Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Bitte postet und fragt zum Verkehr mit thailändischen Behörden wie Visum, Aufenthaltsgenehmigung, Arbeitserlaubnis, Steuern etc. hier, um das Forum für unsere Leser übersichtlich zu erhalten.
Ric44
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jan 18, 2014 11:37 am

Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Ungelesener Beitragvon Ric44 » Di Jan 21, 2014 10:59 am

Hallo

Mein Name ist Richard, komme aus Aachen und lebe jetzt mit meiner Ehefrau Paphawee seit Dez.2013 in Nonthai.
Wenn es meine Gesundheit erlaubt bleibe ich in Thailand.
Wer kann mir einen Tip geben wo ich meinen Pass Übersetzen lassen kann ( Korat ? )

MfG
Richard :D

hamapa
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Do Mai 09, 2013 11:28 am

Re: Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Ungelesener Beitragvon hamapa » Di Jan 21, 2014 1:32 pm

hallo Richhard,
wenn Du die Übersetzung zum Erhalt des gelben Hausbuches brauchst empfehle ich Dir die Uebersetzung in deiner B otschaft vornehmen zu lassen und sie anschliessend in der Chaeng Wattana ( Innenministerium) bestätigen zu lassen. Wurde von meiner Amphur so verlangt und ich habe das Buch in kurzer Zeit problemlos erhalten.
Gruss aus Korat
Hans

Ric44
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jan 18, 2014 11:37 am

Re: Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Ungelesener Beitragvon Ric44 » Di Jan 21, 2014 3:09 pm

Vielen Dank,
dann werde ich mal mein Glück versuchen und nach Bangkok fahren.

Benutzeravatar
fraza
Thailand-Entdecker
Beiträge: 293
Registriert: Sa Apr 20, 2013 12:38 am
Wohnort: Berlin / Pak Chong
Kontaktdaten:

Re: Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Ungelesener Beitragvon fraza » Di Jan 21, 2014 4:27 pm

Wofür braucht man denn eine Übersetzung des Passports? Habe ich eigentlich noch nie gehört.

Auch für das Gelbe Hausbuch nach meiner Erfahrung nicht. Dafür wollten sie hier im Beziksamt Pak Chong - neben der x-fach beglaubigten und vom Außenministerium in Bangkok legalisierten internationalen Heiratsurkunde - aber die Namen und Geburtsnamen meiner Eltern auf Thailändisch haben. Habe dann eine Kopie (gescannt) des Auszuges aus meinem Familienbuch per E-Mail an den Übersetzer nach Bangkok geschickt, das Geld vorab überwiesen, und die haben mir dann die Übersetzung (nur mit ihrem eigenen Stempel versehen) per Post zurückgeschickt - ohne Beglaubigung der Botschaft (was sie aber auch anbieten zu machen). Das hat zumindest hier fürs Bezirksamt gereicht.

Außerdem könnte es im Moment etwas schwierig sein, zur Chaeng Wattana (Innenministerium? meiner Meinung das Außenministerium) zu kommen.Zur Legalisierung hier der Tipp (aus eigener Erfahrung), möglichst früh zu kommen und eine beschleunigte Ausfertigung zu beantragen - kostet dann etwas mehr, ist aber dann schon am Nachmittag fertig (in der Zeit kann man in der Kantine essen und warten). Sonst muss man an einem anderen Tag wieder kommen.

Schönen Gruß
Frank

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 650
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Ungelesener Beitragvon thedi » Di Jan 21, 2014 4:44 pm

hamapa hat geschrieben:...anschliessend in der Chaeng Wattana ( Innenministerium) bestätigen zu lassen

Chaeng Wattana wird von Suthep-Getreuen blockiert. Besser abwarten und Tee trinken.

Mit freundlichen Grüssen

Thedi

Krasang
Korat-Isaan-Tourist
Beiträge: 40
Registriert: Mo Dez 23, 2013 1:53 am
Wohnort: Ban Nongkrasang

Re: Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Ungelesener Beitragvon Krasang » Di Jan 21, 2014 11:29 pm

Meine gemachte Erfahrung in Nonthai fürs Gelbe Hausbuch.
Die Passübersetzung in Thai muss von einem bei der Deutschen Botschaft zugelassenem Übersetzer gemacht werden.
Da muss dann auch der Name deiner Eltern mit Übersetzt Werden. Dazu genügt ein Zettel worauf du die Namen schreibst.
Diese Übersetzung muss nun von der Deutschen Botschaft beglaubigt werden.
Dann muss diese beglaubigte Übersetzung noch von dem Thailändischen Innenministerium beglaubigt werden.

Gehe aber erstmal in Nonthai zum Amt und frage nach den neuesten Bedingungen fürs Gelbe Hausbuch.

Benutzeravatar
karo5100
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 193
Registriert: So Jul 30, 2006 10:08 pm
Kontaktdaten:

Re: Pass übersetzen lassen (Hallo ich bin neu hier)

Ungelesener Beitragvon karo5100 » Di Jan 21, 2014 11:40 pm

thedi hat geschrieben:
hamapa hat geschrieben:...anschliessend in der Chaeng Wattana ( Innenministerium) bestätigen zu lassen

Chaeng Wattana wird von Suthep-Getreuen blockiert. Besser abwarten und Tee trinken.

Deshalb wurde das vorsorglich ausgelagert, aber frag mich jetzt keiner wo es jetzt ist...
Robert / โรแบร์ต


Zurück zu „Behördenkram Thailand und DACH“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 126 Gäste