Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Und hier soll alles rein, was mit Gesundheit, dem Fiterhalten und dem Zipperlein kurieren zu tun hat: Ratschläge, welcher Doktor und welches Krankenhaus für was gut ist, wie man hier in Korat und dem Isaan fit bleiben kann ohne arg zu "leiden" etc., oder in welcher Apotheke man was finden kann.
Sonnenstrahl
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Fr Okt 12, 2018 5:11 am
Kontaktdaten:

Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Ungelesener Beitragvon Sonnenstrahl » So Okt 14, 2018 5:42 am

Hallo,

weil ich bei unsere letzten Urlaub extreme Probleme mit Mückenstichen hatte, suche ich nun nach etwas, womit man diese etwas lindern kann. Laut https://www.stift-gegen-mueckenstiche.de/ sollen Stichheilder gut gegen das Jucken wirken. Weiß jemand ob das wirklich hilft? Oder könnt ihr mir etwas anderes empfehlen?

LG

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6880
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Ungelesener Beitragvon KoratCat » So Okt 14, 2018 7:40 am

Tiger-Balm ist hier wohl am Gebräuchlichsten. Man kann die Stelle auch mit Vick's Vaporub oder Ähnlichem behandeln. Es gibt da Vieles!

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 535
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Ungelesener Beitragvon thedi » So Okt 14, 2018 9:28 am

Man wird mit der Zeit immun. Das nützt Dir als Urlauber zwar nichts, aber falls Du mal länger hier hin kommen möchtest, ist das doch beruhigend zu wissen.

All die Salben, Stifte und Öle haben meiner Meinung nach nur einen Placebo Effekt. Sie kühlen allenfalls, was vom jucken ablenken kann. Ein Eiswürfel sollte also auch gehen. Nur glaubt man nicht daran und somit ist der Placebo Effekt dahin. Mehr oder weniger stinken sie alle - das hilft dem Glauben etwas wirkungsvolles angeschmiert zu haben.

Die westliche medizinische Forschung sucht Mittel die als Mittel wirken. Daher müssen in der Forschung Placebo Effekte ausgeschlossen werden. In der Praxis ist es dann aber egal, ob ein Juckreiz wegen Placebo Effekt oder einer bio-chemischen Reaktion zurück geht. Der Placebo Effekt wird nachweislich durch den Preis verstärkt. Kaufe also das teuerste und lass Dir vom Apotheker versichern, dass es das neuste und beste Produkt sei. Das bringt den Juckreiz vielleicht nicht ganz zum verschwinden, aber es lindert ihn auf jeden Fall beträchtlich.

Eine andere Methode wäre - falls Du auf alternative Medizin stehst - einen Eiswürfel zu nehmen um der Welt zu beweisen, dass die ganze Pharmaindustrie mit ihrer Chemie nur Betrug und Unfug ist. Wenn Du das aus tiefster Überzeugung glaubst, wird der Eiswürfel Dir genau so gut helfen wie einem Chemiegläubigen das teuerste Produkt aus der Apotheke.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar
Detlef
Thailand-Autor
Beiträge: 1980
Registriert: Do Aug 17, 2006 11:08 pm
Wohnort: Nakhon Ratchasima

Re: Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Ungelesener Beitragvon Detlef » So Okt 14, 2018 10:35 am

Ich persönlich habe die besten Erfahrungen mit "Kela Cream" gemacht.
Wirkstoff: Triamcinolone Acetoide 0,1 g./100g.
Nicht auf offene Wunden auftragen!
Gibt es in Thailand zu 5 g. und 15 g. in der Tube. Wirkt schnell, 3xtägl. anwenden.

v-Download.jpg
v-Download.jpg (62.38 KiB) 644 mal betrachtet

thedi hat geschrieben:Man wird mit der Zeit immun.

Das kann ich bestätigen. Nur 1 x im Jahr taucht 'ne Sorte von Stechviechern auf, die nässende Pusteln bei mir und meiner Frau verursachen. :wie
...selbst ist der Mann! (wenn man ihn lässt und wenn er kann)

butmax
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 78
Registriert: Mo Sep 17, 2012 6:55 pm
Wohnort: Spessart/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Ungelesener Beitragvon butmax » So Okt 14, 2018 6:42 pm

Vorbeugend kann ich das Moskitospray S-Quito tropical von der DM Drogerie empfehlen. Wenn ich mich Abends damit eingerieben habe bin ich gut über dich Nacht gekommen.
Nach einem Stich gibt es von der gleichen Marke ein "Sofort Hilfe Spray. Das hat bei mir auch gut geholfen.
Es handelt sich dabei um eine Handelsmarke von DM. Günstig und Gut.

Schöne Grüße Jürgen

butmax
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 78
Registriert: Mo Sep 17, 2012 6:55 pm
Wohnort: Spessart/ Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Ungelesener Beitragvon butmax » So Okt 14, 2018 6:45 pm

Hier noch ein Link zu dem Produkt:

https://www.dm.de/dm-marken/s-quito-free/

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1611
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Nützliches gegen Mückenstiche gesucht

Ungelesener Beitragvon dogmai » So Okt 14, 2018 9:22 pm

Das ist mein Favorit NACH einem Stich. Ich kaufe das meist im 7/11, gibts auch in den üblichen Drogeriemärkten, und ich habe auch hier immer einen Vorrat davon-

IDS.jpg
IDS.jpg (75.2 KiB) 596 mal betrachtet
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.


Zurück zu „Gesund u. Fit Bleiben in Thailand“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste