Moody's stuft Aussicht für Thai Banken herab

Alles, was mit Geld zu tun hat. Wo man ein Konto eröffnen oder Geld umtauschen kann. Wechselkurse.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 7363
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Moody's stuft Aussicht für Thai Banken herab

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Apr 28, 2020 5:36 pm

Moody's stuft Aussicht für Thai Banken herab

Moody's Investors Service hat die Aussichten für 10 thailändische Banken von positiv auf stabil revidiert, wobei sich die Qualität und Rentabilität der Vermögenswerte aufgrund der Coronavirus-Krise abschwächen dürfte.

Die internationale Ratingagentur bestätigte jedoch die Ratings der Banken für langfristige Einlagen und ihre langfristigen Ratings für vorrangige ungesicherte Schuldtitel und Emittenten.

"Moody's geht davon aus, dass sich das Betriebsumfeld für die thailändischen Banken in den nächsten 12 bis 18 Monaten aufgrund von Störungen durch den Ausbruch des Coronavirus verschlechtern wird, was zu einer Schwächung der Qualität und Rentabilität der Aktiva der Banken führen wird", heißt es weiter.

Die 10 betroffenen Banken sind die Bangkok Bank, die Bank of Ayudhya, die CIMB Thai Bank (CIMBT), die Export-Import Bank von Thailand, die GHB Bank, die Kasikornbank, die Krungthai Bank, die Siam Commercial Bank, die TMB Bank und die United Overseas Bank Thai.

Die rasche und zunehmende Verbreitung des Coronavirus, die sich verschlechternden globalen Wirtschaftsaussichten, die volatilen Ölpreise sowie die Preissenkungen bei den Vermögenswerten führen in vielen Sektoren, Regionen und Märkten zu einem schweren und umfassenden Kreditschock.

Das thailändische Bankensystem war einer der Sektoren, die von dem Schock betroffen waren, insbesondere angesichts der Rolle, die der Tourismus in der thailändischen Wirtschaft spielt, sagte Moody's.

Die Kreditstärke Thailands ist ein wichtiger Faktor für Moody's Ratings für thailändische Banken, da die Kreditstärke des Landes nach Moody's Einschätzung die Fähigkeit der Regierung beeinflusst, die Banken in stressigen Zeiten zu unterstützen.

"Die Änderung des Ausblicks für Staatsanleihen von positiv auf stabil bedeutet, dass das Aufwärtspotenzial für langfristige Bankeinlagen und vorrangige Ratings für Schuldtitel / Emittenten beseitigt ist, was Moody's dazu veranlasst, die Aussichten für die 10 thailändischen Banken auf stabil zu revidieren", sagte Moody's.

"Das starke Kapital und die starke Liquidität der Banken sowie die staatliche Unterstützung der Gesamtwirtschaft werden jedoch einen Puffer gegen wachsende Risiken darstellen."

Die meisten an der SET notierten Geschäftsbanken blieben im ersten Quartal angesichts der schwachen Konjunktur robust und bauten höhere Rückstellungen für erwartete Kreditverluste aufgrund steigender Forderungsausfälle auf, da neue Rechnungslegungsstandards eingeführt wurden und sich das Coronavirus ausbreitete.

Die Ergebnisse der Banken im ersten Quartal waren besser als erwartet, da sie noch nicht die vollen Auswirkungen des Ausbruchs gesehen hatten, während notleidende Kredite aufgrund des Hilfspakets der Regierung nicht die reale Wirtschaftslage widerspiegelten, sagte Finansia Syrus Securities.

Das Rating für langfristige Bankeinlagen und vorrangige unbesicherte Schuldtitel / Emittenten von neun thailändischen Banken mit Ausnahme von CIMBT liegt bereits bei Baa1, was bedeutet, dass diese Ratings wahrscheinlich nicht verbessert werden, wenn das Rating für Staatsanleihen nicht auch verbessert wird, sagte Moody's.

Eine Herabstufung des Ratings ist für alle 10 Banken möglich, wenn sich ihre Kreditwürdigkeit im Alleingang erheblich verschlechtert oder das Rating der Staaten herabgestuft wird.

Bangkok Post

Bleibt zu hoffen, dass das Einfluss auf die Überbewertung des Thai Baht hat, dass wir für unsere Euros wieder ein paar mehr Baht bekommen.

Zurück zu „Banken und Geldinstitute etc.“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste