Palio, ein italienisches Dorf an der Strasse zum Khao Yai

wern
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 43
Registriert: So Jul 22, 2007 1:42 pm
Wohnort: Non Thai

Palio, ein italienisches Dorf an der Strasse zum Khao Yai

Ungelesener Beitragvon wern » Do Okt 06, 2011 7:59 pm

Wenn du auf dem Weg zum Naturschutzpark Khao Yai, vom Highway 2 auf der Strasse 2090, bei Kilometer 17, nach links schaust, entdeckst du wie wir gestern, das niedliche, kleine italienische Dorf PALIO. Ein bunt zusammengewürfelter Haufen italienischer Bauten, enge Gässchen, Läden, Restaurants und Trinkstuben. Italienische Musik begleitet dich beim Spaziergang.

Bild
Der Glockenturm an der Piazza Palio


Die Anlage ist liebevoll gestaltet, Stufen sind mit rollstuhlgängigen Rampen ergänzt, wir konnten italienisch essen und weil wir an einem Wochentag dort waren, haben wir Sache in aller Ruhe geniessen können. Ich kann mir denken dass am Wochenende etwas mehr Betrieb ist. Suche in Google unter "Palio Thailand" da findest du einige Hinweise mehr dazu, sogar einen kleinen Film.

Bild
Die Ausstattung des Dorfes ist sehr gepflegt

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7823
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Palio, ein italienisches Dorf an der Strasse zum Khao Ya

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Okt 06, 2011 8:19 pm

Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

ornanong
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 194
Registriert: Fr Apr 06, 2007 4:31 pm
Wohnort: Non Sung

Re: Palio, ein italienisches Dorf an der Strasse zum Khao Ya

Ungelesener Beitragvon ornanong » Fr Okt 07, 2011 7:32 am

Hier noch einige Bilder von unserem Interessanten Ausflug

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild




Gruss Rene :wave

didiking
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 151
Registriert: So Okt 01, 2017 9:09 pm
Wohnort: Chum Phae

Re: Palio, ein italienisches Dorf an der Strasse zum Khao Yai

Ungelesener Beitragvon didiking » Do Mär 19, 2020 2:21 pm

Hallo Video Kieker,
Palio haben wir auch mal besucht, dabei ist dieses Video entstanden.
Daneben befindet sich Veneto Plaza, das bei und unserem Besuch fast komplett leer stand.
Besucht haben wir es im Oktober 2018.
Früher sollen Reisebusse im Minutentakt da vorgefahren sein, ist aber lange vorbei.




In Veneto Piazza sind nach meiner Einschätzung die Geschäfte zu groß gebaut. Solche Einrichtungen kann sich fast niemand leisten, denn so groß wird die Kundschaft nicht sein. Palio ist da schon etwas besser. Fast alles kleinere Geschäfte.
Die ganze Anlage ist einer toscanischen Kleinstadt nachempfunden und man findet einige beschauliche Plätze. Die meisten Besucher kommen allerdings nur zum fotografieren.
Gebaut worden soll das Ganze von einer reichen Thai - Dame, die in Italien gelebt hat. So berichtet es jedenfalls Tripavisor. Auch die Meinungen gehen auseinander, ob man das sehen sollte oder nicht. Wenn man in der Nähe ist sollte man sich das ansehen. Es gibt auch ein Hotel neben dem kleinen Ort.

Viel Spaß beim Anschauen. Dieter

GPS: 14.538479, 101.399894

Musik: zero-project.gr

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 2157
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Palio, ein italienisches Dorf an der Strasse zum Khao Yai

Ungelesener Beitragvon dogmai » Do Mär 19, 2020 6:07 pm

Nein, muß man nicht gesehen haben, zumindest muß man nicht gesondert hinfahren. Wer gerade zufällig vorbei fährt, kann ja den Abstecher machen.

Das schaut man sich ganz sicher besser am Originalschauplatz an.....in der Toscana halt :wave
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
Nostalgie: https://www.thailand-seite.de/Thailandnostalgie/


Zurück zu „Andere Hits“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast