Bangkok bei Deutschen heiß begehrt

Reise-Forum zu Thailand: Info über und Eindrücke von Reise- und Ausflugszielen im Isaan und im restlichen Thailand, z. B. welche Thailandkarte bzw. Landkarte vom Isaan gut ist, wie man hier sicher reist, was man anschauen, oder was man unternehmen sollte, was ein günstige Flüge, Unterkünfte etc. Von Erlebnisberichten über Beschreibungen und Bilder . . . Helft den Tourismus im Isaan unterstützen!
Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1559
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Bangkok bei Deutschen heiß begehrt

Ungelesener Beitragvon dogmai » Sa Mai 30, 2009 1:37 am

In Zeiten der Krise zieht es die Deutschen im Urlaub weiterhin in die Ferne – vor allem zu Zielen mit günstigen Flugpreisen. Sie bevorzugen Länder, in denen der Euro-Wechselkurs sich verbessert hat und wo der Aufenthalt insgesamt günstig ist. Beliebtestes Flugziel ist Thailands Hauptstadt Bangkok.
Flugreisen sind bei deutschen Urlaubern weiterhin beliebt, die anhaltende Wirtschaftskrise sorgt nicht generell dafür, dass Fernziele im Urlaub nicht mehr angesteuert werden. Im Gegenteil: Einige Städte und Länder stehen in der Gunst deutscher Reisender so hoch wie schon lange nicht mehr.
Für Bangkok etwa interessieren sich in diesem Sommer dreimal mehr Reisende (plus 301 Prozent) als im Vorjahr, beliebt ist auch die isländische Hauptstadt Reykjavik (plus 189 Prozent). Unter den zehn beliebtesten Reisezielen sind mit San Francisco, Los Angeles und New York gleich drei US-Städte, und die Türkei ist sogar mit vier Zielen vertreten (Izmir, Ankara, Istanbul, Antalya).
Dass Bangkok an der Spitze der Beliebtheitsskala steht, hat allerdings nichts mit dem Wechselkurs zu tun, der ist ungefähr gleich geblieben. Bangkoks Zunahme in der Besuchergunst liegt vielmehr daran, dass sich die Lage in Thailand nach dem Regierungswechsel beruhigt hat und in Bangkok nicht mehr dauernd protestiert wird. Zudem gibt es Bangkok-Tickets derzeit zu Schnäppchenpreisen – schon ab 400 Euro.

Quelle

Benutzeravatar
chrisjago2003
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 126
Registriert: Fr Feb 27, 2009 4:29 am
Wohnort: Nuernberg

Re: Bangkok bei Deutschen heiß begehrt

Ungelesener Beitragvon chrisjago2003 » Sa Mai 30, 2009 8:37 pm

Hallo Kurt,
ich denke der letzte Grund wird den meissten Ausschlag geben. Wenn ich im Oktober nen Ticket fuer 400.- Euro bekommen koennte wuerd ich auch schwach werden :)
Gruesse Chris

nichts ist schlecht, es kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1559
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Bangkok bei Deutschen heiß begehrt

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Mai 31, 2009 2:39 pm

Der gleiche Flug kostet bei Emirates z.B. am 16.Oktober 600,34 Euro, im Reisebüro gebucht ca das Gleiche, nur inkl. Rail & Fly, was ja einer erheblichen Ersparnis gleich kommt. Aber traditionell waren die Preise zwischen Ostern und Sommerbeginn immer sehr niedrig.

Benutzeravatar
chrisjago2003
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 126
Registriert: Fr Feb 27, 2009 4:29 am
Wohnort: Nuernberg

Re: Bangkok bei Deutschen heiß begehrt

Ungelesener Beitragvon chrisjago2003 » So Mai 31, 2009 8:21 pm

Vor nicht mal 4 Wochen haette ich meinen Wunschtermin incl. R&F fuer 680.- Euro mit EY (2 Personen) bei Ebookers buchen koennen. Leider war nicht klar ob ich zu dieser Zeit ueberhaupt fahren kann wegen der arbeit. Als das geklaert war kostete der gleiche Flug gereits wieder ueber 1000.-. Aergern tu ich mich deshalb nun aber nicht, es sollte halt nicht sein. Ich hoffe ja auch noch das ein guenstiges Schnaeppchen mit LH oder TG kommt, wenns klappt is schoen wenn nicht geht die Welt auch nicht unter.
Gruesse Chris

nichts ist schlecht, es kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!


Zurück zu „Reisewind“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste