Preah Vihear Tempel für Besucher wieder zugänglich

Reise-Forum zu Thailand: Info über und Eindrücke von Reise- und Ausflugszielen im Isaan und im restlichen Thailand, z. B. welche Thailandkarte bzw. Landkarte vom Isaan gut ist, wie man hier sicher reist, was man anschauen, oder was man unternehmen sollte, was ein günstige Flüge, Unterkünfte etc. Von Erlebnisberichten über Beschreibungen und Bilder . . . Helft den Tourismus im Isaan unterstützen!
Benutzeravatar
koratwerner (†2012)
Thailand-Autor
Beiträge: 945
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:28 pm
Wohnort: Korat

Preah Vihear Tempel für Besucher wieder zugänglich

Ungelesener Beitragvon koratwerner (†2012) » Sa Sep 05, 2009 9:42 am

4. September 2009 |

Entspannung an der Grenze zwischen Kambodscha und Thailand: Laut Auswärtigem Amt ist der Preah Vihear Tempel wieder zugänglich.

Nach dem teilweisen Abzug des Militärs aus dem Grenzgebiet sieht die Tourismusbehörde von Kambodscha keinen Hinderungsgrund mehr, den Tempel zu besichtigen. Auch das Auswärtige Amt rät nicht mehr von einem Besuch ab.

Thailand und Kambodscha hatten sich immer wieder heftige Kämpfe um Preah Vihear geliefert. Hintergrund ist eine Entscheidung des Internationale Gerichtshofs in Den Haag, der die Tempelanlage in den 60-er Jahren Kambodscha zugesprochen hatte, was Thailand aber nicht akzeptiert.

Die Tempelanlage Preah Vihear ist neben Angkor Wat das bedeutenste Bauwerk der Khmer-Dynastie. Der Tempel entstand zwischen dem 9. und 11. Jahrhundert und ist damit noch älter als Angkor Wat. Die Unesco hat Preah Vihear zum Weltkulturerbe erklärt.

Der Tempel liegt auf einem Plateau und bietet einen spektakulären Ausblick Richtung Kambodscha. Für Reisende war die Situation besonders deshalb schwierig, weil der Tempel zwar in Kambodscha liegt, der Haupteingang aber nur von Thailand aus zugänglich ist.
Es ist nicht schwer zu wissen wie man etwas macht,
aber es ist schwer es auch zu tun!

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1579
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Preah Vihear Tempel für Besucher wieder zugänglich

Ungelesener Beitragvon dogmai » Sa Sep 05, 2009 12:17 pm

Ehrlich gesagt: sehenswert ist wirklich nur die Aussicht!. Ansonsten ist das ein verfallenes Ruinenfeld, und ein zweites Mal werde ich dort nur hinfahren, um meine Aufzeichnungen zu vervollständigen. Mich stört dort vor allem die Belästigung durch die Händler und ihre Kinder :|

Siehe auch diesen Bericht
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.


Zurück zu „Reisewind“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste