Coronavirus: Thailand sieht sich nicht in der Lage...

Und hier soll alles rein, was mit Gesundheit, dem Fiterhalten und dem Zipperlein kurieren zu tun hat: Ratschläge, welcher Doktor und welches Krankenhaus für was gut ist, wie man hier in Korat und dem Isaan fit bleiben kann ohne arg zu "leiden" etc., oder in welcher Apotheke man was finden kann.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7805
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Thailand sieht sich nicht in der Lage...

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Jul 10, 2022 7:15 pm

2.004 neue Covid-Fälle, 22 weitere Todesfälle

Die Zahl der täglichen Covid-19-Fälle ist in den 24 Stunden bis Samstagabend um 80 auf 2.004 gesunken, teilte das Gesundheitsministerium am Sonntagmorgen mit. Bis auf eine Ausnahme wurden alle neuen Fälle innerhalb Thailands übertragen. In den vergangenen 24 Stunden gab es mehr Covid-19-Fälle und 22 neue Todesfälle, .

Die Zahl der Todesfälle - zu denen das Zentrum für die Verwaltung der Covid-19-Situation keine Angaben mehr macht - stieg um sieben auf 22.

In den Zahlen vom Samstag sind 3.385 positive Ergebnisse von Antigentests in den vorangegangenen 24 Stunden nicht enthalten. Damit würde sich die Gesamtzahl auf 5.389 erhöhen.

Am Samstag befanden sich insgesamt 24.557 Menschen in Covid-19-Behandlung, davon 10.391 in Krankenhäusern, 941 in stationären Einrichtungen und 13.195 in häuslicher oder kommunaler Isolation, so die tägliche Aktualisierung des Ministeriums für Seuchenkontrolle.

Von den Krankenhauspatienten waren 772 schwer erkrankt und litten an einer Lungenentzündung - 352 von ihnen waren auf ein Beatmungsgerät angewiesen.

Die Impfungen schreiten weiter voran, bis Samstag wurden 140,41 Millionen Dosen verabreicht. Nach Angaben der Regierung haben nun 82,0 % der Bevölkerung mindestens eine Dosis des Impfstoffs erhalten, 76,6 % mindestens zwei Impfungen und 43,2 % mindestens eine Auffrischungsimpfung.

Allein am Samstag wurden 119.086 Impfdosen verabreicht - 11.202 als Erstimpfung, 23.422 als Zweitimpfung und 84.462 als Auffrischungsimpfung.

Am Samstag wurden 2.159 Covid-19-Patienten aus den Krankenhäusern entlassen, nachdem sie sich von dem Coronavirus erholt hatten.

Seit Beginn der Pandemie Anfang 2020 gab es 4.545.043 Covid-19-Fälle, darunter 2.321.608 Fälle in diesem Jahr, von denen 4.489.651 vollständig geheilt wurden.

Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie beläuft sich auf 30.835, davon 91.37 in diesem Jahr.

Die höchste Zahl von Todesfällen im Zusammenhang mit Covid innerhalb von 24 Stunden wurde am 13. August 2021 mit 312 verzeichnet. Die höchste Zahl der Fälle wurde am 1. April 2022 mit 28.379 verzeichnet.

Bangkok Post


Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 21,8 (-5%).
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7805
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Thailand sieht sich nicht in der Lage...

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mo Jul 11, 2022 7:11 pm

1.811 neue Covid-Fälle, 24 weitere Todesfälle

Wie das Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) am Montag mitteilte, gab es am Sonntag 24 weitere Todesfälle durch Covid-19 und 1.811 neue Fälle, die in Krankenhäuser eingeliefert wurden.

Am Samstag waren es 22 Todesfälle und 2.004 neue Fälle, die in Krankenhäuser eingeliefert wurden und am Sonntag gemeldet wurden.

Am Sonntag um Mitternacht befanden sich insgesamt 24 076 Personen in Covid-19-Behandlung (gegenüber 24 557 am Vortag), davon 10 255 in Krankenhäusern (gegenüber 10 391). Von den übrigen Personen befanden sich 909 in Feldlazaretten/Hospitälern (gegenüber 942) und 12 883 in Heimen/Gemeindeisolationen (gegenüber 13 195).

Von den Krankenhauspatienten waren 786 schwer an einer Lungenentzündung erkrankt (gegenüber 772) und 349 auf ein Beatmungsgerät angewiesen (gegenüber 352).

Innerhalb von 24 Stunden wurden außerdem 2 234 Patienten nach ihrer Genesung aus den Krankenhäusern entlassen.

Von den 1.811 neuen Fällen, die in den 24 Stunden ins Krankenhaus eingeliefert wurden, waren 1.809 Fälle in der Allgemeinbevölkerung und zwei importierte Fälle.

Seit Beginn der Pandemie Anfang 2020 gab es 4.546.854 Covid-19-Fälle, davon 2.323.419 in diesem Jahr, mit bisher 4.491.919 vollständigen Genesungen.

Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie belief sich auf 30.859, davon 9.161 in diesem Jahr.

Bangkok Post

Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 21,3 (-6%).
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7805
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Thailand sieht sich nicht in der Lage...

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Jul 13, 2022 7:24 pm

2.391 neue Covid-Fälle, 25 weitere Todesfälle

Wie das Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) am Mittwoch mitteilte, gab es am Dienstag 25 weitere Covid-19-Todesfälle und 2.391 neue Fälle, die in Krankenhäuser eingeliefert wurden.

Am Montag waren es noch 23 Todesfälle und 1.679 Fälle, die in Krankenhäuser eingeliefert wurden, wie am Dienstag berichtet wurde.

Am Dienstag um Mitternacht befanden sich insgesamt 24.082 Personen in Behandlung mit Covid-19 (gegenüber 23.617 am Vortag), davon 10.154 in Krankenhäusern (gegenüber 10.197). Von den übrigen Personen befanden sich 1.032 in Feldlazaretten/Hospitälern (gegenüber 878) und 12.865 in Heimen/Gemeindeisolationen (gegenüber 12.511).

Von den Krankenhauspatienten waren 776 schwerkranke Patienten mit Lungenentzündung (gegenüber 788) und 333 beatmungspflichtige Patienten (gegenüber 342).

Innerhalb von 24 Stunden wurden außerdem 1 901 Patienten nach ihrer Genesung aus den Krankenhäusern entlassen.

Von den 2 391 neuen Fällen, die in den 24 Stunden in Krankenhäuser eingeliefert wurden, gab es 2 388 Fälle in der Allgemeinbevölkerung und drei unter Gefängnisinsassen.

Seit Beginn der Pandemie Anfang 2020 gab es 4.550.924 Covid-19-Fälle, davon 2.327.489 in diesem Jahr, mit bisher 4.495.935 vollständigen Genesungen.

Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie belief sich auf 30.907, davon 9.209 in diesem Jahr.

Bangkok Post

Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 20,7 (-11%).
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7805
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Thailand sieht sich nicht in der Lage...

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Jul 21, 2022 6:10 pm

Antigentests zeigen mehr als 20.000 neue Covid-Infektionen pro Tag

Wie das Gesundheitsministerium am Donnerstagmorgen mitteilte, wurden in den letzten 24 Stunden 23 weitere Covid-19-Todesfälle und 2.607 neue Fälle registriert, die in Krankenhäuser eingeliefert wurden. Die Daten der Regierung zeigen jedoch, dass in der vergangenen Woche durchschnittlich mehr als 20.000 positive Antigentests durchgeführt wurden.

Am Mittwochmorgen meldete die Regierung 19 Coronavirus-bedingte Todesfälle und 2.886 Krankenhauseinweisungen.

Alle 2.607 neuen Patienten wurden innerhalb Thailands infiziert - 15 Gefängnisinsassen und der Rest in der Allgemeinbevölkerung.

Derzeit zählt das Gesundheitsministerium nur die Patienten, die in Krankenhäuser eingeliefert werden, als tägliche Fälle. In den vergangenen sieben Tagen haben Antigentests jedoch ergeben, dass im Tagesdurchschnitt 20 547 Personen positiv auf Covid-19 getestet wurden.

Am Mittwoch um Mitternacht befanden sich insgesamt 23.445 Menschen in Covid-19-Behandlung (gegenüber 23.179 am Vortag), davon 11.547 in Krankenhäusern (gegenüber 11.271). Von den übrigen Personen befanden sich 854 in Feldlazaretten/Hospitälern (gegenüber 839) und 11 196 in Heimen/Gemeindeisolationen (gegenüber 11 042).

Von den Krankenhauspatienten waren 854 schwerkranke Patienten mit Lungenentzündung (gegenüber 851) und 382 beatmungspflichtige Patienten (gegenüber 394).

Innerhalb von 24 Stunden wurden außerdem 2 318 Patienten nach ihrer Genesung aus den Krankenhäusern entlassen.

Seit Beginn der Pandemie Anfang 2020 gab es 4.568.461 Covid-19-Fälle, davon 2.345.026 in diesem Jahr, und 4.513.943 vollständige Genesungen bis heute.

Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie belief sich auf 31.073, davon 9.375 in diesem Jahr.

Bangkok Post

Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 21,3 (+3%).
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7805
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Thailand sieht sich nicht in der Lage...

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Do Jul 28, 2022 11:27 am

1.902 neue Covid-Fälle, 32 weitere Todesfälle

Das Land hat in den vergangenen 24 Stunden 1.902 neue Covid-19-Fälle und 32 neue Todesfälle registriert, teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstagmorgen mit.

Im Vergleich dazu wurden am Mittwochmorgen 2.747 neue Fälle und 34 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet.

Es gab 1.901 lokale Fälle und einen importierten Fall.

Am Mittwoch waren 2.129 Covid-19-Patienten aus den Krankenhäusern entlassen worden, nachdem sie sich von dem Coronavirus erholt hatten.

Seit Beginn der Pandemie Anfang 2020 gab es 4.584.070 Covid-19-Fälle, davon 2.360.635 in diesem Jahr, und 4.528.820 vollständige Genesungen bis heute.

Die Gesamtzahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie beläuft sich auf 31.290, davon 9.592 in diesem Jahr.

Die höchste Zahl von Todesfällen im Zusammenhang mit Covid in einem Zeitraum von 24 Stunden wurde am 13. August 2021 mit 312 verzeichnet. Die höchste Zahl der Fälle wurde am 1. April 2022 mit 28.379 verzeichnet.

Bangkok Post

Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 23,3 (+9%).
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Erich Kästner, 1899 - 1974


Zurück zu „Gesund u. Fit Bleiben in Thailand“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste