Seite 2 von 2

Re: Food- (online) shops in Thailand

Verfasst: Sa Okt 20, 2018 4:51 pm
von dogmai
Du hast ja doch ein aufregendes Leben mit der ganzen Tierwelt um Dich herum :wave

Re: Food- (online) shops in Thailand

Verfasst: Mi Okt 24, 2018 5:33 pm
von Detlef
Hier wahrscheinlich der größte (food) online-shop in TH:

https://www.bigc.co.th/?___store=en&___from_store=en
"Insider" behaupten, dass der onlinbe-shop in Bälde geschlossen wird. :wie
Das wäre schade, denn dann entfiele die Möglichkeit, systematisch Preisvergleiche mit anderen Anbietern anzustellen. :(

Besonders interessant finde ich die BigC-Brand "Casino". Französische Produkte, die man nur in begrenzter Vielfalt im Store am Ort kaufen kann. (außer in Pattaya. Da gibt's Alles)
Die Marmeladen und Konfitüren sind ganz annehmbar. Da schlage ich immer zu, wenn sie im Angebot sind.
Außerdem gibt es so neckische Sachen wie Couscous und Löffelbiskuit.

Re: Food- (online) shops in Thailand

Verfasst: Mi Okt 24, 2018 5:59 pm
von thedi
Der Big C online shop hat aber die wesentlichen Produkte nicht. Big C besuche ich wegen Camembert, Brie und ähnlichen französischen Käsen. Das sind auch Casion Produkte, günstig und qualitativ gut. Leider online nicht bestellbar.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Re: Food- (online) shops in Thailand

Verfasst: Fr Okt 26, 2018 6:06 pm
von Detlef
thedi hat geschrieben:Der Big C online shop hat aber die wesentlichen Produkte nicht.

Das ist in der Tat so. Aber auch beim Tesco in Korat bekommt man das Meiste nicht, was so an "Spezialitäten" im online-shop angeboten wird.

https://shoponline.tescolotus.com/groceries/en-GB/

"Nö, haben wir nicht. Gibt's nur in Bangkok oder in Patty." :roll:

Der "Foodland" im Terminal 21 hat zwar nix mit online am Hut, (wenn man die online-shop Adresse bei google anklickt, kommt nix) unterscheidet sich aber von den anderen Supermärkten in einem wesentlichen Punkt:

Die sind total kundenorientiert!

Wenn man sich an den Filialleiter wendet und Wünsche äußert, so werden sie erfüllt. Soweit die gewünschten Artikel bei "Foodland Thailand" gelistet sind.

Zum Beispiel Matjes und Bismarck-Hering. Gab es früher dort nicht.
Der "kleine" Detlef vom O&D hat den Filialleiter darauf angesprochen. Ein paar Tage später war das Zeug im Regal. Es gab sogar einen Rückruf vom Filialleiter, dass die Artikel nunmehr zur Verfügung stünden. Und er hat sich auch noch mit 'nem ganzen Sack handouts bei ihm für den Hinweis bedankt.
Das Gleiche bei Fleisch. Geschnittene Stücke für Rinds-Rouladen, Beinscheiben mit Knochen für Ossobuco usw. Machen die alles für den Kunden.
Da führt ein fähiger Fleischer Regie.

Die haben es verstanden, was der Spruch: "der Kunde ist König" bedeutet.

O.K., "Foodland" ist nicht der preiswerteste Laden, aber in manchen Artikeln sind die wirklich gut. Man muss deren "Promotion-Brochure" im net beobachten. Da gibt es hier und da feine Sachen zum halben Preis. Da habe ich schon häufiger zugeschlagen. Besonders die Wurstwaren wären hervorzuheben. Alles sehr schmackhaft.

Re: Food- (online) shops in Thailand

Verfasst: Di Okt 30, 2018 4:35 pm
von Norbert151160
Detlef hat geschrieben:Hier nun ein shop (LAZADA), bei dem man am wenigsten vermutet, dort preisgünstige Lebensmittel zu finden. Was ja auch letztendlich der Fall ist. Aber es gibt Ausnahmen:

Der Fruchtsaft-Hersteller CHABAA verteibt dort einen Teil seiner Produkte. Und das zu sehr interssanten Preisen, die manchmal deutlich unter denen der Makro und sonstiger Supermärkte liegen. CHABAA ist einer der größten Hersteller von Fruchtsaftgetränken in Thailand und füllt, unter anderem, auch für das Makro-Label "ARO" ab.

Hier der link: https://www.lazada.co.th/catalog/?spm=a ... chabaa_0_1

Zum Preisvergleich ziehe ich immer den Preis pro Liter heran. Das Maß aller Dinge ist für mich der Preis, den die Makro aufruft.

Beispielsweise Säfte wie Ananas (43 Baht/l), Apfel (48 Baht), Mango (45 Baht/l), Orange (Tipco 60 Baht/l) in der Makro.
Säfte wie Vegetable mix (27 Baht/l), Pfirsich-Mango (27 Baht/l), Apfel-Traube im 180ml Pack (40 Baht/l), Orange Valencia (42 Baht/l) usw. bei Lazada.
Eigenartigerweise ist der Literpreis bei den 180 ml Gebinden teilweise niedriger als in den 1.000 ml Gebinden. :wie

Man muss das Angebot permanent beobachten, weil die Preise sich häufig ändern. Was heute für 27 Baht/l angeboten wird, kann morgen 62 Baht/l kosten.

Der Versand (Kerry-Express) ist kostenlos, die Bezahlung kann bei Lieferung erfolgen.


CHABAA Fruchtsäfte (Orange , Traube ,Äpfel usw)
gibt’s in dem neuen Wishco - Supermarkt
(auf der Straße zur Immigration ...links)
Alle Sorten 1 Liter 38 Baht !
Beim Kauf von 12 Litern 412 B (glaub ich)
Geschmacklich sehr gut... wie Malee oder Tipco

Re: Food- (online) shops in Thailand

Verfasst: Di Okt 30, 2018 8:23 pm
von Detlef
Richtig! Davon habe ich von einem Bekannten gehört. Leider gibt's den Stoff dort nicht immer. :(

Re: Food- (online) shops in Thailand

Verfasst: Do Dez 05, 2019 8:53 am
von Norberti
Hier auch noch einen guten Online shop
https://www.gourmetplaza.shop