ein neuer Bj 51

Hier sollte sich jeder mal vorgestellt haben, damit man weiss, wer er/sie ist, und was ihn/sie mit diesem Forum, Korat oder dem Isaan verbindet. :wave
derwinny
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 111
Registriert: Mo Jan 07, 2013 10:41 pm
Kontaktdaten:

ein neuer Bj 51

Ungelesener Beitragvon derwinny » Mo Jan 07, 2013 11:32 pm

Hallo,

da ich schon seit einiger Zeit hier mitlese, habsch es heute mal geschafft mich an zu melden.

Wir meine Frau und ich wohnen z.Z. noch in DE Rhein Main haben in TH schon seit 20 Jahren ein kleines Grundstück, eigentlich sogar zwei,
nur kleinere (1/2 Rai) das mitten im Dorf liegt sagt mir in keinster weise zu!

Am Dorfrand haben wir noch ein anderes, Grundstück Reisfeld (knapp 16 Rai) das auch vom Onkel bewirtschaftet wird.

Hier wird noch dieses Jahr das Fundament (bis über das Straßen Niveau ca 80 cm) für unser Haupthaus erstellt, dann wird alles aufgefüllt, na ja nicht alles, sondern nur eine Art Insel mitten im Reisfeld, so ca max. 1-1,5 Rai mit einem ca 1 RAi grossen See, sowie einem befahrbaren Weg der so um die 50 Meter in das Feld bis zum Bauplatz führt. brauchts etwas VORSTELLUNG Kraft!!

Nachdem der Plan zu 95% feststeht können wir demnächst beginnen, "SO GOTT WILL" habe hier mal den aktuellen Plan, sowie eine 3D Ansicht von der Carport/Terrassen Seite.


Na toll das mit dem Bildis klappt ja schon mal Goornitt!!!
Habe so um die 1,5 bis... MB

nächster Versuch!!!
mit 294 KB geht auch nicht!!! dann eben nicht.

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6893
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Bj 51

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Jan 08, 2013 12:20 am

Herzlich willkommen im Forum, derwinny!

Ich kann mir deinen Plan mit dem Auffüllen gut vorstellen. So hat es bei mir auch angefangen. War nicht zu fassen, wie viele Hunderte Lastwagenfuhren Erde wir dazu brauchten.

Dein Problem mit dem Bild hochladen kann nur am Format liegen. Das ist sowohl in der Breite als auch in der Höhe auf maximal 800 Pixel begrenzt, weil größere Bilder das Template, den Rahmen des Forums, in den meisten Browsern sprengen und dann Skrollen nach den Seiten erfordern, um einen Text zu lesen. Verkleinere deine Bilder einfach etwas.

Wo aus dem Rhein-Main-Gebiet kommst Du denn her? Ich bin rund um Frankfurt aufgewachsen. Zuletzt war ich südlich in Dreieich.

:prost

KoratCat

derwinny
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 111
Registriert: Mo Jan 07, 2013 10:41 pm
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Bj 51

Ungelesener Beitragvon derwinny » Di Jan 08, 2013 12:32 am

Aschebersch!!! genauer in 63814

Aber beruflich fast nur um Königstein, Bad Homburg bei dene Reische Leit im Taunus,
oder wo die in der EU überall Ihre "zweit und dritt Domizil - Schlösser habe ........
bin Selbständiger Gawaschör

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6893
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Bj 51

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Jan 08, 2013 2:05 am

Ich hab mal in den Sommerferien bei der Bausparkasse Königstein gejobbt. Gewohnt hab ich damals in nem Kaff, das zu Eschborn gehört. Als wir dann nach Karben bei Friedberg umgezogen sind, bin ich immer über Bad Homburg zu meinen alten Freunden im MTK getrampt.

derwinny hat geschrieben:bin Selbständiger Gawaschör


Dann bist Du ja zum Selbstbauen prädestiniert, so wie unser Detlef. :D

derwinny
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 111
Registriert: Mo Jan 07, 2013 10:41 pm
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Bj 51

Ungelesener Beitragvon derwinny » Di Jan 08, 2013 3:03 am

KoratCat hat geschrieben:Ich kann mir deinen Plan mit dem Auffüllen gut vorstellen. So hat es bei mir auch angefangen. War nicht zu fassen, wie viele Hunderte Lastwagenfuhren Erde wir dazu brauchten.
KoratCat



ja ich denke aber der Haupt Erde Anteil aus dem zu erstellenden See kommt.

und nur das Haus wird erhöht stehen der rest ist alles tiefer, nur höher als der Wasserstand wenn die Reisfelder geflutet werde, höhrt sich jetzt nicht so Professionell an, aber ich weis schon wie das alles alles wird.

Hochwasser ist bei uns Na Phiang http://goo.gl/maps/BLYaD nicht zu erwarten!

derwinny
Korat-Isaan-Reporter
Beiträge: 111
Registriert: Mo Jan 07, 2013 10:41 pm
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Bj 51

Ungelesener Beitragvon derwinny » Di Jan 08, 2013 3:09 am

KoratCat hat geschrieben:I
Dann bist Du ja zum Selbstbauen prädestiniert, so wie unser Detlef. :D



Seine Beiträge lese ich immer und bin begeistert, nur ich werde mit Sicherheit weder eine Mauer bauen, noch ein Tor noch alles zu betonieren.
allerhöchstens eine Mauer die die Einfahrt andeutet links und rechts je eine max 10 lfm Mauer, so eine art Trichter die in den Grundstücks Weg führt!

Winny

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6893
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: ein neuer Bj 51

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Jan 08, 2013 9:42 am

derwinny hat geschrieben:ja ich denke aber der Haupt Erde Anteil aus dem zu erstellenden See kommt.


Das hatte ich auch gedacht. Das hängt aber davon ab, wann der Untergrund zu hart zum Ausbaggern wird. Ob man in einem Zug tief ausbaggern kann, oder erst wieder fluten und Jahre warten muss. Und wenn man dann gar schon einen Garten anlegt, gar Bäume rund um den See setzt, kommt es mitunter nicht mehr zu einem zweiten Zug.


Zurück zu „Vorstellungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste