LKW mieten (für Umzug)

Für alles, was das Fortbewegen hier in Korat und dem Isaan betrifft: Autos, Motorräder etc., öffentliche Verkehrsmittel sowie allem, was damit verbunden ist. Z. B. Fragen zum thai Führerschein fürs Motorrad oder die Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung, Kratfahrzeugsteuer etc.
Helmuth
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 59
Registriert: Di Apr 25, 2017 7:02 pm
Wohnort: Kalasin

LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon Helmuth » So Okt 01, 2017 5:33 pm

Moin moin,

weiß jemand, wie ich einen kleinen LKW mieten kann? In Kalasin geht es jedenfalls nicht und im Internet habe ich ebenfalls nichts gefunden.

Ich müsste in den nächsten Wochen einen Motorroller, einen Computertisch 150 x 100 und ein paar Kartons von Kalasin nach Korat fahren.

Ich weiß nicht, ob ich den LKW mit meinen Führerscheinen selbst fahren kann, würde also ggf. auch den Fahrer bezahlen.

Für jeden Tipp wäre ich dankbar.

LG
Helmuth

Titel ergänzt von Admin.

Benutzeravatar
Jim69
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 40
Registriert: Do Mai 03, 2012 3:48 am
Wohnort: Aargau, Schweiz, Kham Sakaesaeng

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon Jim69 » So Okt 01, 2017 7:55 pm

Grüezi

Überall wo ein LKW rumsteht, wird man ihn Dir sicher gerne vermieten.
Einfach fragen, wird schon klappen.

Gruess Jim

Helmuth
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 59
Registriert: Di Apr 25, 2017 7:02 pm
Wohnort: Kalasin

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon Helmuth » So Okt 01, 2017 10:55 pm

Hier stehen keine LKW herum :(

Aber an der Hauptstraße stehen LKW zum Verkauf, vielleicht lässt sich da was machen. Ich frage dort nach, danke für den Gedankenanstoß.

Khun Hans
Thailand-Entdecker
Beiträge: 256
Registriert: Fr Mai 25, 2007 1:16 pm
Wohnort: Na Paeng A. Na Pho Buriram 31230
Kontaktdaten:

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon Khun Hans » Mo Okt 02, 2017 3:25 pm

die stehen doch überall rum, und sonst zum Lautsprecherwagen Mann, der hat immer. Bei uns im Dorf stehen sicher 5 so LKW's rum.
Gruss

Benutzeravatar
KHOI
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 36
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:33 am

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon KHOI » Mo Okt 02, 2017 6:54 pm

Bei uns im Dorf stehen sicher 5 so LKW's rum.


Ja eben! ....kann mir auch nicht vorstellen, dass es kein Angebot in einer Provinzhauptstadt (!) gibt.
Gibt es bestimmt in Korat. Also einen von Korat mieten. Zurueckfahren muss er sowieso.

Im Net bin ich auch in der Sekunde fuendig geworden. [Tschaurothoklo-kalasin]

Helmuth
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 59
Registriert: Di Apr 25, 2017 7:02 pm
Wohnort: Kalasin

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon Helmuth » Di Okt 03, 2017 8:29 am

Moin,

ich habe meinen Dolmetscher gefragt: ein "Lautsprecherwagen Mann" ist nicht bekannt. Allenfalls die fliegenden Händler, von denen mehrere täglich durch mit auf Pick-Ups montierte Lautsprecher die Straßen fahren. Aber ein Pick-Up tut es wohl nicht, er müsste mindestens zweimal fahren.

Und auch mit "Tschaurothoklo-kalasin" können wir nichts anfangen. Google sagt: "Es wurden keine mit deiner Suchanfrage übereinstimmenden Dokumente gefunden.", der Dolmetscher musste ebenfalls passen.

Kalasin ist wohl eine Provinzhauptstadt, aber eher eine der kleinsten (35.000 Einwohner lt. Wikipedia) und ärmsten. Hier gibt es je ein Lotus, Big C, Global House und neuerdings auch ein Makro. Ein "Plaza" gibt es hier auch, ein relativ kleines einstöckiges Gebäude. Das war's. Roi Et soll etwas kleiner sein, kommt mir aber wesentlich größer vor, es hat einen Flughafen, Central Plaza und andere Annehmlichkeiten.

LG
Helmuth

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Entdecker
Beiträge: 466
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon thedi » Di Okt 03, 2017 10:08 am

Helmut, einen Lastwagen findest Du eher in den Dörfern als in der Stadt. Wo es Kühe hat, hat es Viehhändler und die haben Lastwagen - grosse und kleine. Reisbauern bringen ihre Ernte auch mit Lastwagen zu den Reismühlen - manchmal mit Pickups, und erstaunlich wie viel die laden können - manchmal mit Lastwagen. All diese Lastwagen stehen mehrheitlich nur herum. Die Besitzer nehmen gerne einmal eine Fuhre an.

Mit dem 'Lautsprechermann' waren vermutlich die gemeint, welche an Festen die grossen Lautsprecher bringen. Auch Musikgruppen mor ram kommen mit einer Bühne und zum Transport haben sie natürlich Lastwagen.

Da Du einen Dolmetscher hast, sollte es wirklich kein Problem sein, einen Lastwagen zu finden. Zum selbst fahren wohl kaum - aber der Fahrer kostet nichts. Achte einfach darauf, dass er eine Plane hat, damit Dein Umzugsgut gegen Regen geschützt ist.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Benutzeravatar
KHOI
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 36
Registriert: Mi Jan 23, 2008 4:33 am

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon KHOI » Di Okt 03, 2017 2:02 pm

Helmuth hat geschrieben:
...Und auch mit "Tschaurothoklo-kalasin" können wir nichts anfangen. Google sagt: "Es wurden keine mit deiner Suchanfrage übereinstimmenden Dokumente gefunden.", der Dolmetscher musste ebenfalls passen.


https://goo.gl/rtA5rt

ผลการค้นหาประมาณ 327,000 รายการ (0.48 วินาที)

Bild

Der "Dolmetscher" kann dann Kalasin (od. Korat) selbst anhaengen!

Zum Beispiel:
เช่ารถหกล้อ รับจ้างกาฬสินธุ์ = https://goo.gl/A9upvz

Helmuth
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 59
Registriert: Di Apr 25, 2017 7:02 pm
Wohnort: Kalasin

Re: LKW mieten (für Umzug)

Ungelesener Beitragvon Helmuth » Mi Okt 04, 2017 5:05 pm

Moin,

Dankeschön für alle Postings. Wahrscheinlich hat sich der Transport erledigt, aber vielleicht komme ich doch noch einmal darauf zurück.

LG
Helmuth


Zurück zu „Transport & Verkehr“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste