Grünkohl aus dem Glas...geht das?

Rund um Essen und Trinken, Einkaufstipps und Empfehlungen, Ratschläge, welche kulinarischen Spezialitäten man wo hier in Korat und dem Isaan einkaufen kann, oder auch wie man was selbst machen kann, wenn's keiner verkauft. . . . (Restaurants bitte nur im Koratverzeichnis)
Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 2006
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Grünkohl aus dem Glas...geht das?

Ungelesener Beitragvon Detlef » Di Okt 23, 2018 5:40 pm

Ja, das geht!

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, habe ich Grünkohl im Glas erworben.
Ich liebe Grünkohl. Der kam in D jeden Winter frisch auf auf den Tisch. Außerhalb der Saison gab es in halt tiefgefroren.
Grünkohlkonserven habe ich verschmäht, weil mir das Zeugs zu säuerlich war.

Heute habe ich mich mal wieder an eine Grünkohlkonserve drangetraut.

Um das Säuerliche raus zu bekommen habe ich den Kohl kräftig entwässert.
Für den Ansatz habe ich geräucherten Bauchspeck, das Brät einer groben, frischen Bratwurst (die war mir herkömmlich gebraten zu salzig), eine halbe, fein gehackte Zwiebel und eine fein gehackte Knoblauchzehe in Schweineschmalz gedünstet.
Pfeffer, eine Prise Zucker, ein Hauch Muskat und Fleischbrühe zugefügt und mit Wasser aufgefüllt. Salz konnte ich weglassen, das war schon im Speck und im Wurstbrät drin. Außerdem ist auch im Brühepulver Salz drin.
Zuletzt kamen der Grünkohl und 2 Mettenden rein.
Das Ganze habe ich 2 Std. köcheln lassen, die letzte halbe Std. ohne Deckel zum Reduzieren der Flüssigkeit.

Zu guter Letzt habe ich das Ganze noch mit ein wenig Kartoffelstärke abgebunden (muss aber nicht sein).
Dazu gab es ein Salzkartöffelchen.

Was soll ich sagen: ich war begeistert! Selbst meine liebe Frau hat kräftig zugelangt. Es war zwar nicht das Original, aber lecker! :D
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)

Benutzeravatar
Herbert
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mai 29, 2017 11:15 am
Kontaktdaten:

Re: Grünkohl aus dem Glas...geht das?

Ungelesener Beitragvon Herbert » So Apr 26, 2020 10:38 pm

Da ich einige Jahre in Flensburg lebte, bin ich wohl einer der ganz wenigen Tiroler, die auf Grünkohl abfahren :D

Ich arbeite seit 2013 in China, und da bin ich in einem Expat-Supermarkt über tiefgefrorenen Grünkohl von Iglo gestolpert, ich hab eine Packung gekauft. In etwa zu dieser Zeit begannen auch meine Dienstreisen nach Thailand, und ich lernte meine jetzige Frau kennen. Zurück in China hatte ich mal wieder nix im Kühlschrank, eine Packung Nürnberger Bratwürste, ein paar verschiedene Curry Pasten, eine Packung Linsen, Reis, Speck vom letzten österreichischen Besucher......
ich hab mir gedacht, grün passt mit grün zusammen, und hab mir ein grünes Grünkohl-Curry mit Linsen, Speck, Bratwürsten und Kartoffeln gebaut, dazu Reis von Schwiegermutter's Eigenproduktion.....
die Zutaten klingen ein wenig eigenartig, aber glaubt mir, das schmeckt so lecker, daß ich das Rezept in unser Standardmenü eingefügt habe.
mittlerweile habe ich wohl allen Grünkohl in Shanghai's Expat-Märkten aufgegessen, und ich muß ihn mir aus Deutschland importieren.........

Gruß Herbert
“You can not overtake 15 cars in sunny weather... but you can when it's raining” - Ayrton Senna :arrow:

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 2006
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Grünkohl aus dem Glas...geht das?

Ungelesener Beitragvon Detlef » Mo Apr 27, 2020 2:22 am

Hi Herbert!
Mittlerweile gehört Grünkohl aus dem Glas zu meiner "Regelverpflegung". Ich habe immer ein paar Gläser im Vorratsschrank. Nachfolgend mein bevorzugter Lieferant:

https://www.gourmetplaza.shop/konserven-canned-products

Nicht der Billigste, aber einer der Besten!

Geräuchertes (kaltgeräuchert) beziehe ich von einem Bekannten, der das hobbymäßig (mehr oder weniger :D ) betreibt. Premiumqualität. Oder auch von Gourmetplaza: https://www.gourmetplaza.shop/shop

Und das hier ist mein Discounter: http://www.bms-food.com/de/kontakt/

Es hat sich viel getan hier in TH, was West-Food betrifft. :D
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)


Zurück zu „Kulinarium“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste