Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Reise-Forum zu Thailand: Info über und Eindrücke von Reise- und Ausflugszielen im Isaan und im restlichen Thailand, z. B. welche Thailandkarte bzw. Landkarte vom Isaan gut ist, wie man hier sicher reist, was man anschauen, oder was man unternehmen sollte, was ein günstige Flüge, Unterkünfte etc. Von Erlebnisberichten über Beschreibungen und Bilder . . . Helft den Tourismus im Isaan unterstützen!
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Mär 09, 2012 6:30 am

BILD heute: Bangkok: Hotelbrand in Touristenviertel!

Phuket: "Lampen schlecht verdrahtet" Thailand-Urlauber stirbt durch Stromschlag im Hotel-Pool (Potsdamer Neueste Nachrichten)

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Mär 09, 2012 4:16 pm

Und ein 60-jähriger Schwede ist am Mittwoch in Kantharalak in Ost-Thailand noch von nem Pickup von hinten umgepflügt und ins Jenseits geschickt worden, weil er mit seinem Motorrad eben nicht so schnell fuhr wie unter Thais üblich. Aber der Pickupfahrer hat dem thailändischen Brauch Folge geleistet und sich vom Unfallort entfernt.

Erst vor vier Wochen haben vier junge Schweden samt ihrem Thai Fahrer in Phuket ihr Leben gelassen, als ihr Minibus mit nem LKW zusammenstieß. Der LKW-Fahrer hielt es auch nicht für nötig am Unfallort zu warten. Insgesamt sollen in den ersten zwei Monaten des Jahres schon 33 Schweden in Thailand ihr Leben verloren haben.

Und vor sieben Wochen wurde eine Gruppe von Schweden in einem Hotel in Phuket mit Chlor vergast, mussten ins Krankenhaus; man hatte zum Chloren des Swimming Pools die falsche Mischung genommen.

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 675
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon WADI » Sa Mär 10, 2012 11:30 am

KoratCat hat geschrieben:BILD heute: Bangkok: Hotelbrand in Touristenviertel!

Phuket: "Lampen schlecht verdrahtet" Thailand-Urlauber stirbt durch Stromschlag im Hotel-Pool (Potsdamer Neueste Nachrichten)


moin Klaus - der BILD link funzt nicht,
导师 dǎoshī Lem Pel

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Sa Mär 10, 2012 12:50 pm

WADI hat geschrieben:
KoratCat hat geschrieben:moin Klaus - der BILD link funzt nicht,


Na, Du wirst doch wissen, wie Du zu des Deutschen liebstem Meinungsbildungsmedium kommst. Solche Links sind allgemein nicht vonnöten. Wenn der Springer-Verlag sich aber bereit zeigt, angemessen was springen zu lassen, das die Betriebskosten dieses Forums mitträgt, werde ich vielleicht einen Link zu BILD dulden.

Danke für die Erinnerung, WADI!

Bild

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Thailand – Smog enthaelt Toxine

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Sa Mär 10, 2012 2:12 pm

Thailand – Smog enthaelt Toxine

Tailand Der Smog im Norden enthält hochgiftige Toxine in hoher Konzentration, die sich im Körper der Thais ablagern.

Hohe Konzentrationen von Toxinen im schädlichen Dunst wurden im Urin von Menschen, die in der Nähe von Gebieten leben,in denen Waldbrände häuig auftreten gemessen. Das Chiang Mai University Research Institute for Health and Science studiert die gesundheitlichen Auswirkungen von Smog in den oberen nördlichen Provinzen auf die Bewohner während der vergangenen drei Jahre. Es stellte fest dass vor allem die Bewohner ländlicher Gebiete belastet sind.

Sie fanden heraus, dass das Niveau von PAH, ein weit verbreiteter Schadstoff der bei der Verbrennung von Benzin, Öl, Kohle und Müll freigesetzt wird, 13-mal höher war in Urinproben aus dem nonurbanen Bereichen als in Proben aus städtischen Gebieten. Inzwischen hat sich die Zahl der Kinder die an Atemwegserkrankungen leident sich drastisch erhöht, sagte Tippawan.

Über 150 Personen je Tag werden derzeit im Chiang Mai Krankenhaus neu behandelt wegen Atemwegserkrankungen. Rund 300.000 Masken sind zu den neun Provinzen Nord oberen gesandt worden, um weitere gesundheitliche Risiken zu vermeiden. Viele Reisegruppen ausländischer Toristen haben ihre Pläne zur Reise in den Norden abgesagt. Es sind derzeit keinerei ausländische Reisegruppen im Norden, sogar die Expats verlassen vermehrt den Raum Chiang Mai und Chiang Rai.

Asien-News.de

-------------------

Herr Suphakit Polachan, Director of the Tourism Authority of Thailand (TAT)'s northern office, beklagt auf der Webseite des National News Bureau of Thailand (NNT), der Smog über Nordthailand koste den Tourismus mehr als 50 Milliarden Baht an Einnahmen. Mehr als 10 % der Buchungen seien deshalb schon storniert worden. Also, Gasmasken aufsetzen und trotzdem kommen! Es ist jetzt weniger überlaufen... :spin

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1500
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon dogmai » Sa Mär 10, 2012 3:58 pm

Ich frage mich, warum ich überhaupt noch nach Thailand reisen soll. Überschwemmungen, schlechte Luft, Diebstähle, Einbrüche, Unfälle, zuviele Ausländer :bäh .
Ich muß doch mal schauen, ob ich meine Frau noch umtauschen kann gegen eine Filippina, und dann werde ich halt in Zukunft dorthin reisen. Oder eine Malaiin, die muß dann aber aus Borneo stammen, dort gibt es dieses Zivilisationsgedöns nicht. Oder vielleicht eine Indonesierin von den kleinen Sundainseln, dort könnte ich vielleicht Warane züchten :wie

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 675
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon WADI » Sa Mär 10, 2012 4:38 pm

dogmai hat geschrieben:Ich muß doch mal schauen, ob ich meine Frau noch umtauschen kann


versuch's doch mal mit einer Weinbäuerin längs der Mosel
导师 dǎoshī Lem Pel

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1500
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Mär 11, 2012 5:29 pm

Ach, da müßte ich ja Wein anbauen, und die Moselhänge sind doch so steil. Und außerdem gibts auf Weinbäuerinnen keine Garantie.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Mär 14, 2012 1:19 pm

Phuketwan berichtet, dass gestern in einem winzigen Resort in Prachuap Khiri Khan ein Engländer aus Khon Kaen samt Thai Ehefrau von Räubern brutal ermordet, regelrecht totgeschlagen wurde, weil er nicht mehr als 200 Baht und ein Mobiltelefon zu bieten hatte. Zwei der Mörder sollen gefasst und geständig sein.

http://phuketwan.com/tourism/brutal-kil ... man-15661/

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1500
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon dogmai » Do Mär 15, 2012 1:03 am

Womit ich ganz ehrlich wieder bei der Frage wäre, warum ich überhaupt noch nach Thailand reisen soll.

Benutzeravatar
Wini
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 129
Registriert: Fr Feb 24, 2012 11:16 am
Wohnort: Waeng Noi /Khon Kaen

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon Wini » Do Mär 15, 2012 7:49 am

Unglaublich diese Gewaltbereitschaft.
Bei den Moerdern dieser Tat soll es sich gemaess gestriger TV-Reportage um Mitarbeiter des Resorts handeln.
Die Opfer wurden wirklich regelrecht mit Stuhlteilen zu Tode gepruegelt.

Aehnliches wird fast jeden Tag in TH veruebt.... Stimmt einen schon nachdenklich.

boomer

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Mär 15, 2012 8:41 am

boomer hat geschrieben:Bei den Moerdern dieser Tat soll es sich gemaess gestriger TV-Reportage um Mitarbeiter des Resorts handeln.


Schlimmer noch als nur "Mitarbeiter des Resorts": der Wachmann Bild und der Koch Bild. Einen Dritten, einen Fischer, der auch geständig sein soll, hat man inzwischen auch. Laut Polizei soll es sich bei den Tätern um Methamphetamin-Abhängige handeln, denen der Stoff ausging: Drogenbeschaffungskriminalität also. Der entwendete Betrag wurde auf 5.000 THB korrigiert.

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 675
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon WADI » Do Mär 15, 2012 12:26 pm

KoratCat hat geschrieben:...Methamphetamin-Abhängige handeln, denen der Stoff ausging: Drogenbeschaffungskriminalität also...


bestätigt eine von mehreren Regeln: so wenig seltsame Figuren als möglich in seinem direkten Umfeld zulassen geschweige denn permanent dulden. Bei suspekter Umgebung (das kann schon bei einigen Polizisten oder Rechtsanwälten oder einem KamNan oder "Handel Treibenden Familienmitgliedern" beginnen!) lieber die Reißleine ziehen. In einem Resort würde ich keinem einzigen Offiziellen über den Weg trauen, das fängt beim resort- finanzierenden Unternehmer- Farang an u. hört beim Elektriker auf
导师 dǎoshī Lem Pel

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Mär 15, 2012 2:06 pm

Die beiden Mordopfer sollen erst am Vortag angereist sein, hatten also noch gar nicht ausreichend Gelegenheit, das Terrain nach suspekten Gestalten abzuchecken. Man geht ja eigentlich auch davon aus, dass ein Resortbetreiber sich des guten Charakters seiner Angestellten sicher ist, insbesondere der Wachleute, Zimmerpersonal und Köche.

Benutzeravatar
WADI
Thailand-Reporter
Beiträge: 675
Registriert: So Aug 20, 2006 7:14 am

Re: Thailands Top-Tourismus-Nachrichten

Ungelesener Beitragvon WADI » Do Mär 15, 2012 2:40 pm

KoratCat hat geschrieben:... ein Resortbetreiber sich des guten Charakters seiner Angestellten sicher ist, insbesondere der Wachleute, Zimmerpersonal und Köche...


na, ich möchte nicht wissen wieviele dieser "Hoteliers" das Ganze hauptsächl. aus Gründen der Geldherkunft- Verschleierung betreiben u. die ihre übergroßen Finanzen als ehem. oder aktive Politiker, Armee- o. Polizeifiguren "redlich erarbeiten" konnten --- so wie ja lt. Hörensagen z.B. die gesamte Phuket-jetspeed Flotte hochverdienten Polizisten gehört. Entsprechend wird der Hotelier als solcher bei der Charaktersuche wohl "ihm naheliegende Züge" präferieren hihi
导师 dǎoshī Lem Pel


Zurück zu „Reisewind“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste