beitragvon Spanok » Mi Apr 06, 2016 12:06 am

Hallo Forengemeinde,

hat jemand Infos darüber,
wie es sich in Thailand Campen lässt.

Fahre mit Pick Up Wohnkabine durchs Land,
bleibe stehen, wo es mir gefällt,
(nehme natürlich meinen Müll immer mit nach Hause),
hatte noch nie Probleme,
ganz im Gegenteil.

Nur weiß ich selber nicht,
ob es hier irgendwelche Regeln dazu gibt.
Habe auch bislang noch keine Camping Plätze gesehen.
Gibt zwar auch hier schon Wohnwägen, aber...

Hier ein Bild von unserem genialen Stellplatz in Prachuap Khiri Khan.

Danke für Infos

Michael

2016-02-25%2018_49_46_resized.jpg
2016-02-25%2018_49_46_resized.jpg (158.23 KiB) 3524 mal betrachtet
es gibt ein Leben vor dem Tod

Benutzeravatar
fraza
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 248
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Camping in Thailand

Ungelesener Beitragvon fraza » Mi Apr 06, 2016 7:15 am

Ich weiß von einem Campingplatz von Henry: http://www.isaangarden.de/index.php/unterkunft/camping
und einem in der Chokchai-Farm Khao Yai/Pak Chong: http://www.farmchokchai.com/en/index_content.php?content_id=42.

Benutzeravatar
chrisjago2003
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 126
Registriert: Fr Feb 27, 2009 4:29 am
Wohnort: Nuernberg

Re: Camping in Thailand

Ungelesener Beitragvon chrisjago2003 » Mi Apr 06, 2016 12:35 pm

Im Khao Yai kann man in jedem Falle campen. In Thailand habe ich bisher noch kein Wohnmobil oder aehnliches gesehen, von daher wird das campen dort auch nicht so sehr verbreitet sein.
Gruesse Chris

nichts ist schlecht, es kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1579
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Camping in Thailand

Ungelesener Beitragvon dogmai » Mi Apr 06, 2016 4:49 pm

Ich habe vor ca 30 Jahren einmal eine Wohnmobilfirma aus Malaysia in Europa vertreten. Diese hat später auch in Had Yai eine Filiale gegründet. Die Firma hat dann ca 1998 den Betrieb eingestellt, weil sie keinen wirtschaftlichen Erfolg hatte. Ich glaube, seither hat es auch niemand mehr versucht.

Malaysia_0004.jpg
Malaysia_0004.jpg (191.34 KiB) 3443 mal betrachtet
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.

Spanok
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 53
Registriert: Di Nov 11, 2014 9:46 pm
Wohnort: Bayerisches Allgäu, Khon Kaen, Pha in Paeng

Re: Camping in Thailand

Ungelesener Beitragvon Spanok » Mi Apr 06, 2016 5:31 pm

Hallo zusammen,

Isaangarden kenne ich, ist nur 25 km von einem eigenen Grundstück
entfernt. Er hat (wohl aus Mangel an Nachfrage) nur Bungalows
und keine "Campingplätze" im Angebot..

Den anderen teste ich mal.

Dankeschön auf jeden Fall schon mal für die Infos.

Besten Dank Michael

Und noch'n paar Fotos ...
Dateianhänge
1455799080593.jpg
1455799080593.jpg (43.28 KiB) 3426 mal betrachtet
20151230_134902_resized.jpg
20151230_134902_resized.jpg (383.49 KiB) 3426 mal betrachtet
20151230_105318_resized.jpg
20151230_105318_resized.jpg (369.61 KiB) 3426 mal betrachtet
20151201_151233_resized.jpg
20151201_151233_resized.jpg (355.53 KiB) 3426 mal betrachtet
es gibt ein Leben vor dem Tod


Zurück zu „Reisewind“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste