In Rampo´s Garten

Für all die Fragen und Erfahrungen mit dem was auf Eurem Acker im Isaan oder auch im Garten in Korat wächst. Oder auch, welche Nutztiere man hier halten kann etc.
Benutzeravatar
Strandbummel
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 13
Registriert: Di Feb 23, 2016 4:43 pm
Wohnort: Stuttgart

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon Strandbummel » Do Feb 25, 2016 10:00 pm

rampo hat geschrieben:Nur ein kleiner Teil fuer uns , der Rest fuer Talat .

Ja es gibt auch Viecher bei uns Rind Schwein Huener Froesche Fisch Wachteln , und millionen Ungeziefer .

Die 2 Ernte.
Fg.


Da bekommt man ja richtig Hunger. :prost

Was bedeutet denn "Talat"?
Laut Google ist das ein "abstraktes taktisches Strategiespiel für drei Spieler".
Laut Translate.Google.de ist "Talat" schwedisch für "gesprochen".
Das passt beides ja irgendwie nicht.

Ich bin noch Neuling, verzeih mir daher diese Frage, sollte es peinlich sein, dass ich es nicht weiss. :oops:
"Bescheiden sollst du sein wie ein kleiner Vogel, denn er baut schließlich sein Nest auch nicht größer als notwendig."
[Thailändisches Sprichwort]

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Sa Feb 27, 2016 10:27 am

Bei uns sagen sie zum Markt TALAT .
Die Letzte Ernte .

Der Sohn und seine Freund helfen beim Ernten , gibts Taschengeld .

War aber nur 10 % Kuerbis vom Feld waren noch nicht alle Reif sie muessen an beiden Seiten Gelblich sein dan sind sie Reif.




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die ersten aufkaeufer .

Fg.

AusmTiefstenIsaan
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 56
Registriert: Mi Jan 13, 2016 12:55 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon AusmTiefstenIsaan » So Feb 28, 2016 8:22 pm

Strandbummel hat geschrieben:
rampo hat geschrieben:Ja es gibt auch Viecher bei uns Rind Schwein Huener Froesche Fisch Wachteln , und millionen Ungeziefer .


Da bekommt man ja richtig Hunger. :prost

Was bedeutet denn "Talat"?
Laut Google ist das ein "abstraktes taktisches Strategiespiel für drei Spieler".
...
Ich bin noch Neuling, verzeih mir daher diese Frage, sollte es peinlich sein, dass ich es nicht weiss. :oops:


Hihi :D

Also mit dem Hunger wäre ich vorsichtig; nicht jeder steht auf rampos "Ungeziefer" (alldieweil, der meint das ganz Ernst!!)

Und der Gockel hat Recht: Strategie für Drei: rampo, Biene, Käufer; es kommt darauf an den Käufer so über den Tisch zu ziehen, dass jener die entstehende Wärme als Nestwärme empfindet. :mrgreen: Stimmts oder hab ich Recht, rampo?? :prost

LG von Holger (der endlich wieder online sein darf... war mal wieder ein Besuch im Wat notwendig :lol: )

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » So Mär 06, 2016 11:30 am

Buschbohnen oder Schlangen Bohnen .

Bild

Bild

Bild
Der Sohn mit seinen Freund , Mama bereitet die Hormon loesung zum Spritzen der Bohnen .
Wir Arbeiten so gut es geht ohne Chemi , nur mit Hormon und EM das wir selber herstellen ,
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fg.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Fr Mär 11, 2016 4:48 pm

Im Garten wird auch fleissig gearbeitet , Duengen .
Bild

Bild

Bild
Mein Bereich ist beim Planschbecken .
Bild

Bild
Die Rossella Stauden kommen sehr schoen so Klein und schon voller Fruechte .

Hatte 20 Stk angebaut , aber die Junghunde haben dan danach gegraben , 3 Stk habens ueberlebt jetzt warte ich halt auf die Fruecht mit Samen von den drei
Bild

Fg.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Sa Mär 19, 2016 1:43 pm

Gurken und Tomaten Garten , diesen machen der Sohn und ich .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Sa Mär 19, 2016 1:46 pm

Die Tomaten .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fg.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Mo Apr 04, 2016 2:20 pm

Kautschuk gibts bei uns auch 30 Rai

Wir machten aber die Setzlinge vor 13 Jahren selbst , ca 30 000 Stk einen Teil verkauften wir .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Kautschuk Samen .
Bild
So schauts dan mal aus wen der Sturm rein fegt .
Bild

Bild

Bild

Derzeit ruht der Kautschuk bei den Preis zur Zeit .

Solte er nicht wieder mal halbwegs hoch gehen so um die 50 Baht das Kg (KI ) dan wird wieder Geritzt .

Wen nicht dan halt in 10 Jahren dem Holzhaendler geben .

Fg.

Chang68
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Di Mär 29, 2016 11:19 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon Chang68 » Mo Apr 04, 2016 7:17 pm

Also das mit dem ganzen Gemüse schaut ja wirklich suuuuper aus.

Ganz speziell für mich die Papaya. Da könnte ich mich totessen von. :D

Das muß ich mit meiner Frau mal reden, ob wir das nicht auch ein wenig versuchen sollten.
Ich denke mal, zum Eigenbedarf hätten wir genügend Fläche hinter dem Haus.

Und wir essen auch sehr gerne sehr viel Gemüse und Obst.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Do Apr 14, 2016 11:24 am

Die Frau kam von der UNI , wie immer mit einer Ueberraschung .

Hoere sie schon sagen moch des miedn Wossa , BITTE .

Chili 10 Stk sind halt nicht genug es muss immer VIEL sein , 2000 Stk na ja sie hat Arbeit und ich bin noch Gesund .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Mo Mai 02, 2016 11:14 am

So jetzt duerft der Regen doch kommen , da ich Gras brauch fuer meine Rindviecher wird eines angebaut das Peste Gras ist fuer

Thailand Nephiergras

(Elefantengras) Waechst fast wie Zuckerohr aber halt ewig , braucht auch nicht viel Wasser .

Hat einen Hohen Zuckergehalt , fuer die Rindviecher ganz ideal .

Auf 5 Rai mach ich ein wenig , frueher setzte man das Gras wie Casawa man gab nur so 20 cm Stuecke in die Erde .

Jetzt legt man ganze Staeme in die Furche und bedeckt es mit Erde , es Treibt dan an mehreren Staellen aus .

Muss es halt in der naehe vom Haus machen , auch andere haben Viecher .

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
So schauts aus wens zum schneiden ist , in der Regenzeit ist es schoener dichter und Gruener .
Bild

Bild

Bild

Bild

Fg.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Mi Mai 04, 2016 5:09 pm

Casawa stecken ist auch wieder angesagt , der Preis und die Ernte war dieses Jahr untern Hund .

Aber was solls , die Casawa Blaetter waren haben es wieder ausgeglichen das doch noch was Haengen blieb .


Bild
Ein Hormon Bad bevor es in die Erde geht .
Bild

Bild


Bild

Bild

Fg.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Sa Mai 21, 2016 1:16 pm

In der Regenzeit gibts natuerlich auch Bambus , Bambussprossen ich mag sie .

Besonders gut ist der Grosse , die Baeume vom Grossen werden bis zu 40 m Hoch und brauchen sehr viel Platz .


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Fg.

rampo
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 148
Registriert: Sa Apr 09, 2011 12:09 pm

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon rampo » Fr Jun 03, 2016 6:08 pm

Bei uns noch immer kein richtiger und laenger Regen , hab den Fischteich schon ausgefischt bevor sie zum rueckenschwimmen anfangen ,

Der Garten gruent noch ,

Bild

Bild

Bild
Das Elefanten Gras , kommt auch schon braucht ja nicht viel Wasser holt sich die Feuchtikeit von der Luft .
Bild

Bild
Der Preis vom Chilli ist auch in Ordnung .
Bild

Fg. Hoffe es kommt bald der erloesser REGEN .

foley75
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 61
Registriert: Di Apr 05, 2016 8:45 pm
Wohnort: Mittelfranken / Sakon Nakhon

Re: In Rampo´s Garten

Ungelesener Beitragvon foley75 » Mo Jun 06, 2016 6:09 pm

Ich drücke die Daumen für baldigen, ergiebigen Regenschauer!!!

LG
foley
Zu fällen einen großen Baum braucht´s eine halbe Stunde kaum, zu wachsen bis man ihn bewundert, braucht er, bedenkt es, ein Jahrhundert


Zurück zu „Garten & Landwirtschaft“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste