Sicherheitsinformation der Deutschen Botschaft Bangkok

Für alles Wichtige aus Nakhon Ratchasima (Korat) und dem Isaan und auch ein bisschen weiter weg. Was beim Isaan-Tourismus, dem Reisen in der Region von Bedeutung sein könnte, oder was die Gemüter der Expats erregt. Politik, Kultur, Wirtschaft etc., eben wie eine Zeitung von und für Korat.
Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6639
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Sicherheitsinformation der Deutschen Botschaft Bangkok

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Di Okt 20, 2020 1:14 pm

Sa 17.10.2020 15:03 erhalten:

Liebe Landsleute,

am 15. Oktober 2020 hat die thailändische Regierung für Bangkok den Notstand ausgerufen („Serious Emergency Situation in Bangkok“). Ab sofort gilt in Bangkok u.a. ein Verbot für:
- Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen und jegliche Form von Anstiftung zur Unruhe,
- Veröffentlichung von jeglichen Nachrichten und Informationen, die geeignet sind die nationale Sicherheit zu gefährden,
- Zugang zu und Aufenthalt an bestimmten Örtlichkeiten (noch nicht näher definiert).

Gestern Abend haben die Sicherheitskräfte in Bangkok eine Demonstration gewaltsam und unter Einsatz von Wasserwerfern aufgelöst. Für heute und die kommenden Tage sind im gesamten Land weitere Demonstrationen angekündigt. Vor diesem Hintergrund kann es in Bangkok auch kurzfristig zu Unterbrechungen des öffentlichen Nahverkehrs kommen. Eine weitere Eskalation der Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften ist nicht auszuschließen.

Wir empfehlen Ihnen daher:
- Informieren Sie sich über die lokalen und sozialen Medien, z.B. über Twitter und Facebook, regelmäßig über die aktuelle Lage.
- Meiden Sie Demonstrationen und größere Menschenansammlungen.
- Folgen Sie den Anweisungen der lokalen Sicherheitskräfte.

Mit freundlichen Grüßen
Deutsche Botschaft Bangkok


Demo in Bangkok.jpg
Demo trotz Verbot, Sa, 17 Okt 2020, Bild: Pratchathai
Demo in Bangkok.jpg (213.81 KiB) 450 mal betrachtet


Demo in Bangkok2.jpg
Demo trotz Verbot, Mo, 19 Okt 2020, Bild: Pratchathai
Demo in Bangkok2.jpg (172.18 KiB) 447 mal betrachtet

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6639
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitsinformation der Deutschen Botschaft Bangkok

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Fr Okt 23, 2020 7:56 pm

BANGKOK - Thailands Regierung hob am Donnerstag den Notstand auf, den sie letzte Woche für Bangkok ausgerufen hatte, und zwar in einer Geste, die der umkämpfte Premierminister angeboten hatte, um die von Studenten geführten Proteste für demokratische Reformen abzukühlen.

Der Erlass hatte u.a. öffentliche Versammlungen von mehr als vier Personen verboten und die Zensur der Medien erlaubt. Er wurde von einer Oppositionspartei und einer Gruppe von Universitätsstudenten vor Gericht angefochten.

Die Aufhebung des Notstandserlasses, die am Donnerstagmittag wirksam wurde, erklärte, dass die Situation gemildert worden sei und nun mit den bestehenden Gesetzen geregelt werden könne.

Premierminister Prayuth Chan-ocha richtete am Mittwochabend im nationalen Fernsehen einen Appell an die Demonstranten, die politischen Spannungen abzubauen, und versprach, die Notstandsmaßnahme aufzuheben.

"Ich werde den ersten Schritt zur Deeskalation dieser Situation unternehmen", sagte er. "Ich bereite derzeit die Aufhebung des schweren Ausnahmezustands in Bangkok vor und werde dies umgehend tun, wenn es keine gewalttätigen Zwischenfälle gibt.

Washington Post

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6639
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitsinformation der Deutschen Botschaft Bangkok

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Sa Okt 24, 2020 2:42 pm

Landsleutebrief 22.10.2020

Liebe Landsleute,

der am 15. Oktober 2020 für Bangkok ausgerufene Notstand („Serious Emergency Situation in Bangkok“) wurde heute aufgehoben.

Aufgrund der anhaltenden Demonstrationen möchten wir Sie dennoch bitten, auch weiterhin vorsichtig zu sein.

Die folgenden Empfehlungen gelten fort:

- Informieren Sie sich über die lokalen und sozialen Medien, z.B. über Twitter und Facebook, regelmäßig über die aktuelle Lage.
- Meiden Sie Demonstrationen und größere Menschenansammlungen.
- Folgen Sie den Anweisungen der lokalen Sicherheitskräfte.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Thailand, die Sie über die Website des Auswärtigen Amtes aufrufen können:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/201558
Oder nutzen Sie die App „Sicher Reisen“.


Mit freundlichen Grüßen
Deutsche Botschaft Bangkok

Benutzeravatar
KoratCat
Thailand-Forum-Administrator
Beiträge: 6639
Registriert: Sa Jul 22, 2006 11:00 am
Wohnort: Non Sung/Korat (Frankfurt/M)
Kontaktdaten:

Re: Sicherheitsinformation der Deutschen Botschaft Bangkok

Ungelesener Beitragvon KoratCat » Mi Nov 18, 2020 11:52 am

Eben erhalten:

Liebe Landsleute,

am 17. November 2020 kam es bei Demonstrationen vor dem Parlamentsgebäude in Bangkok zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten sowie zwischen prodemokratischen und royalistischen Gruppen. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein. Hierbei gab es auch Verletzte.
Für den heutigen Tag, 18.November, wurden erneut Demonstrationen angekündigt.

Wir möchten Sie deshalb bitten, heute und in der nächsten Zeit besonders vorsichtig zu sein.

- Informieren Sie sich über die lokalen und sozialen Medien, z.B. über Twitter und Facebook, regelmäßig über die aktuelle Lage.
- Meiden Sie Demonstrationen und größere Menschenansammlungen weiträumig
- Folgen Sie den Anweisungen der lokalen Sicherheitskräfte.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes für Thailand, die Sie über die Website des Auswärtigen Amtes aufrufen können:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/201558
Oder nutzen Sie die App „Sicher Reisen“.


Mit freundlichen Grüßen
Deutsche Botschaft Bangkok


Zurück zu „Nachrichten von Korat, Isaan, Thailand, Südostasien und unserer alten Heimat“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste