Flugpreise

Für alles, was das Fortbewegen hier in Korat und dem Isaan betrifft: Autos, Motorräder etc., öffentliche Verkehrsmittel sowie allem, was damit verbunden ist. Z. B. Fragen zum thai Führerschein fürs Motorrad oder die Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung, Kratfahrzeugsteuer etc.
Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1679
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Flugpreise

Ungelesener Beitragvon dogmai » Di Jan 22, 2019 7:17 pm

Ich habe seltsamerweise unter den Stichworten "Flugpreise", "Flugtickets", "Flüge" keine Beiträge gefunden, obwohl wir das als Thema hier schon hatten. Wenn es also eine solche Abteilung gibt, kann der fleissige Admin den Beitrag hier vielleicht verschieben.

Wer noch günstige Flüge D-BKK sucht, kann bis 25.1. bei Emirates buchen für 499,- €, gilt für mehrere Abflughäfen. Flüge müssen zwischen dem 27.1. und dem 12.12.2019 durchgeführt werden. Guckst Du hier
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 678
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mi Jun 05, 2019 8:31 pm

Von Elumbus:
Wien - Bangkok (Stopp in Paris)
BKK-Wien (Stopp in Amsterdam)
Abflug: 28.8.2019 - Flugdauer: 14,55 Stunden
Rückflug: 18.9.2019 - Flugdauer: 15,10 Stunden
Air France
im Preis inkl. 1 Gepäckstück 23 kg
464,49 €
(p.P. inkl. Servicepauschale, Steuern & Gebühren )
A.G.u.G.v. Uwe :wave

frank1
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 36
Registriert: Di Apr 12, 2016 5:46 pm
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon frank1 » Mo Jun 10, 2019 9:12 pm

Seit Februar 2019 gibt es bei Emirates einige Änderungen. Die Klasse mit 30kg Freigepäck und kostenloser Sitzplatzreservierung gibt es zwar weiterhin, aber für ca. 800,- Euro.
Mit "Saver" wurde eine neue Preisklasse eingeführt. Diese hat nur 25 kg Freigepäck und eine kostenpflichtige Sitzplatzreservierung.
Weitere Änderungen habe ich noch nicht gefunden bzw. auch nicht gesucht.

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1679
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon dogmai » Mo Jun 10, 2019 10:34 pm

Wird bei denen der Sprit auch schon teurer? Naja, warten wir ab, bis es in D eine grüne Regierung gibt. Dann wird auch Flugbenzin besteuert, und unter 1000 € wird es keine Tickets mehr geben :wiiee
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de

frank1
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 36
Registriert: Di Apr 12, 2016 5:46 pm
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon frank1 » Mo Jun 10, 2019 11:26 pm

Ein bißchen Spritsteuer gibt's schon. Nennt sich nur "Luftverkehrsabgabe".

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1679
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon dogmai » Mo Jun 10, 2019 11:36 pm

Nee, die "Luftverkehrssteuer" hat nix mit Spritbesteuerung zu tun :bäh . Diese Steuer beträgt 8, 25 oder 45 € pro Rechtsvorgang (= Flugbuchung) und mißt sich an der Entfernung des Zielflughafens von Frankfurt/Main aus. Guckst Du

Das ist also etwas anderes als eine Kerosinbesteuerung .
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de

Uwe
Thailand-Reporter
Beiträge: 678
Registriert: Mo Jul 11, 2011 8:15 pm
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon Uwe » Mo Jun 17, 2019 7:00 pm

Hier noch die Sommerangebote von Thai-Air:
https://www.thaiairways.com/de_DE/angeb ... 3531&jb=10
A.G.u.G.v. Uwe :wave

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1679
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon dogmai » Mo Jun 17, 2019 10:38 pm

Uwe hat geschrieben: Sommerangebote von Thai-Air

533,- p.P /bei 2 Reisenden ist ja garnicht schlecht :D
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6994
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Jun 18, 2019 7:43 am

Was heißt denn "begrenzte Sitzanzahl pro Flug"? Dass man evtl. im Stehen oder im Gang liegend etc. mitfliegen darf? :spin

Oder dürfen sich drei Personen auf zwei Sitzplätzen räkeln, so wie ich das aus den übervollen Vorlesungen von früher kenne?

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1679
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon dogmai » Di Jun 18, 2019 9:31 pm

Beispiel: die Economy-Class eines Fluges umfassst 100 Sitzplätze. Die werden in verschiedene Buchungsklassen eingeteilt, entscheidend ist das Yield Management (oder auch Ertragsmanagement). 50 Sitzplätze gehen zum vollen Preis, allgemein Buchungsklasse Y genannt, 20 gehen zum leicht ermäßigten Preis, 20 zu einem weiter ermäßigten Preis und 10 als Billigtickets zum niedrigsten Preis. Alle verschiedenen Buchungsklassen werden mit unterschiedlichen Konditionen ausgestattet, "Y" meist mit einer Gültigkeit von 1 Jahr, z.B. "B" gilt 6 Monate, "C" gilt 3 Monate und muß bis 6 Monate vorher voll bezahlt werden, "V" gilt 1 Monat und muß sofort bei Buchung bezahlt werden und ist nicht rückerstattbar. So könnten die Bedingungen für die verschiedenen Buchungsklassen aussehen. (kann man sich in den Systemen der Airlines ansehen). Auch Einschränkungen bei der Umbuchbarkeit können bestehen. Für die Y-Class gilt die größte Aussicht auf ein Upgrade, falls man die Economy-Class noch mehr verkauft hat als Sitzplätze da sind.

Bei Buchung wird meist angezeigt, wie viele Tickets bei der jeweiligen Buchung eingegeben werden können, dann steht da z.B. "Verfügbare Plätze 6", d.h. in dieser Buchung können max 6 Sitzplätze fest gebucht werden, es können aber noch mehr frei sein. Das Yield management bestimmt nun, wie die Auslastung und die Gewinnmarge ist. Hat die Maschine einen bestimmten Verkauf erreicht, könnten z.B. weitere Y-Plätze zu einer der anderen Klassen deklassiert werden. Das kann sich schnell ändern, das ist das Prinzip von Angebot und Nachfrage.
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1679
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Flugpreise

Ungelesener Beitragvon dogmai » Mo Jun 24, 2019 10:51 pm

Die Preise wechseln täglich, dabei wird Hin- und Rückflugtag unterschiedlich bewertet.Ich habe jetzt die Kombination 19.7. hin und 12.8. retour gebucht (also ein Kurzurlaub), der Endpreis ist 547,- Euro. Allerdings ist Rail&Fly nicht inbegriffen, der Aufpreis wäre ca 80 Euro. Das lohnt sich für uns nicht, da wir die Bahnfahrt billiger kriegen. Aber der Preis ist trotzdem in Ordnung. Hinflug mit dem A350-900, Rückflug mit A380. Sitzplatzreservierung nach wie vor kostenlos. Und beide Maschinen sind stark ausgelastet, Naja, noch ist Fliegen preiswert :wave
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de


Zurück zu „Transport & Verkehr“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste