Kompost

Für all die Fragen und Erfahrungen mit dem was auf Eurem Acker im Isaan oder auch im Garten in Korat wächst. Oder auch, welche Nutztiere man hier halten kann etc.
simon73
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mo Dez 21, 2015 7:57 am

Kompost

Ungelesener Beitragvon simon73 » So Dez 25, 2016 1:40 pm

Hallo an alle Kompostiert ihr eure Grünabfälle auch?Wie sieht ein isaan tauglicher selbstgebauter kompster aus.Mein erster war einfach alle Grünabfalle in die Ecke des Grundstücke geworfen und mit einer alten Blache abgedeckt gab supper Kompst meine Mia war begeistert.Die jetzige Generation machen wir mit den Zementrohren wieder mit Blache abgedeckt . Leider reicht die grösse nicht aus. Meine Mia will das ich einen grösseren baue.Im internet finde ich nur euro style funktioniert aber im isaan Klima nicht trocknet aus, selber erlebt.Hat einer schon einen selber gebaut? Danke für eure Antwort.

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1929
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Kompost

Ungelesener Beitragvon Detlef » So Dez 25, 2016 2:06 pm

Nachdem ich mir auch so meine Gedanken hinsichtlich eines hier funktionierenden Komposters gemacht habe, bin ich nunmehr dazu übergegangen, alles auf einen Haufen zu werfen.

Da bei uns relativ viel Rasen- und Baumschnitt anfällt, verbrenne ich Holz und Laub sowie den größten Teil des Rasenschnitts. Die Asche vermische ich dann mit frischem Rasenschnitt, Eierschalen, "grünen" Küchenabfällen und Bananenschalen (auch überreife Bananen), welche ich zuvor in einem großen Eimer mit Wasser ansetze, den ich ca. 2 Wochen stehen lasse.
Das Wasser dient mir dann als Dünger, die Feststoffe kommen auf den Haufen.

Gelegentlich befeuchte ich den Haufen und schichte ihn um.

Ergebnis: ein sehr nährstoffreiches Substrat, welches dem Humus ziemlich nahe kommt.

v-DSC00607.JPG
Kompost
v-DSC00607.JPG (334.23 KiB) 1079 mal betrachtet

Habe gerade noch ein Foto vom Haufen Haufen geschossen. Im Hintergrund kokelt der Rasenschnitt.
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)


Zurück zu „Garten & Landwirtschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast