Trotz Flut Urlauberrekord?

Reise-Forum zu Thailand: Info über und Eindrücke von Reise- und Ausflugszielen im Isaan und im restlichen Thailand, z. B. welche Thailandkarte bzw. Landkarte vom Isaan gut ist, wie man hier sicher reist, was man anschauen, oder was man unternehmen sollte, was ein günstige Flüge, Unterkünfte etc. Von Erlebnisberichten über Beschreibungen und Bilder . . . Helft den Tourismus im Isaan unterstützen!
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6782
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Trotz Flut Urlauberrekord?

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Jan 12, 2012 11:18 pm

Tourismusboom

Thailand verzeichnet Urlauberrekord trotz Flut

Nicht nur das Hochwasser, sondern auch Touristenmassen haben Thailand 2011 überflutet: Das von der Naturkatastrophe gebeutelte Land empfing im vergangenen Jahr so viele Urlauber wie noch nie.

Bangkok - Touristenrekord trotz Naturkatastrophe: Obwohl Thailand 2011 die schwerste Flut seit einem halben Jahrhundert ertragen musste und politische Unruhen das Land erschütterten, kamen so viele ausländische Gäste wie noch nie. Laut Tourismusministerium waren es mehr als 19 Millionen Urlauber gegenüber rund 16 Millionen im Vorjahr. Die angestrebte Zahl von 19,5 Millionen Besuchern konnte jedoch nicht erreicht werden.

Gesunkene Touristenzahlen verzeichnete das Land allerdings im November und Dezember, sagte Minister Vachara Kannikar am Donnerstag. In diesen Monaten sorgten schwere Überschwemmungen in weiten Teilen Thailands für den Ausnahmezustand. Zwar waren zum Beispiel der Süden Thailands und beliebte Touristenzentrenwie Phuket oder Pattaya nicht von der Flut betroffen. Doch für den Großraum Bangkok und Zentralthailand sprach das Auswärtige Amt Reisewarnungen aus. Auch deutsche Veranstalter, wie TUI oder Dertour, sagten Rundreisen ab oder leiteten Touristengruppen vor Ort um.

Dass Thailand dennoch einen Tourismusboom erlebt, erklärt das Ministerium mit gestiegenen Besucherzahlen aus dem asiatischen Raum. Die meisten ausländischen Urlauber kämen demnach aus Malaysia, China, Russland und Japan - aber auch aus Australien.

SPON

Ob das stimmt? :wie

Zurück zu „Reisewind“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste