Flug mit dem Airbus A-380

Reise-Forum zu Thailand: Info über und Eindrücke von Reise- und Ausflugszielen im Isaan und im restlichen Thailand, z. B. welche Thailandkarte bzw. Landkarte vom Isaan gut ist, wie man hier sicher reist, was man anschauen, oder was man unternehmen sollte, was ein günstige Flüge, Unterkünfte etc. Von Erlebnisberichten über Beschreibungen und Bilder . . . Helft den Tourismus im Isaan unterstützen!
Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1559
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Jul 05, 2009 4:39 pm

Ich habe meine Reise u.a. deswegen mit Emirates gebucht, weil die Strecke Dubai - Bangkok - Dubai mit dem Airbus A-380 angeboten wurde. Diesen Riesenvogel wollte ich einfach nutzen. Allerdings kam es zu einer Riesenenttäuschung, denn auf dem Hinflug wurde eine Boeing B-777 (auch Triple Seven genannt) eingesetzt. Ich habe von Emirates noch keine Antwort, warum das so war. Aber auf dem Rückflug war es dann doch so weit. Was mir am Gate sofort auffiel war die Anzahl der dort versammelten Stewardessen (auch Saftschubsen genannt) und Stewards im Gegensatz zur B-777. Emirates führt ja ein Briefing noch am Gate durch.

.../flug01.jpg

Wer dann wie ich in der Holzklasse fliegt merkt, außer der Größe der Kabine, kaum einen Unterschied zu anderen Flugzeugen von Airbus. Allerdings sind die Dimensionen etwas anders. Ich habe Platz 43C, also Gang in der ersten Reihe reserviert. Vor mir waren ca 4 m Raum bis zur Cockpitwand, von welchem aus auch die vordere Treppe in den 1. Stock führte.

Hier ein Blick in die Kabine im 1. Abteil, mein Sitz vorn am Gang und ein weiterer Blick ab dem 2. Abteil. Nach alten Plänen von Emirates war im 1. Abteil, zumindest für einige Maschinen, eine Art Aufenthaltsraum geplant.

.../flug02.jpg

.../flug03.jpg

Das Infotainment ist im Vordersitz eingebaut bzw. in den ersten Reihen hochklappbar und gibt Zugang zu Musik, Filmen, TV, Fluginformationen mit Flug- und Bodenkamera usw. Auch ein Telefon ist zugänglich.

.../flug04.jpg

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1559
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Jul 05, 2009 4:54 pm

Mit ein bißchen Kontakt zu den Stewardessen und deren Fürsprache durfte ich auch das Cockpit fotografieren.

.../flug05.jpg

.../flug06.jpg

.../flug07.jpg

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1559
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Jul 05, 2009 5:04 pm

Der absolute Clou aber ist das Oberdeck, das ich beim Aussteigen in Frankfurt noch fotografieren konnte, allerdings nur im vorderen Teil, um nicht wieder der allerletzte Passagier zu sein. Der vordere Treppenaufgang ist von einer Art Diele aus zu erreichen.

.../flug08.jpg

Unter dieser Treppe übrigens hat der Purser, also der Chefsteward, einen eigenen Arbeitsplatz, den ich von meinem Sitz aus einsehen konnte.

.../flug09.jpg

Die Stewardessen waren sofort geneigt, für ein Foto vom Treppenaufgang und der Bar zu posieren.

.../flug10.jpg

Die First-Class-Sitze könne selbverständlich in ein flaches Bett umgewandelt werden und gleichen einem Abteil, das auch durch Wände der Sicht entzogen werden kann.

.../flug11.jpg

.../flug12.jpg

Ein weiterer Clou ist die Spa- Dusche. Der Raum mit Toilette ist sicher 4 x so groß wie die Economy- Entladestation und beinhaltet eine Dusche, welche nach Reservierung genutzt werden kann.

.../flug13.jpg

.../flug14.jpg

Ob es mich glücklich machen würde, bei einem Flug im Oberdeck sitzen zu können, weiß ich nicht. Aber ich habe in den letzten Jahren einen Firmenwagen der Mercedes B-Klasse gefahren und habe mir immer gewünscht, auch mal einen der S500- Klasse fahren zu können. Vergleichbar dazu wird es also wohl zu beidem nie kommen. Aber schön wär es doch :wave

Benutzeravatar
koratwerner (†2012)
Thailand-Autor
Beiträge: 945
Registriert: Di Dez 26, 2006 4:28 pm
Wohnort: Korat

Re: Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon koratwerner (†2012) » So Jul 05, 2009 5:23 pm

Na und?

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Werner, der für immer in Korat sitzt
Es ist nicht schwer zu wissen wie man etwas macht,
aber es ist schwer es auch zu tun!

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1559
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Jul 05, 2009 5:34 pm

Lieber Werner, ich schrieb auch nur für mich und von mir . :bäh :bäh :bäh

Kurt, der nicht für immer in Koblenz sitzt :salut

Bernd
Korat-Isaan-Forum-Gast

Re: Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon Bernd » So Jul 05, 2009 5:51 pm

Ist schon beeindruckend in den besseren Gemächern, aber ich glaube, die Preise dürften auch dementsprechend sein :shock

Vielen Dank für die Info und die Bilder :P

Benutzeravatar
Prikthai (†2013)
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 104
Registriert: Mi Aug 22, 2007 12:10 am
Wohnort: Ban rang ka yai (Ban Ta Pan) A. Phimai / Rickenbach LU / CH

Re: Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon Prikthai (†2013) » Sa Jul 11, 2009 7:42 am

Lieber Dogmai
Herzlichen Dank für die beeindruckenden Bilder der A380. Also die Chickenclass (Econ) scheint genau so eng zu sein wie in den kleineren Airbussen auch. Was ich mich frage, wie ist die Ankunft in Bangkok? So viele Leute plus alle anderen von den übrigen Destinationen auf einen Haufen bei der lahmen Immigration ankommend. Das muss ja Wartezeiten bis zu 2 Stunden und mehr geben. Na ja, vielleicht ist ja dann danach das Gepäck auch schon da! Oder hast Du eine andere Erfahrung gemacht?
Gruss
Prikthai

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1559
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flug mit dem Airbus A-380

Ungelesener Beitragvon dogmai » Sa Jul 11, 2009 6:10 pm

Zuerst zu den Preisen. Derzeit kann man bei Emirates Frankfurt-Bangkok-Frankfurt buchen in der Business-Class zu knapp 2500 Euro, First Class knapp 3500 Euro. Das ist für diese Klassen ein eher moderater Preis. Allerdings bietet z.B. Singapore Airlines derzeit Frankurt-Australien-Frankfurt in der Business-Class zu 2250 Euro an. Wer also über ein wenig höheres Reisebudget verfügt kann dann komfortabel fliegen.

Enge ist ja relativ. Ich hatte 4 m Beinfreiheit :bäh . Tipp: Sitzplatz 43C = 1. Reihe Gang.

In Bangkok habe ich außerordentlich gute Erfahrungen gemacht. Hinter dem Flieger wurden Formulare zum Gesundheitscheck verteilt. Ich habe dieses im Gegensatz zu den meisten anderen Mitfliegern unterwegs ausgefüllt, durch die Laufbänder hat man ja gute Gelegenheit dazu, habe am Checkpoint das Formular sofort abgegeben und war so einer der ersten an der Immigration, wo sich aber auch später keine langen Schlangen gebildet haben. Keinerlei Wartezeit also für mich und sehr schnelle Kofferankunft, keine 7 Minuten nach dem Aussteigen. In Frankfurt hat es nach Rückkehr mehr als 25 Minuten gedauert. Ich glaube, daß sich Suvarnabhumi inzwischen eingespielt hat. Auch beim Check In für den Rückflug gab es keine Wartezeit, bedingt auch durch das online Check-In am Vortag.


Zurück zu „Reisewind“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste