Hallo

Hier sollte sich jeder mal vorgestellt haben, damit man weiss, wer er/sie ist, und was ihn/sie mit diesem Forum, Korat oder dem Isaan verbindet. :wave
Beaunduwe
Korat-Isaan-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Fr Mai 31, 2019 4:00 pm
Kontaktdaten:

Hallo

Ungelesener Beitragvon Beaunduwe » Fr Mai 31, 2019 5:29 pm

Hallo wir sind Beate und Uwe und haben vor nach thailand auszuwandern. Zu diesen Zweck wollen wir 3-4rai Land pachten und ein Haus bauen der Rest mit Teich Hühner und Garten zur Selbstversorgung. Mfg

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6994
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Mai 31, 2019 7:09 pm

Hallo Beate und Uwe,

herzlich willkommen im Forum!

Auswandern wollen heute viele, aber gerade nach Thailand ist für Leute ohne thailändische Familien oder zumindest -anhängsel ein Riesenschritt. Lasst uns wissen, wie wir Euch da helfen können.

Liebe Grüße

Klaus

Benutzeravatar
dogmai
Thailand-Autor
Beiträge: 1679
Registriert: Do Aug 09, 2007 9:39 pm
Wohnort: Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Ungelesener Beitragvon dogmai » Fr Mai 31, 2019 9:20 pm

Hallo Beaunduwe.

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Ihr werdet da sicher (auch in anderen Foren) die unterschiedlichsten Meinungen finden. Es wird da die Oberbedenkenträger geben, die euch eine 128-seitige Liste aller negativen Auswahlpunkte vorstellen, und es wird die euphorischen Überallansässigwerdenkönnenden geben, für die das alles ein Kinderspiel ist. Ich würde mit den reinen Formalien beginnen, und das sind die Einreise-, Einwanderungs- und Aufenthaltsbestimmungen. Ansprechpartner dafür sind die Konsulate bzw. die Thaibotschaft in Berlin. Guckst Du hier

Damit habt Ihr dann schon die ersten Klippen vor Euch, die es zu umschiffen gilt. Wenn das alles geschafft ist, hilft Euch Verständnis für und Liebe zu dem Land und seinen Menschen, Euch zu verwirklichen. Zu schaffen ist das ganz sicher, wenn man mit den Füßen auf dem Boden bleibt und nicht gleichzeitig auch den Kopf in die Wolken stecken will.Ich wünsche Euch von Herzen viel Glück und einen guten Anfang.
Frühes Aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung.
http://www.kurt-singer.de

Benutzeravatar
thedi
Thailand-Reporter
Beiträge: 574
Registriert: Di Jan 25, 2011 2:24 pm
Wohnort: Bankok, Manchakiri Khon Kaen
Kontaktdaten:

Re: Hallo

Ungelesener Beitragvon thedi » Sa Jun 01, 2019 9:07 am

Beaunduwe hat geschrieben:...wollen wir 3-4rai Land pachten und ein Haus bauen der Rest mit Teich Hühner und Garten zur Selbstversorgung...

Ich glaube alle, die schon länger in Thailand leben, würden mir zustimmen, wenn ich sage: "zuerst mieten, nichts bauen".

Thailand ist für Neulinge sehr schwer zu durchschauen. Da gibt es auch Rückseiten von Medaillen. Die Art Rechtssicherheit wie in DE gibt es hier nicht. Zudem ist alles im Fluss. Heute hast Du ein Grundstück mitten in der schönsten Landschaft - und kurz darauf macht ein Nachbar etwas was Dir missfällt: Schweinezucht, Open air Disco, Abfallverwertung ... Flexibel bleiben ist vorteilhaft. Keine Wurzeln schlagen, bis man ein paar Jahre hier gewohnt hat.

Ich habe selbst einen grossen Garten (6 rai) mit Hühner, Fischen, Enten. Momentan ist grosses Fischsterben in einem Weiher. Jeden Morgen holen wir 10 bis 15 Fische, je über ein Kilo schwer, aus dem Wasser. Sie stinken dann schon. Thais machen daraus pla raa - aber ich kenne keinen Farang der das isst. Bäume gedeihen schön und werden dann plötzlich krank oder von Schädlingen befallen und sterben innert Tagen. Einmal habe ich 200 Hühner wegen einer Seuche verloren. Warane, Raubvögel, verwilderte Katzen und Schlangen fressen meine Kücken. Ich habe mal berechnet, dass mich ein Ei ca 60 Baht kostet - alles mit eingerechnet. Auf dem Markt kostet ein Ei 3 bis 5 Baht.

Wenn man den Garten als Hobby betreibt, kann er viel Freude bereiten. Wenn man davon aber einen Zustupf ans Budget erhoffte, hat man nichts als Ärger.


Mit freundlichen Grüssen

Thedi


Zurück zu „Vorstellungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste